Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Kontakt
Menü
Rundreisen Nr. 40 von 78
  • Fuji Hakone Nationalpark, Japan, Natur, Landschaft, Berg
  • Tokyo, Stadt, Skyline, Japan, bei Nacht
  • Fuji Hakone Nationalpark, Japan, Natur, Landschaft, Berg, Geisha
  • Kyoto, Goldener Pavillon, Architektur, Fluss, Japan
  • Kinder, Geisha, Personen, Japan, Einwohner
  • Fuji Hakone Nationalpark, Japan, Natur, Landschaft, Berg
    Fuji Hakone Nationalpark
  • Tokyo, Stadt, Skyline, Japan, bei Nacht
    Tokyo
  • Fuji Hakone Nationalpark, Japan, Natur, Landschaft, Berg, Geisha
    Fuji
  • Kyoto, Goldener Pavillon, Architektur, Fluss, Japan
    Kyoto - Goldener Pavillon
  • Kinder, Geisha, Personen, Japan, Einwohner
Rundreise
Japan
  • 10-tägige Reise
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Flug
  • Frühstück
  • Inkl. Stadtbesichtigung in Tokyo
Termine vom 26.7.17 bis 14.3.18

Reizvolles Japan

Erleben Sie das kontrastreiche Japan mit seinen pulsierenden Städten, malerischen Landschaften und modernstem Hightech. Erkunden Sie faszinierende Tempel, Pagoden und Schreine in den alten Städten. Genießen Sie im Gegenzug herrliche Ausblicke auf die Japanischen Alpen und die wilde Natur des Fuji-Hakone Nationalparks.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch des Fuji-Hakone-Nationalparks
  • Fahrt zum Jigokudani Affenpark bei Yamanouchi
  • Besuch des Todaiji-Tempels mit dem Daibutsu

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit Emirates (oder gleichwertig, jeweils mit Zwischenstopp) von Frankfurt nach Tokyo/Narita und zurück von Osaka/Kansai nach Frankfurt in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus inkl. Eintrittsgeldern
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer Japan pro Zimmer

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

pro Person ab € 1.799,-*

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person € 255,-
  • Ausflugspaket pro Person (Tag 3 + 8, wie beschrieben, Mindestteilnehmerzahl 20 Personen) pro Person € 199,-
  • Emirates-Zubringerflüge ab Düsseldorf, München oder Hamburg (Hamburg September & Oktober online buchbar, danach auf Anfrage, München und Düsseldorf nur auf Anfrage, nach Verfügbarkeit) pro Person € 60,-

    Hinweis: Wenn Sie einen Zubringerflug buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline.

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise: Linienflug mit Zwischenstopp von Frankfurt nach Tokyo/Narita.
2. Tag - Tokyo: Ankunft am frühen Abend am Flughafen Narita und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Gewinnen Sie gleich auf der Fahrt erste Eindrücke der Megacity und Olympiastadt!
3. Tag - Tokyo - Nikko - Tokyo (fakultativ, ca. 260 km): Entdecken Sie Tokyo auf eigene Faust oder nehmen Sie am Busausflug nach Nikko teil. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko aus, etwa 120 km nördlich von Tokyo. Sie beginnen Ihre Besichtigung im Taiyuin-Tempel. Beeindruckend sind die Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu-Schrein, der im 17. Jahrhundert zur Zeit der Blüte von Architektur und Kunst geschaffen wurde. Am frühen Abend Rückkehr nach Tokyo.
4. Tag - Tokyo - Fuji-Hakone Nationalpark (ca. 130 km): Seien Sie gespannt auf die vielen Gesichter der Megacity Tokyo! Im Rahmen des Besichtigungsprogramms sehen Sie zunächst den Meiji-Schrein. Die in einen weitläufigen Park eingebettete Gedenkstätte an Kaiser Meiji symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus. Bestimmt haben Sie schon von der alten Naturreligion Japans gehört. Einen besonderen Akzent setzt das höchste Rathaus der Welt im Stadtteil Shinjuku. Von der über 200 m hohen Aussichtsetage haben Sie einen beeindruckenden Panoramablick über die Stadt! Bei einem Bummel durch das vornehme Stadtviertel Ginza erleben Sie das moderne Flair von Tokyo. Danach fahren Sie am neuen Fernsehturm vorbei. Der "Sky Tree" ist mit 634 m aktuell das zweithöchste Bauwerk der Welt. Danach mischen Sie sich im traditionellen Stadtteil Asakusa unter die Gläubigen im Kannon-Tempel. Das buddhistische Heiligtum ist der Göttin der Barmherzigkeit geweiht. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise-dori. Außerdem sehen Sie das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. Im Anschluss geht es weiter in den Fuji-Hakone Nationalpark. Was für ein Panorama! Die wundervolle Gebirgs- und Seenlandschaft wird Sie schon am ersten Tag zum Staunen bringen. Ihr Hotel liegt inmitten der malerischen Landschaft. Lassen Sie sich die Gelegenheit zur abendlichen Entspannung in einem typisch japanischen Onsen, einem Thermalbad, nicht entgehen.
5. Tag - Fuji-Hakone Nationalpark - Matsumoto - Nagano (ca. 250 km): Sie lieben die Natur? Dann kommen Sie bei einer Busfahrt durch das Gebiet der Fünf-Seen ganz auf Ihre Kosten! Bei klarer Sicht bieten sich Ihnen phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden. Wegen seiner Bedeutung als heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration wurde der 3776 m hohe Vulkan als Weltkulturerbe in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Weiter geht es per Bus nach Matsumoto. Fühlen Sie sich beim Besuch der "Krähenburg" in die Vergangenheit zurückversetzt! Die wegen ihres schwarzen Anstrichs so genannte Wehranlage aus dem 16. Jahrhundert, ist eine der schönsten erhaltenen Burgen Japans. Nachmittags erfolgt die Weiterfahrt nach Nagano, dem Austragungsort der olympischen Winterspiele 1998. Hier wartet der Zenkoji-Tempel auf Ihren Besuch.
6. Tag - Nagano - Yamanouchi - Shirakawago - Takayama (ca. 350 km): Am Morgen fahren Sie mit dem Bus zum Jigokudani Affenpark bei den heißen Quellen von Yamanouchi in der Präfektur Nagano. Hier können Sie mit etwas Glück die heimischen Makaken-Affen bei einem Bad in den heißen Quellen beobachten. Weiter geht es nach Shirakawago. Das malerische Dorf, mit strohgedeckten Bauernhäusern, wurde von der UNESCO in seiner Gesamtheit zum Weltkulturerbe ernannt. Nirgendwo sonst lässt sich das alte Japan bei einem Spaziergang schöner und eindrucksvoller erleben als hier. Am Abend erreichen Sie Takayama am Fuße der Japanischen Alpen. Bei klarer Sicht breitet sich das Panorama der über 3000 Meter hohen Bergkette vor Ihnen aus.
7. Tag - Takayama - Nara - Kyoto (ca. 330 km): In Takayama hat sich viel vom architektonischen Charme der Vergangenheit bewahrt. Ihr Rundgang durch das reizvolle Städtchen beginnt mit dem Besuch der alten Provinzverwaltung, der für interessante Einblicke in Alltagskultur und Gesellschaft unter dem Tokugawa Shogunat sorgt. Anschließend unternehmen Sie einen kurzen Bummel durch die Altstadt. Sie werden beeindruckt sein von Sake-Brauereien, Miso-Geschäften und malerischen Straßenzügen. Danach geht die Fahrt weiter nach Nara, der Wiege der japanischen Kultur. Nara war im 8. Jahrhundert die erste Hauptstadt Japans, von der aus dauerhaft regiert wurde. Der "Daibutsu" wird sicher einen besonderen Eindruck auf Sie machen. Die größte bronzene Buddha-Statue der Welt wird im ebenso prächtigen Todaiji-Tempel verwahrt. Dieser ist eins der weltweit größten Holzgebäude und ein wahrer Superlativ! Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Nara-Park können Sie als Tierfreund zahmes Rotwild beobachten. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Kyoto.
8. Tag - Kyoto: Erkunden Sie Kyoto heute auf eigene Faust oder besichtigen Sie die ehemalige Kaiserstadt im Rahmen des Ausflugpakets. Mit ihrer Fülle an Kulturgütern zählt sie zu den interessantesten Städten Ostasiens. Entdecken Sie kulturelle Erben wie den Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und die Nijo-Residenz des Tokugawa-Shogunats, in der Sie sich in das Palastleben jener Zeit zurückversetzt fühlen. Nachmittags spazieren Sie hinauf zum Kiyomizu-Tempel, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt genießen können. Zum Abschluss des Tages locken die zahlreichen Geschäfte und Kaufhäuser im pulsierenden Viertel Shijo-Kawaramachi und laden zu einem Shopping-Bummel ein. Die traditionelle Marktstraße der Kyotoer, "Nishiki-dori", wartet schon auf Ihren Besuch! Hier können Sie auch die unendliche Vielfalt der berühmten japanischen Küche erkunden.
9. Tag - Abreise: Am Morgen besichtigen Sie den Fushimi-Inari-Schrein, ein Areal, das mit seinen schier endlosen Schreintor-Galerien zu einem ausgedehnten Spaziergang einlädt. Danach fahren Sie weiter nach Osaka, wo Sie die imposante Burganlage besichtigen. Herrlich, welch ein Panoramablick sich vom modernen Umeda Sky Building aus bietet! Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Souvenir? Dann nutzen Sie im Anschluss die Möglichkeit zum Bummeln und Einkaufen. Stöbern Sie nach Lust und Laune in den charmanten Geschäften der Stadt und lassen Sie das einzigartige Flair Japans noch einmal auf sich wirken. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen Osaka/Kansai und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.
10. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bei den Besichtigungen werden gelegentlich öffentliche Verkehrsmittel genutzt.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Die zentral gelegenen Hotels verfügen über Lobby, einige Hotels bieten zusätzlich ein typisch japanisches Gemeinschaftsbad.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Heizung und Wasserkocher ausgestattet.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 6 Monate gültiger, maschinenlesbarer Reisepass/vorläufiger Reisepass.
Visum Erwachsene/Kinder: nicht nötig
Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Hepatitis A & B und Mumps-Masern-Röteln.

Bei der Einreise nach Japan werden von Ausländern biometrische Daten (Gesichtsfotos und Fingerabdrücke) erfasst. Ausgenommen sind Personen unter 16 Jahren, Diplomaten und Staatsgäste.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: R1J017
Reisetelefon:
0 26 34 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben