Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Zahlungsarten Kontakt
Menü
Kreuzfahrten Nr. 88 von 110
  • Flusspferde, Savanne, Wasserloch, Safari, Südafrika
  • MSC Orchestra, Premium-Schiff, MSC, Kreuzfahrt, Hochsee
  • Mauritius, Indischer Ozean, Meer, Palmen, Strand
  • MSC Orchestra, Innenkabine, Premium-Schiff, MSC, Kreuzfahrt, Hochsee
  • Südafrika, Giraffen, Savanne, Safari, Afrika
  • Flusspferde, Savanne, Wasserloch, Safari, Südafrika
    Südafrika
  • MSC Orchestra, Premium-Schiff, MSC, Kreuzfahrt, Hochsee
    MSC Orchestra
  • Mauritius, Indischer Ozean, Meer, Palmen, Strand
    Mauritius
  • MSC Orchestra, Innenkabine, Premium-Schiff, MSC, Kreuzfahrt, Hochsee
    Beispiel Innenkabine
  • Südafrika, Giraffen, Savanne, Safari, Afrika
Kreuzfahrt Transafrika & Rundreise Krüger Nationalpark
MSC Orchestra
  • 36-tägige Reise
  • Mittelklassehotels/ Lodges inkl. Frühstück
  • Premium-Schiff inkl. Vollpension
  • Inkl. Rückflug
  • Inkl. Südafrika-Rundreise
Reisecode: K8F124
Termin am 18.10.2019

Vom antiken Europa in die Wildnis Südafrikas

Freuen Sie sich auf eine einzigartige Kombination aus Kreuzfahrt und anschließender Rundreise in Südafrika. Nachdem Sie die entspannte Zeit auf der MSC Orchestra genossen haben, entdecken Sie die wilde Seite Südafrikas in den berühmten Nationalparks.

Ihre Reise-Highlights

  • Trauminseln: La Réunion & Mauritius entdecken
  • Atemberaubend: Safari im Krüger Nationalpark
  • Spannend: Besuch einer Kerzenmanufaktur in Swasiland

Inklusivleistungen

  • Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf
  • 29 Übernachtungen an Bord des Premium-Schiffs MSC Orchestra
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder Lodges während der Rundreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf
  • Besuch der Panorama Route mit Blyde River Canyon, Bourke's Luck Potholes und Three Rondavels
  • Orientierende Stadtrundfahrt Johannesburg
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Rückflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) von Johannesburg nach Frankfurt in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Ihre Preisübersicht
 

Termine und Preise 2019 pro Person in €
Abflughäfen: Frankfurt 18.10
2er Innenkabine A 2899,-
2er Innenkabine B 2999,-
2er Außenkabine A 3299,-
2er Außenkabine B 3499,-
2er Balkonkabine A 4099,-
2er Balkonkabine B 4299,-
2er Balkonkabine C 4999,-
Preise gültig bis 31.1.19

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Innenkabine A pro Person ab € 2.899,-* **

** Preise gültig bis 31.1.19

Wunschleistungen

  • Zuschlag Doppelkabine/ -zimmer zur Alleinbelegung pro Person
    Innenkabine B € 1899,-
    Außenkabine B € 2299,-
    Balkonkabine B € 2699,-
  • Zuschlag 5 x Abendessen während der Rundreise pro Person € 129,-
  • Ausflugspaket (bestehend aus einer Bootsfahrt in St. Lucia (Tag 30), Morgensafari im Hluhluwe Nationalpark im Geländewagen (Tag 32), Besuch des Mantenga Cultural Village (Tag 33) und Ganztagessafari im Krüger Nationalpark im Geländewagen) € 239,-
  • Bushinfahrt nach Genua pro Person € 120,-
    Einstiegsorte: Augsburg, Berlin, Chemnitz, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt/Main, Fulda, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hermsdorfer Kreuz, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Münchberg-Nord, München, Nürnberg, Stuttgart, Ulm, Würzburg

    Hinweis: Wenn Sie eine Kabine zur Alleinbelegung oder die Busreise nach Genua buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Bitte beachten Sie, dass Kabinen der Kategorie A + C nicht zur Alleinbelegung buchbar sind.
    Die Busanreise wird mit Fernreisebussen modernster Bauart und Ausstattung durchgeführt (verstellbare Schlafsesselbestuhlung, Frischluftregelung, Klimaanlage, WC, Bordküche). Beim Bordservice können Sie gegen Bezahlung Getränke und einen kleinen Imbiss erhalten. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen erfolgt die Anreise ab dem nächstmöglichen Busabfahrtsort. Die Verlegung des Abfahrtsortes bzw. die Absage der Busanreise aufgrund von Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bleibt bis 2 Wochen vor der Reise vorbehalten.

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf


 

Tag Reiseverlauf/Schiffsroute Ankunft Abfahrt
1 Genua (Italien) - Individuelle Anreise und Einschiffung.   17.00
2 Civitavecchia (Rom, Italien)   8.00 18.00
3 Erholung auf See    
4 Chania (Kreta, Griechenland) 10.00 16.00
5 Passage des Suezkanals    
6 Passage des Suezkanals    
7 Eilat (Israel)   9.00 23.55
8 Aqaba (Jordanien)   9.00 19.00
9 Erholung auf See    
10 Erholung auf See    
11 Erholung auf See    
12 Erholung auf See    
13 Salalah (Oman)   8.00 18.00
14 Erholung auf See    
15 Erholung auf See    
16 Erholung auf See    
17 Male (Malediven)   8.00 18.00
18 Erholung auf See    
19 Erholung auf See    
20 Victoria (Mahe, Seychellen)   9.00  
21 Victoria (Mahe, Seychellen)   18.00
22 Erholung auf See    
23 Erholung auf See    
24 Port Louis (Mauritius)   8.00  
25 Port Louis (Mauritius)   18.00
26 Pointe des Galets (La Reunion)   8.00 18.00
27 Erholung auf See    
28 Erholung auf See    
29 Erholung auf See    
30 Durban (Südafrika). Ausschiffung und Transfer zum Hotel in Hluhluwe (ca. 280 km).   8.00  
31 Hluhluwe (Südafrika) - Swaziland (Swaziland)
32 Swaziland - Krüger Region (Südafrika)
33 Krüger Nationalpark
34 Krüger Nationalpark - Graskop
35 Graskop - Johannesburg - Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
36 Ankunft in Deutschland.
Routenänderungen vorbehalten.


Ihre Rundreise nach der Kreuzfahrt

30. Tag - Durban (Südafrika) - Hluhluwe (Südafrika): Ausschiffung und Transfer zu Ihrem Hotel in Hluhluwe. (ca. 280 km). Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, unternehmen Sie am Abend noch eine Bootsfahrt auf dem See von St. Lucia. Lassen Sie das Landschaftspanorama in Ruhe auf sich wirken. Vielleicht entdecken Sie ja sogar ein Flusspferd? Die Übernachtung erfolgt in der Region Hluhluwe.
31. Tag - Hluhluwe - Swaziland (Swaziland): Wenn Sie das optionale Ausflugspaket gebucht haben, startet Ihr Morgen mit einer spannenden Geländewagen-Safari im Hluhluwe Nationalpark, bei welcher unter anderem Tiere wie Breitmaulnashörner Ihren Weg kreuzen. Für deren Erhaltung setzt sich der Park seit den 60er Jahren ein. Der älteste Nationalpark Afrikas umfasst 960 km² und liegt im zentralen Zululand. Ansonst steht Ihnen der Morgen zur freien Verfügung, bevor Sie in das Königreich Swaziland (ca. 260 km) aufbrechen. Bewundern Sie hier die herrlichen Berglandschaften und erleben Sie, warum das Land auch den Beinamen “Schweiz von Afrika” trägt. Die Übernachtung erfolgt in der Region Swaziland.
32. Tag - Swaziland - Krüger Region (Südafrika): Ihr erster Halt am heutigen Tag legen Sie an einer Kerzenfabrik ein, wo Sie erleben können, wie aus farbenfrohem Wachs Kerzen in allen Größen und Formen entstehen. Die Kerzen werden in die ganze Welt exportiert und sind beliebte Mitbringsel. Genießen Sie die Zeit, die Ihnen zur freien Verfügung steht. Im Rahmen des Ausflugspaketes unternehmen Sie noch einen Ausflug in das Mantenga Cultural Village. Ein authentisch errichtetes Örtchen, wie man sie auch noch ähnlich heutzutage in ganz Swasiland findet! Sie erfahren viel zur Kultur und Lebensweise der Swaziländer und mit etwas Glück können Sie noch eine der beliebten Tanzshows verfolgen. Nach Ihrer Rückkehr geht es weiter in die Region des Krüger Nationalparks, wo auch die Übernachtung erfolgen wird.
33. Tag - Krüger Nationalpark: Entdecken Sie heute während der Safari mit dem Reisebus den südlichen Teil des tierreichen Krüger Nationalparks, der 1898 von Paul Kruger gegründet wurde und der seit 1926 als Nationalpark gilt. Er umfasst eine Fläche von über 18.000 km² und erstreckt sich 350 km von Nord nach Süd und 60 km von Ost nach West. Er gilt somit als eines der größten Wildreservate Afrikas. Mit etwas Glück sehen Sie hier die berühmten “Big Five” - Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner. Bei Buchung des Ausflugspaketes geht es in einem 4x4-Geländewagen auf Pirschfahrt. Dabei kommen Sie dem vielfältigen Tierreich noch näher. Die Übernachtung erfolgt erneut in der Region des Krüger Nationalparks.
34. Tag - Krüger Nationalpark - Graskop (Südafrika): Heute machen Sie sich auf nach Johannesburg. Erster Halt ist der Blyde River Canyon, die drittgrößte Schlucht der Welt. Das 26.000 Quadratkilometer große Blyde River Nature Reserve gehört zu den spektakulärsten Naturerscheinungen Südafrikas. Der Blyde River Canyon ist eine ca. 26 km lange und an einigen Stellen bis zu 800 m tiefe gigantische Schlucht gehört daher auch zu den meist besuchten Orten in Südafrika. Danach erwartet Sie Bourke’s Luck Potholes, einem Wunderwerk der Flusserosion. Am Zusammenfluß von Treur und Blyde River hat die Kraft des Wassers faszinierende zylindrische Löcher in den gelben Dolomitstein geschliffen. Es gibt hier einen Rundweg, auf dem man immer neue Blickwinkel vorfindet. Den besten Blick hat man aber von einer kleinen Brücke, welche über den Fluß führt. Im Anschluss führt Ihr Weg Sie zu dem Aussichtspunkt auf die Three Rondavels. Dieser bietet mit Sicherheit den schönsten und spektakulärsten Blick im Blyde River Canyon. Auf der gegenüberliegenden Seite erkennt man Felsformationen, welche aus dem Canyon herausragen Das sind die "Drei Rondavels". Sie erinnern etwas an afrikanische Rundhütten. Die Übernachtung erfolgt in der Region Graskop.
35. Tag - Graskop - Johannesburg (Südafrika): Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Johannesburg. Genießen Sie noch die letzten Züge der berühmten Panoramaroute und lassen Sie diese unvergessliche Reise in Ruhe Revue passieren. In Johannesburg angekommen unternehmen Sie noch eine kurze Orientierungsfahrt durch die Stadt, bevor es weiter zum Flughafen geht. Nun heißt es Abschied nehmen. Es folgt der Rückflug in die Heimat.
36. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Premium-Schiff: MSC Orchestra

Die MSC Orchestra wurde im Juni 2007 getauft und überzeugt mit einer exklusiven Einrichtung kombiniert mit Eleganz und Innovation sowie traditionellen Elementen. Das komfortable Schiff bietet seinen Gästen auf 22.000 m² vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten, Freizeitaktivitäten und stilvolle Ruhezonen.

Das geräumige Pooldeck zählt mit großen Swimmingpools, mehreren Whirlpools, Sonnenliegen und Poolbars sicherlich zu den spektakulärsten Einrichtungen an Bord. Nicht weniger eindrucksvoll ist das zweistöckige Theater mit seinem täglich wechselndem professionellen Showprogramm. Sportlich Aktive finden ein modern ausgestattetes Fitness-Center sowie MSC Aurea Spa (gegen Gebühr) und für Computerfreunde steht ein modernes Internetcafé zur Verfügung (gegen Gebühr).

Auch kulinarisch werden Sie täglich in den verschiedenen Restaurants mit immer neuen Gaumenfreuden verwöhnt. Für die kleinen Gäste ist die MSC Orchestra ein ganz besonderes Schiff. Neben der Kinderbetreuung in verschiedenen Altersgruppen gibt es auch einen eigenen Kinderbereich und einen Kinderswimmingpool an Bord. Die MSC Orchestra verfügt zudem über ein Büfettrestaurant, ein Bistro, ein Las Vegas Style Casino, diverse Bars und Lounges sowie Einkaufs-Arkaden.

Ihre Kabine

Die Innenkabinen A (ca. 13 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (optimierte Innenluft-Qualität), TV, Telefon, Internetzugang (gegen Gebühr), Minibar (gegen Gebühr), Safe und ein Doppelbett, das sich zu zwei Einzelbetten arrangieren lässt. Die Innenkabinen B (ca. 13 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) liegen bei sonst gleicher Ausstattung in besserer Lage auf dem Schiff.

Die Außenkabinen A (ca. 16 m², min./max. 2 Vollzahler) bieten zusätzlich ein Panoramafenster oder Bullauge (teilweise ist mit Sichtbehinderung durch Rettungsboote zu rechnen). Die Außenkabinen B (ca. 16 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) befinden sich zudem in besserer Lage auf dem Schiff.

Die Balkonkabinen A (ca. 17 m² inkl. Balkon, min./max. 2 Vollzahler) haben zusätzlich raumhohe Fenster und einen privaten Balkon mit Sitzgelegenheit. Die Balkonkabinen B (ca. 17 m² inkl. Balkon, min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) liegen zudem in besserer Lage auf dem Schiff.

Die Balkonkabinen C (ca. 17 m², min./max. 2 Vollzahler) bieten die gleiche Ausstattung und Lage wie die Balkonkabinen B, verfügen aber über einige Extraleistungen, die in den anderen Kategorien nicht zu finden sind.

Eingeschlossene Leistung bei Buchung einer Balkonkabine C:

  • Premium All Inclusive-Getränkepaket während der gesamten Reise
  • SPA-Paket mit Begrüßungscocktail, eine Massage nach Wahl (max. 60 Minuten), Solarium, persönliche Beratung und freier Zugang zum Thermalbereich (nur für Erwachsene)
  • Komplettes Set mit Wellness Produkten auf der Kabine
  • Exklusiver Zugang zum privaten Sonnendeck im reservierten Bereich (nur für Erwachsene)
  • Abendessen in einem reservierten Bereich des Restaurants zu flexiblen Zeiten ("My Choice Dining")
  • Bevorzugter Check-in

Ihre Verpflegung an Bord

Die Vollpension an Bord beinhaltet bis zu 5 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen und Mitternachtssnack an einigen Abenden). Beginn ist mit dem Abendessen am Einschiffungstag und Ende mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Ihr Premium All Inclusive-Getränkepaket bei Buchung einer Balkonkabine C

Das Getränkepaket beinhaltet rund um die Uhr eine reichhaltige Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken. Darunter eine breite Auswahl an Drinks und Cocktails von der Bar-Karte, eine große Auswahl offener Weine, Fassbier, Softdrinks, Mineralwasser, Fruchtsäfte und Heißgetränke sowie Eis zum Mitnehmen im Becher oder einer Waffel. Die im Paket enthaltenen Getränke können in allen Bars, Restaurants und Spezialitätenrestaurants verzehrt werden.

Hinweis: Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Mittelklassehotels/Lodges während der Rundreise

Sie übernachten in guten Mittelklassehotels bzw. Lodges, die über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Klimaanlage bzw. Ventilator ausgestattet.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Sonstiges

  • Bordwährung: Alle gängigen Kreditkarten.
  • Die Kabinenverteilung obliegt der Reederei.
  • Bitte beachten Sie, dass das Bordmanifest online unter ans.berge-meer.de/service/bordmanifeste im Bereich "MSC Web Check-in" eigenmächtig bis spätestens 6 Wochen vor Anreise mittels der MSC Buchungsnummer, Ihrem Namen, dem Schiff und dem Abfahrtsdatum des Schiffes erfolgen muss. Wir senden Ihnen schnellstmöglich die MSC Buchungsnummer, die Sie für den Check-in benötigen, zu.
  • Bitte beachten Sie, dass bei Kreuzfahrten ab dem Winter 2018/2019, der MSC Clubrabatt nicht mehr gewährt wird.
  • Die Reederei merkt ein tägliches Trinkgeld pro Nacht/pro Person in Höhe von € 10,- vor.
    Dieses vorgemerkte Trinkgeld können Sie bis zum Abschluss der Schiffsreise kürzen, streichen oder auch erhöhen. Der vorgemerkte Trinkgeldbetrag ist somit für Sie nicht verbindlich.
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Bei Ausreise noch 6 Monate gültiger Reisepass. Außerdem muss der Reisepass über mindestens zwei freie Seiten verfügen.

Jordanien
Visum Erwachsene/Kinder: Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Jordanien ein kostenloses Visum, das bei der Einreise in Aqaba ausgestellt wird. Kinder dürfen nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten/ Erwachsenen einreisen.

Malediven
Visum Erwachsene/Kinder:
Sie benötigen ein Touristenvisum, das bei der Einreise ausgestellt wird.

Südafrika
Visum Erwachsene/Kinder:
Nicht notwendig.

Bitte beachten Sie, dass minderjährige Reisende seit dem 26.5.14 bei Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde, aus welcher beide Eltern hervorgehen, vorweisen müssen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung, Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils müssen mitgeführt werden) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde erforderlich). Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen eine Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes, sowie eidesstattliche Versicherungen, Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen. Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Südafrika reisen soll. Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen mitzuführen.

Impfvorschriften: Eine Gelbfieberimpfung ist nicht vorgeschrieben, aber wird empfohlen.

Mückenschutz: Der Stich einer Mücke ist nicht nur unangenehm, durch ihn können auch Krankheiten, wie z.B. das Zika-Virus übertragen werden. Der Schutz vor Mücken ist daher besonders wichtig! Tipps, wie Sie sich gegen Mückenstiche und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken schützen können:

  • Sofern Sie sich außerhalb von mückengeschützten Räumen aufhalten, bietet geeignete Kleidung den besten Schutz (lange Ärmel und lange Hosen sowie die Fußknöchel bedeckende Socken). Die Imprägnierung der Kleidung mit einem Insektizid bietet zusätzlichen Schutz
  • Benutzen Sie außerdem Insekten abweisende Mittel für unbedeckte Hautstellen.
  • In Wohn- und Schlafräumen sollten Sie Insekten abweisende oder -abtötende Mittel verwenden und - wo möglich - Moskitonetze benutzen.
  • Halten Sie ab der Dämmerung und nachts die Fenster in Ihrem Schlafraum geschlossen, sofern keine Fliegengitter vorhanden sind.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: K8F124
Reisetelefon:
0 26 34 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben