ALDI ReisenALDI inspiriert: Urlaub am Gardasee

ALDI inspiriert: Urlaub am Gardasee - Sonne, See und Dolce Vita

Entdecke mit uns den Gardasee – ein Juwel Italiens, das mit kristallklarem Wasser und malerischen Ortschaften begeistert. Unsere Reiseangebote führen dich zu den Highlights der Region, wo Natur, Kultur und italienische Lebensart perfekt harmonieren. Ob du in das kristallklare Wasser eintauchen, durch idyllische Ortschaften schlendern oder die lokale Küche genießen möchtest – hier findet jeder sein persönliches Highlight. Reise mit uns zum schönen Gardasee und erlebe die Vielfalt und Faszination!

Suchergebnisse (11)
Sortieren: beliebteste zuerst

Zwischen Himmel und Wasser: Die Magie des Gardasees

Steile Klippen stürzen in leuchtend türkises Wasser, während am Ufer die farbenfrohen Häuser eines kleinen Fischerdorfs strahlen. Umgeben von Palmen und Zypressen bieten die Hügel eine malerische Kulisse. Der Blick vom Bergpfad auf den Gardasee in der Nähe von Nago-Torbole ist einfach spektakulär. Am Horizont verschwimmt die Weite des Sees, Italiens größtem, der sich über 50 Kilometer Länge durch drei Provinzen zieht. Im Norden rahmen die schneegekrönten Gipfel der Alpen den See, während im Süden sanfte Strände locken. 

Ein Quantum Schönheit: Auf den Spuren von James Bond am Gardasee

Eine atemberaubende Küstenstraße, bekannt für ihre durch die Felsen geschlagenen Tunnel, umrundet den See – eine Route, die auch James Bond in „Ein Quantum Trost“ entlangjagte. Der Gardasee ist ein Mosaik aus idyllischen Hafenstädten, historischen Festungen und unzähligen Aktivitäten, ein Ort, wo Kultur, Abenteuer und das süße Leben nahtlos ineinanderfließen.

Entdecke den Gardasee aktiv: Radwege, Berge und Wassersport

Bald wird den Gardasee-Besuchern eine ganz neue Möglichkeit eröffnet, den Gardasee zu erleben: Neben der traditionellen Straße entsteht ein Wander- und Radweg, der den See umrunden wird. Einige Abschnitte des ambitionierten "Garda by Bike"-Projekts sind bereits fertig, wie der atemberaubende Abschnitt bei Limone sul Garda, der sich hoch über dem Wasser an den Felswänden entlangzieht – ein Muss für jeden Besucher. 

Ein weiteres Highlight ist die Seilbahn von Malcesine, die Gäste in nur wenigen Minuten auf den 2.000 Meter hohen Monte Baldo befördert. Der Abstieg bietet sich zu Fuß an, vorbei an alpinen Landschaften und Olivenhainen, oder für die Abenteuerlustigen auch aus der Luft: Der Berg dient als Startpunkt für Paraglider, wobei auch Tandemsprünge angeboten werden. Der Gardasee ist zudem ein Mekka für Surfer, dank seiner beständigen Winde. Besonders bei Torbole finden sich viele Wind- und Kitesurfer, und es gibt zahlreiche Kurse und Angebote, auch für Anfänger.

Vom Berg zum Strand: Vielfältige Erlebnisse rund um den Gardasee

Der Gardasee lockt mit charmanten Städtchen, die zur Erkundung einladen. Am Westufer liegt Limone, malerisch in Terrassenform erbaut, ideal für Schifffahrten und berühmt für seine historischen Zitronengärten

Malcesine verführt mit seiner Skaligerburg aus dem Mittelalter und einer lebendigen Altstadt voller Shops und Gastronomie. Die südliche Uferpromenade, die bis Bardolino reicht, und die malerische Halbinsel Punta San Vigilio mit ihrem urigen Hafen und einer Kirche aus dem 13. Jahrhundert zählen zu den Highlights. 

Sirmione beeindruckt mit seiner Lage weit im See. In der ruhigeren Gemeinde Tignale, ein Verbund kleiner Dörfer im Naturpark Alto Garda Bresciano, finden Besucher Abenteuer im Kletterpark „Flying Frogs“. Das „Gardaland“ bietet Vergnügen für die Familie mit zahlreichen Fahrgeschäften und einem Aquarium. 

Familienfreundliche Strände, besonders rund um Sirmione, wie der Lugana Beach mit seiner weitläufigen Liegewiese, laden zum Verweilen ein. Nicht zu vergessen ist der Jamaica Beach, bekannt für seine flachen Steinplatten in klarem Wasser. Der Gardasee wird dich begeistern - überzeuge dich selbst!

Hafen von Sirmione

Scaligerburg in Malcesine

Punta San Vigilio

Hier findest du noch mehr Reisen nach Italien