Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Zahlungsarten Kontakt
Menü
Rundreisen Nr. 112 von 116
  • Mjejane River, Fluss, Savanne, Bäume, Mosambik, Afrika
  • Safari, Mjejane-River-Lodge, Jeep, Mosambik, Afrika
  • Krüger Nationalpark, Nashörner, Wasserloch, Steppe, Südafrika
  • Machangula Beach Lodge, Terrasee, Pool, Maputo, Mosambik
  • Mosambik, Strand, Steine, Meer, Afrika
  • Mjejane River, Fluss, Savanne, Bäume, Mosambik, Afrika
    Mjejane River
  • Safari, Mjejane-River-Lodge, Jeep, Mosambik, Afrika
    Safari
  • Krüger Nationalpark, Nashörner, Wasserloch, Steppe, Südafrika
  • Machangula Beach Lodge, Terrasee, Pool, Maputo, Mosambik
    Lodge
  • Mosambik, Strand, Steine, Meer, Afrika
    Mosambik
Kleingruppen-Rundreise
Südafrika & Mosambik
  • 13-tägige Reise
  • Mittelklassehotels / Lodges
  • Inkl. Flug
  • Verpflegung
Reisecode: TUR005
Termine vom 1.3.2019 bis 6.12.2019

Kleingruppenreise zwischen Abenteuerlust und beeindruckenden Panoramen

Teilen Sie in kleiner Gruppe die Eindrücke der Metropole Johannesburg, die  Tiererlebnisse im Krüger Nationalpark in Südafrika und genießen Sie anschließend einen Badeaufenthalt am Machangulo Beach in Mosambik.

Ihre Reise-Highlights

  • 4 Safarifahrten im Krüger Nationalpark und Mjejane Privatreservat
  • Inkl. 5 Nächte Badeverlängerung in Mosambik mit Vollpension
  • Inkl. Stadtrundfahrt in Pretoria
  • Max. 16 Teilnehmer

Frühbuchervorteil

Bei Buchung bis 31.1.19 erhalten Sie pro Person € 100,- Frühbucherrabatt. Der Frühbuchervorteil ist bereits im Eckpreis enthalten.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Qatar Airways (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Johannesburg und von Maputo nach Frankfurt zurück (jeweils mit Zwischenstopp) in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Kleingruppen-Rundreise im Minibus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgeldern
  • Bootstransfer im privaten Hotelboot von Maputo nach Machangulo
  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-lodges
  • 5 Übernachtungen in der Machangula Beach Lodge im Ocean View Room
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 10 x Frühstück
  • 7 x Mittagessen (Tag 5 - 11) und 8 x Abendessen (Tag Tag 4 - 11) inkl. Boma Dinner (wetterabhängig)
  • 1 Reiseführer Südafrika pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Südafrika, englischsprachige Betreuung in der Machangulo Beach Lodge

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Ihre Preisübersicht
 

Termine und Preise 2019 pro Person in €
Abflughafen: Frankfurt Frühbucherpreise bis 31.1.19 Normalpreise ab 1.2.19
Saison A 1.3. 2999,- 3099,-
Saison B 15.3., 11.10. 3199,- 3299,-
Saison C 5.4., 21.6., 13.9., 15.11., 29.11., 6.12. 3299,- 3399,-
Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

pro Person ab € 2.999,-*

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person € 799,-

Zusatzkosten pro Person

  • Visum Mosambik ca. € 60,-
    (selbst zu beantragen)

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise: Flug von Frankfurt nach Johannesburg mit Zwischenstopp.
2. Tag - Johannesburg: Nach der Landung sind Sie sicher schon gespannt, was Sie alles erwartet. Ihre deutschsprachige Reiseleitung empfängt Ihre kleine Gruppe mit einem Lächeln und begleitet Sie zum Minibus. Sie brechen auf zu einer Orientierungsfahrt durch das Stadtzentrum von Pretoria. Bereits auf dem Weg in die Stadt hinein, verzeichnen Sie am Horizont gigantische Wolkenkratzer. Eine faszinierende Einstimmung auf das, was Sie dort erwartet - es ist alles groß. Das Voortrekker-Denkmal ist ein massives Denkmal, das von Ochsenwagen umringt ist, der Kirchplatz beherbergt den Ou Raadsaal, das ehemalige Parlamentsgebäude der Burenrepublik, und das Paul-Krüger-Haus war die Heimat des Präsidenten der Traansvaal-Republik. Bewundern Sie die architektonische Schönheit des Union Buildings. Dieses stattliche Gebäude ist der offizielle Sitz der südafrikanischen Regierung und der Büros des Präsidenten von Südafrika, die einen uneingeschränkten Blick auf das Stadtzentrum von Pretoria und die umliegenden Vororte bieten. Das Union Buildings ist auch für seine schönen Terrassengärten bekannt, die ausschließlich mit einheimischen Pflanzen und verschiedenen Denkmälern und Statuen versehen sind, darunter eine große Statue des ehemaligen Präsidenten von Südafrika, Nelson Mandela. Die Übernachtung erfolgt im Raum Johannesburg.
3. Tag - Johannesburg: Sie besichtigen nach dem Frühstück das Apartheid Museum in Johannesburg. Das Museum widmet sich der Geschichte der Apartheid im 20. Jahrhundert und konzentriert sich auf die Politik der Rassentrennung, die erstmals 1948 im Land durchgesetzt wurde. Hier erhalten Sie ein hautnahes Bild vom Leben in dieser Gesellschaft, aber auch zu den erfolgreichen Bemühungen der wachsenden Gegnerschaft um Nelson Mandela. Während der Fahrt durch das Township Soweto ist zu spüren, dass das Leben hier nicht immer einfach gewesen ist. Bekannt wurde das Township vor allem durch Nelson Mandela, dessen ehemaliges Wohnhaus hier steht. Anschließend besuchen Sie das hippe Stadtviertel Maboneng. Hier gibt es zahlreiche Kunstgalerien, Geschäfte, Restaurants und Cafes. Übernachtung im Hotel vom Vortag.
4. Tag - Johannesburg - Region Mpumalanga ( ca. 390 km): Heute brechen Sie auf in Richtung Mpumalanga. Ihr nächster Halt ist Dullstroom. Bekannt als Südafrikas "Hauptstadt des Fliegenfischens" bietet der beschauliche Ort weit mehr als das. Beim Anblick des Blyde River Canyons schweigen Sie vermutlich  für einen Moment. Sei es aus Ehrfurcht, sei es aus Erstaunen - dieser Canyon ist riesig! Nicht umsonst gilt er als eines der größten Naturwunder Afrikas. Er besteht hauptsächlich aus rotem Sandstein und ist bedeckt von üppiger subtropischer Vegetation mit einer durchschnittlichen Tiefe von 750 m und einer Länge von 25 km. Anschließend besichtigen Sie "Bourke’s Luck Potholes", ein Wunderwerk der Flusserosion. Sehen die vom Wasser erschaffenen Löcher nicht so aus, als hätte sie jemand mit einem großen Bohrer erschaffen? Abendessen und Übernachtung in der Region von Mpumalanga.
5. Tag - Region Mpumalanga - Krüger Nationalpark (ca. 105 km): Sie fahren mit Ihrer Kleingruppe in Richtung Krüger Nationalpark. Angrenzend liegt Ihr privates Wildreservat, welches ohne und nur über eine Brücke mit dem Krüger Nationalpark verbunden ist. Über die Brücke überquert man problemlos den Crocodile River. 1898 von Paul Kruger gegründet, gilt der Krüger Nationalpark seit 1926 als Nationalpark. Er umfasst eine Fläche von über 18.000 km² und erstreckt sich 350 km von Nord nach Süd und 60 km von Ost nach West. Somit handelt es sich hier um eines der größten Wildreservate Afrikas. Mit ein wenig Glück begegnen Sie den Mitgliedern der "Big Five". Hierzu zählen Elefanten, Spitzmaulnashörner, Büffel, Löwen und Leoparden. Kennen Sie alle Tiere, die Sie sehen? Nein? Das macht nichts. Fragen Sie ruhig Ihren Guide, er kann Sie mit wertvollen Informationen während der Safari am Nachmittag versorgen. Am Abend erwartet Sie ein traditionelles Boma-Dinner unter dem afrikanischen Sternenhimmel (wetterabhängig).
6. Tag  - Krüger Nationalpark: Vor dem Frühstück unternehmen Sie bereits eine Pirsch durch den Krüger Nationalpark oder im privaten Mjejane-Reservat. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Vielleicht haben Sie etwas Glück und sehen Tiere, die Sie zuvor noch nicht gesehen haben. Danach kehren Sie in Ihre Unterkunft vom Vortag zurück und haben dort etwas Freizeit. Am Nachmittag geht es erneut auf Safari. Immer wieder ein spannendes Erlebnis.
7. Tag - Krüger Nationalpark - Maputo/Mosambik (ca. 130 km): Nach der Pirsch am Morgen verlassen Sie die Wildnis und werden zur Grenze zu Mosambik gebracht. Nach den Einreiseformalitäten unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt durch Maputo. Geschichtsträchtig und mit einer Vielzahl von kulturellen Einflüssen ist diese Stadt ein hochinteressanter Ort, den es zu erkunden gilt. Entlang der Stadthalle, dem Botanischen Garten und dem Eisernen Haus fahren Sie zur Marina von Maputo. Von dort aus werden Sie per Privatboot (ca. 1 Stunde Fahrt) zu Ihrer Unterkunft für die nächsten Tage gebracht - der Machangulo Beach Lodge.
8. Tag - 11. Tag - Maputo/Mosambik: Entspannen Sie die restlichen Tage in der Machangulo Beach Lodge und genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels. Wie wäre es mit einer entspannenden Massage im Wellnessbereich (gegen Gebühr)?Oder möchten Sie den Tag lieber aktiv gestalten? Dann nutzen Sie die zahlreichen Angebote. Entdecken Sie die Unterwasserwelt des Indischen Ozeans während einer Schnorcheltour oder unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Kajak. So fühlt sich Urlaub an.
12. Tag - Abreise: Heute endet Ihre Kleingruppenreise und Sie müssen Abschied nehmen. Sie werden mit dem Boot von der Machangulo Lodge zur Marina gebracht und von dort aus zum Flughafen von Maputo. Hier treten Sie Ihren Rückflug an.
13. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Mittelklassehotels/Lodges während der Rundreise

Während Ihrer Rundreise sind Sie in komfortablen Unterkünften untergebracht. Alle Unterkünfte verfügen über Restaurant und einige der Hotels und Lodges bieten zusätzlich Bar und einen Pool.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC. Einige Hotels bieten zusätzlich Telefon, TV und Klimaanlage bzw. Deckenventilator.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Beispielunterkünfte
 

Johannesburg Faircity Quatermain Hotel
Region Mpumalanga Hannah Game Lodge
Krüger Nationalpark Mjejane River Lodge
Maputo Machangulo Beach Lodge

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihre Lodge während des Badeaufenthalts: Machangulo Beach Lodge

Die Machangulo Beach Lodge liegt auf einer Halbinsel direkt am herrlichen Dünenstrand von Machangulo und ist umgeben von 3 Naturreservaten sowie 2 Meeresreservaten. Der Flughafen von Maputo ist ca. 190 km entfernt. Die nächste Ortschaft Ponta Abril ist nach ca. 4 km zu erreichen.

Das Hotel, das ganz im afrikanischen Stil gestaltet wurde, verfügt neben Lobby und Restaurant auch über einen Wellnessbereich. Hier können Sie ganz die Seele baumeln lassen. Erfrischen Sie sich mit einem leckeren Cocktail an der Poolbar oder tauchen Sie ab in einem der 4 Pools.

Die Doppelzimmer (min.max. 2 Vollzahler) und die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Dusche/WC, Wasserkocher, Klimaanlage oder Deckenventilator und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Ihre Leistungen in der Machangulo Beach Lodge beinhalten:

  • Frühstück, Mittagessen, Abensen und Snacks
  • Trinkwasser in Flaschen
  • Tee, Kaffee und Säfte
  • W-Lan
  • Aktivitäten wie Kayak, Stand-up-Paddeln, Angeln und Schnorcheln

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Sonstiges

  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen, maximal 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Südafrika
Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder:
Reisedokumente müssen maschinenlesbar (Ausnahme gilt für bei Verlust/Diebstahl ausgestellte Ersatzdokumente) sowie mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein und müssen auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen.
Visum Erwachsene/Kinder: Nicht notwendig.

Bitte beachten Sie, dass minderjährige Reisende seit dem 26.5.14 bei Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde, aus welcher beide Eltern hervorgehen, vorweisen müssen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung, Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils müssen mitgeführt werden) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde erforderlich). Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen eine Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes, sowie eidesstattliche Versicherungen, Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen. Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Südafrika reisen soll. Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen mitzuführen.

Mosambik
Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder:
Bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass.
Visum Erwachsene/Kinder: Ein Visum ist erforderlich, ca. € 60,- pro Person, zu beantragen vor der Reise (Bearbeitungsdauer ca. 2 Wochen). Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei der Botschaft von Mosambik in Berlin.

Impfempfehlungen: Keine Impfungen zwingend vorgeschrieben. Wir empfehlen eine medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner bzgl. Abklärung der erforderlichen medizinischen Aspekte für Ihre Reise wie z.B. Malariaprophylaxe und Impferfordernisse. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: TUR005
Reisetelefon:
0 26 34 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben