ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Garantierte Durchführung
Rundreisen

China

  • 12-tägige Reise inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels/4-Sterne-Schiff
  • Verpflegung
  • Inkl. Yangtze-Flusskreuzfahrt
Reisecode R1C090
pro Person ab
1.299 *

Das Reich der Mitte entdecken

Erleben Sie auf dieser Reise den Mythos Chinas! Lernen Sie das Reich der Mitte auf einer Reise von Peking nach Shanghai kennen und lassen Sie sich auf einer Flusskreuzfahrt über den Yangtze von der Schönheit des Landes begeistern. Was wird Ihr persönliches Highlight?

Ihre Reise-Highlights

  • Großstadtgeflüster: Peking und Shanghai entdecken
  • Historisch: Besuch der Kleinen Wildganspagode in Xian
  • Atemberaubend: Qutang- und Wu-Schlucht
  • Gigantisch: Drei-Schluchten-Staudamm
  • Komfortabel: Inkl. Inlandsflug von Peking nach Xian
  • Umfangreiches Ausflugspaket buchbar

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Air China (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Peking und zurück von Shanghai nach Frankfurt (mit Zwischenstopp) in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise in klimatisierten Reisebussen laut Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern
  • 6 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen an Bord eines 4-Sterne-Schiffs
  • Unterbringung in einer Außenkabine
  • 9 x Frühstück (beginnend an Tag 3)
  • 2 x Mittagessen (Tag 6 - 7)
  • 2 x Abendessen (Tag 6 - 7)
  • Fahrten im Tageszug von Xian nach Chongqing (Tag 5) und von Yichang nach Shanghai (Tag 8) in der 2. Klasse
  • 1 Reiseführer China pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten (selbst zu beantragen)

  • Visagebühren China mit Originalpass pro Person ca. € 160,-


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 1299,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
23.11.2020 € 1299,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 1399,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
14.10.2020 € 1399,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person ab € 1499,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
25.05.2020 € 1499,-
10.06.2020 € 1499,-
07.09.2020 € 1499,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D pro Person ab € 1599,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
08.07.2020 € 1599,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Außenkabine zur Alleinbelegung pro Person € 399,-
  • Ausflugspaket (Ausflug Peking an Tag 2 und 3, Ausflug Xian an Tag 4 und Ausflug Shanghai an Tag 9 und 10, jeweils inkl. Mittagessen) pro Person € 259,-
  • Zuschlag Business-Class Flug (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person € 3400,-

    Hinweis: Die Mindestteilnehmerzahl für das Ausflugspaket beträgt 10 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Ausflugspaket bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke bezieht.

 

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre 4-Sterne-Hotels/4-Sterne-Schiff während der Rundreise (Landeskategorie)

Die Hotels verfügen über Lobby, Bar und Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage und Telefon ausgestattet.

Während der Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze sind Sie auf einem 4-Sterne-Schiff der Reedereien Century, President oder Victoria Cruises untergebracht. Das Schiff verfügt über Bar und Restaurant, Einrichtungen für chinesische Massage und kleine Geschäfte. Besonders eindrucksvoll sind die großzügigen Außendecks, die zum gemütlichen Verweilen einladen und die großen Panoramafenster, die einen tollen Blick auf die imposante Landschaft gewähren.

Alle großzügigen und komfortablen Außenkabinen (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit Dusche, WC, Heizung, Klimaanlage und TV ausgestattet und verfügen über ein Fenster sowie einen kleinen Balkon.

Hinweis: Hotel- und Schiffseinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Alternative Unterbringung auf einem gleichwertigen Schiff vorbehalten.

Ihre Beispielunterkünfte

  • Peking: Mercure Wanshang Hotel oder Superhouse international Hotel ****
  • Xian: Tianyi Commercial ****
  • Yangtze-Flusskreuzfahrt: Yangtze-Flusskreuzfahrtschiff ****
  • Shanghai: Howard Johnson Hong Qiao Airport Hotel ****

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Sonstiges

  • Bitte teilen Sie uns zur Ausstellung der Zug- und Flugtickets die Passdaten aller Reiseteilnehmer schnellstmöglich mit.
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach China ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass (mit Lichtbild) einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis und dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Ausweisdokumente müssen mindestens 6 Monate über den Zeitpunkt der Visumbeantragung hinaus gültig sein.
Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in China benötigt. Das Visum muss vor der Reise mittels Online-Formular bei der zuständigen Visumbehörde (http://www.visaforchina.org) beantragt werden. Der Visumantrag ist im Land der Staatsangehörigkeit oder des gewöhnlichen Aufenthalts einzureichen. Informieren Sie sich frühzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.
Hinweis: Für einen Aufenthalt über 180 Tage hinaus muss nach Einreise in die VR China eine Aufenthaltserlaubnis beantragt werden, was nur dann möglich ist, wenn das Visum bereits für solch einen langen Aufenthalt und Zweck beantragt und ausgestellt wurde.
Bitte beachten: Von Antragstellern, deren Reisepässe nach dem 1. Januar 2014 ausgestellt wurden, wird teilweise für den Visumantrag die Vorlage des vorherigen, abgelaufenen Reisepasses zusammen mit dem aktuellen Reisepass verlangt. Sollte der vorherige Pass eingezogen worden sein, ist eine unterschriebene Erklärung über den Zeitpunkt und den Ort des Verbleibs vorzulegen. Weiterhin ist in die Erklärung aufzunehmen, welche Länder in den letzten drei Jahren, also ab dem 1. Januar 2014, besucht wurden sowie die Dauer des jeweiligen Aufenthaltes. Wenn sich im Reisepass mehrere Einreisestempel von der Türkei befinden, kann es vorkommen, dass bei der Beantragung des Visums im Konsulat persönlich vorgesprochen werden muss.
Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt etwa 5 Konsulatsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen. Mitzuführende Dokumente:

  • Mindestens zwei freie gegenüberliegende Seiten im Reisepass
  • Weiter- bzw. Rückflugticket
  • Nachweis einer Unterkunft

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz in Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin, an die Konsulate in Bonn, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, München oder Berlin oder bei einem der Visa Application Service Center. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Für das Land China sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Besonderheiten: Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig. Reisende, die sich weniger als 4 Wochen im Land aufhalten, sollten einen vollständigen Poliomyelitis-Impfschutz haben. Langzeitreisenden über 4 Wochen wird eine Auffrischimpfung 4 Wochen bis 12 Monate vor Ausreise empfohlen. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land China empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Japanische Encephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • FSME, bei besonderer Exposition in Endemiegebieten
  • Vogelgrippe, bei besonderer Exposition in Endemiegebieten
  • Poliomyelitis

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:

  • Dengue-Fieber
  • Hand-, Fuß- und Mundkrankheit (HFMK)
  • Polio, Impfung möglich

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1  Anreise: Linienflug von Frankfurt nach Peking.
Tag 2  Peking: Ankunft in Peking und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Erholen Sie sich von der Anreise oder besuchen Sie im Rahmen des Ausflugspakets den Himmelstempel, der als der wohl schönste Sakralbau Chinas gilt. Er liegt eingebettet in einem 2,7 km² großen Park und besteht aus mehreren Hallen und Terrassen. Die wichtigste Halle ist die "Halle der Ernteopfer", in der die Kaiser einst für eine gute und ertragreiche Ernte beteten. Die Übernachtung erfolgt in Peking.
Tag 3  Peking: Falls Sie sich für das optionale Ausflugspaket entschieden haben, erwartet Sie heute einer der Höhepunkte Ihrer Reise! Sie fahren zur über 6000 km langen Großen Mauer und besichtigen einen Abschnitt bei Juyongguan. Der Juyongguan-Pass stellte einen der wichtigsten Übergänge der Großen Mauer dar, da er in einem von steilen Bergen umgebenen Tal liegt und daher militärstrategisch besonders bedeutend war. Schlendern Sie entlang des imposanten Bauwerks, welches bereits 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde und erfahren Sie mehr über den Ursprung und die Geschichte. Im Anschluss sehen Sie die Verbotene Stadt, die auch als "Kaiserpalast" bezeichnet wird. Das mächtige Gebäude grenzt direkt an den Tiananmen-Platz, den Platz des Himmlischen Friedens, und war bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts der Wohnsitz der chinesischen Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien. Seit 1987 zählt der Komplex zum UNESCO-Weltkulturerbe. Danach Besuch einer Süßwasser-Perlenzucht inklusive Präsentation, Beratung und Einkaufsmöglichkeit.
Tag 4  Peking Xian: Nach einem stärkenden Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Flug nach Xian. Dort angekommen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrer heutigen Unterkunft gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Im Rahmen des Ausflugspakets besichtigen Sie die weltberühmte Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China, Qin Shihuangdi. Die Anlage mit ihren über 6000 tönernen Soldaten wurde 200 v. Chr. errichtet und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit ihren Dimensionen ist sie einer der Höhepunkte einer jeden Chinareise!
Tag 5  Xian – Chongqing: Wussten Sie, dass Xian der Ausgangspunkt der Seidenstraße war? Damals wie heute verspricht die Stadt eine ultimative Mischung aus Sprachen, Religionen und Kulturen. An der fast noch vollständig erhaltenen Stadtmauer, die die längste Chinas ist, machen Sie einen kurzen Fotostopp. Danach besichtigen Sie die Kleine Wildganspagode, die bereits 707 erbaut wurde. Mit dem Tageszug geht es anschließend weiter nach Chongqing (Fahrtdauer ca. 5 Stunden). Nach Ihrer Ankunft erfolgt die Einschiffung auf Ihr Flusskreuzfahrtschiff, auf dem Sie die nächsten drei Nächte verbringen werden.
Tag 6 – 7 – Yangtze-Flusskreuzfahrt: Genießen Sie entspannte Tage während der Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze, dem längsten Fluss Chinas. Mit seiner Länge von ca. 6300 km ist er gleichzeitig auch der längste Fluss Asiens und der drittlängste der Welt. Von Bord aus unternehmen Sie z. B. einen Ausflug zum Tempel Shibaozhai, der auf einem Hügel am Ufer des Flusses liegt oder zur Geisterstadt Fengdu (das Ausflugsprogramm wird von der Reederei vor Ort festgelegt). Außerdem sehen Sie u. a. die Qutang-Schlucht und fahren vorbei an den 12 hohen Gipfeln der Wu-Schlucht. Einen Nebenfluss des Yangtze mit versteckten kleineren Buchten und bizarren Felswänden befahren Sie mit kleinen Booten.
Tag 8  Yichang  Shanghai: Am Morgen erfolgt die Ausschiffung. Später unternehmen Sie einen Ausflug zum Drei-Schluchten-Damm. Wussten Sie, dass der Yangtze-Staudamm das größte Wasserkraftwerk der Welt ist? Bei dem Besuch des Infocenters und der dazugehörigen Anlage können Sie viele spannende Details erfahren. Im Anschluss fahren Sie zum Bahnhof und fahren mit dem Zug weiter nach Shanghai (Fahrtzeit ca. 8 Stunden). In der Metropole angekommen erfolgt der Transfer zu Ihrer heutigen Unterkunft.
Tag 9  Shanghai: Entdecken Sie die Großstadt auf eigene Faust oder freuen Sie sich auf das spannende Programm des optionalen Ausflugspakets. Am Morgen sehen Sie den aus der Ming-Zeit stammenden Yu-Garten inmitten der quirligen Altstadt. Er wurde 1559 zunächst als Privatgarten errichtet, ist aber mittlerweile für die Öffentlichkeit zugänglich. Wandeln Sie im Labyrinth des Gartens und entdecken Sie kleine Pavillons, verschiedene Hallen und künstliche Felsen, die sich im klaren Wasser des Sees spiegeln. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Jade Buddha-Tempel, bestehend aus zwei Buddha-Statuen aus weißer Jade, die ein Geschenk Burmas an China waren.
Tag 10  Shanghai: Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspakets besuchen Sie das Wasserdorf Zhujiajiao, das auch als "Venedig von Shanghai" bekannt ist. Zahlreiche Wasserstraßen durchziehen das Dorf, weshalb ihm auch dieser Spitzname verliehen wurde. Schlendern Sie entlang des Wassers und beobachten Sie das bunte Treiben der Einheimischen. In einem lokalen Restaurant wird Ihnen ein köstliches Mittagessen serviert. Lassen Sie es sich schmecken! Im Anschluss steht der Besuch einer Seidenfabrik auf dem Programm (inklusive Präsentation, Beratung und Einkaufsmöglichkeit).
Tag 11  Shanghai  Abreise: Genießen Sie noch die letzten Stunden in China und gestalten Sie den Vormittag nach Ihren Wünschen. Nachdem Sie sich im Hotel ausgecheckt haben, unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade Bund. Genießen Sie von hier aus einen spektakulären Ausblick auf die Skyline Shanghais. Im Anschluss schlendern Sie über die Nanjing-Straße, eine der größten Einkaufsstraßen der Welt. Vielleicht finden Sie hier ja noch das ein oder andere Souvenir? Dann heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und über Chengdu erfolgt Ihr Rückflug nach Deutschland.
Tag 12 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass die Ausflüge während der Yangtze-Kreuzfahrt von der Reederei vor Ort festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: R1C090
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben