Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Kontakt
Menü
Rundreisen Nr. 80 von 87
  • Iran, Yazd, Antike, Stadt
  • Iran, Yazd, Stadtaussicht
  • Iran, Wanderreise, Gebirge
  • Iran, Wanderreise
  • Iran, Wanderreise, Moschee
  • Iran, Yazd, Antike, Stadt
    Iran, Yazd, Antike, Stadt
  • Iran, Yazd, Stadtaussicht
    Iran, Yazd, Stadtaussicht
  • Iran, Wanderreise, Gebirge
    Iran, Wanderreise, Gebirge
  • Iran, Wanderreise
    Iran, Wanderreise
  • Iran, Wanderreise, Moschee
    Iran, Wanderreise, Moschee
Wander-Rundreise
Iran
  • 15-tägig
  • 3- bzw. 4-Sterne-Hotels
  • Inkl. Halbpension
  • Inkl. 5 x ausgewählte Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2 bis 3 lt. Reiseverlauf
Termine vom 29.9.17 bis 27.10.17

Der Zauber des persischen Reichs!

Der Iran gehört mit Sicherheit zu den beeindruckendsten und interessantesten Ländern des Orients. Sie wandern im Angesicht majestätischer Berge durch einsame Hochtäler im Alborz Gebirge und lassen sich vom unendlichen Dünenmeer der Sandwüste verzaubern. In den Städten Teheran, Qazvin, Kashan, Shiraz und Yazd erwarten Sie kunstvoll verzierte Moscheen, imposante Paläste, herrliche Gärten und der Duft nach Gewürzen auf alten Bazaren. Im sagenhaften Persepolis bestaunen Sie stumme Zeitzeugen des alten Persiens. Überwältigend ist die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen, die eine Iranreise zu etwas ganz Besonderem macht.

Gut zu wissen:

  • Das alte Persien erleben  zwischen Europa und Asien
  • Atemberaubende Berglandschaften sowie urige Bergdörfer warten auf Sie
  • Erleben Sie die kulturelle Vielfalt Irans
  • Besuchen Sie Monumente wie z.B. Persepolis hier wird Ihnen der Einblick in die 8000 jährige Geschichte des Irans gewährt

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Ukraine International Airlines (oder gleichwertig) ab Deutschland via Kiew-Boryspil nach Teheran und zurück (Economy Class)
  • Inlandsflug Shiraz – Teheran
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 14 Übernachtungen in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 13 x Frühstück
  • 13 x Abendessen
  • 5 x ausgewählte Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2 bis 3 lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch lokalen, deutschsprachigen Wanderführer
  • Alle Transfers in landestypischen Kleinbussen mit Klimaanlage
  • Besichtigungen/Eintritte und Nationalparkgebühren

Nicht inkludiert

  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder sowie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden.
14 Nächte pro Person ab € 2.999,-*

Reiseverlauf: (*)

1. Tag – Anreise:
Flug von Deutschland nach Teheran. Ankunft in der Nacht und Transfer ins Hotel.

2. Tag – Teheran – Qazvin (ca. 190 km):
Sie verlassen Teheran in nördlicher Richtung und fahren durch die Berge nach Qazvin (Fahrtzeit ca. 3 Stunden). Sie besichtigen die alte Karawanserei von Sa'd al-Saltaneh, die Freitagsmoschee und die kunstvoll gestaltete Aminiha Hosseiniyeh.

3. Tag – Qazvin – Alamut (ca. 140 km):
Heute fahren Sie nach Alamut. Besuch der Burgruine von Alamut und dem Bergsee Evan in der Gegend. Über der Ortschaft von Gazor Khan gibt es weiterhin verschiedene Ruinen und bauliche Überreste. Bei einer 3-stündigen Wanderung erkunden Sie das herrliche Tal der Assasinen.

4. Tag – Alamut – Qom – Kashan (ca. 340 km):
Sie fahren weiter in Richtung Süden und machen einen Zwischenstopp in der Stadt Qom, wo Sie das prächtige Mausoleum der "heiligen Fatima" mit seinen goldenen Kuppeln besuchen. Anschließend geht es weiter nach Kashan, wenn es die Zeit erlaubt spazieren Sie noch über den Bazar.

5. Tag – Kashan – Abyaneh (ca. 90 km):
In Kashan besuchen Sie den Fin-Garten, einen der ältesten und berühmtesten Gärten des alten Persien. Von Kashan fahren Sie in die ursprüngliche Bergwelt am Fuße des Karkas Massivs in das urige Bergdorf Abyaneh, das zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier wandern Sie vor der Kulisse der eindrucksvollen Berglandschaft und durch die Gassen des urigen Dorfes, in dem die Zeit stehen geblieben scheint.

6. Tag – Abyaneh – Isfahan (ca. 178 km):
Sie verlassen Abyaneh und fahren weiter nach Isfahan. Nachdem Sie das Hotel bezogen haben besuchen Sie den Palast Chehel Sotun und den Pavillon Hasht Behesht. Beide Bauwerke sind von zauberhaften Gärten umgeben. An der historischen Brücke Si-o Se Pol genießen Sie die abendliche Stimmung.

7. Tag – Isfahan:
Sie besuchen die Moscheen Masdjed-e Imam und Masdjed-Lotfollah, fantastische Beispiele persischer Sakralarchitektur am riesigen Meydan e-Imam Platz gelegen. Nach der Besichtigung des Ali Qapu Palastes streifen Sie durch den weitläufigen Bazar, eine gute Gelegenheit Souvenirs zu kaufen. Am Nachmittag Besichtigung der Freitagsmosche und der christlichen Kirche von Jolfa.

8. Tag – Isfahan – Nain (ca. 142 km):
Verschlossener, aber nicht weniger gastfreundlich ist das Land abseits seiner turbulenten Großstädte. In Varzaneh etwa, einem Dorf, das unweit von Isfahan am Rand einer Sandwüste liegt, kann man nicht nur durch die Dünen wandern, sondern sich auch im Chapaker Guest House auf einen Chorescht, den persischen Eintopf, auf dem Boden niederlassen. Reza, der quirlige Besitzer, kann einem danach all die lokalen Sehenswürdigkeiten zeigen, vom historischen Wasserbrunnen, den bis heute ein Ochse antreibt, bis zur Weberei, wo Tücher nach einem traditionellen Muster entstehen.

9. Tag – Nain (ca. 167 km):
Zu Fuß erkunden Sie die Wüste zwischen Varzaneh und Yazd. Diese Sandwüste liegt in der Provinz Isfahan und ist eine Attraktion, deren Landschaft jeden Touristen fasziniert. Anschließend erkunden Sie die Wüstenstadt Nain, die als Zentrum der Teppichherstellung gilt. Nach dem Besuch der beeindruckenden Freitagsmoschee fahren Sie weiter nach Yazd.

10. Tag – Yazd:
Stadtrundfahrt in Yazd, Besuch von Dakhmeh, Feuer Tempel, Amir Chakhmaq Mosche, Jame Mosche. Ein Dakhma, auch als "Rad Ghar" in Hindi bekannt und "Tower of Silence" in Englisch, ist eine kreisförmige, erhabene Struktur von Zoroastrier für die Exposition der Toten deren Körpers zur Reinigung durch Vögel verwendet wurde. Hier besuchen wir den bedeutenden Feuertempel der Zoroastrier, dessen offene Flamme seit mehr als 100 Jahren ununterbrochen am Brennen gehalten wird.

11. Tag – Yazd – Pasargade – Shiraz:
Fahrt Richtung Pasargade. Anschließend besuchen Sie das Grab von Cyrus dem Großen in Pasargad. Ein halber Tag ist zur Erkundung des mächtigen Ruinen Komplexes vorgesehen. Anschließend fahren Sie weiter nach Shiraz

12. Tag – Shiraz – Teheran:
Sie erkunden die interessante Stadt Shiraz, die aufgrund ihrer vielen herrlichen Gartenanlagen auch die Stadt der Rosen und Nachtigallen genannt wird. Nach der Besichtigung des Vakil Badehauses besuchen wir das Grab von Hafez, der wohl berühmteste persische Dichter, der auch Goethe tief beeindruckt hat. Am Abend Flug von Shiraz nach Teheran.

13. Tag – Teheran:
Nach einem gemütlichen Frühstück erkunden Sie die interessante Millionenmetropole Teherans. Sie besichtigen die Paläste des letzten Shah von Persien Mohamed Reza Pahlavi sowie den Golestan Palast und lassen sich vom orientalischen Flair des Bazars verzaubern.

14. Tag – Teheran:
Zeit zur freien Verfügung.

15. Tag – Heimreise:
Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

(*) Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Ihre 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

Die charmanten Häuser verfügen über Rezeption sowie Frühstücksraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (Belegung min./max. 2 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC.

Die freundlichen Einzelzimmer (Belegung min./max. 1 Vollzahler) bieten dieselbe Ausstattung wie die Doppelzimmer.

Hinweis Unterkunft
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Hinweis Airline: Die Fluggesellschaft Ukraine International benötigt die Nummer und das Ablaufdatum vom Pass, das Geburtsdatum sowie die Staatsangehörigkeit.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für diese Reise gelten spezielle Einreisebestimmungen. Zur Einreise benötigen Sie einen bei Einreise/Ausreise noch 6 Monate gültigen Reisepass. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung. Bitte beachten Sie, dass Kinder ab dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschland benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Detaillierte Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: 9086421
Reisetelefon:
089 / 51 04 91 88
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben