ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Rundreisen

Kolumbien

Erlebnisreise & Badereise
  • 12-tägig inkl. Flug
  • Mittelklasse- bzw. 4-Sterne-Hotels
  • Frühstück
  • Entdeckertour zwischen Pazifik & Karibik
Reisecode 9364603
10 Nächte pro Person ab
1.999 *

Traumreise ins Land des Kaffees!

Sie wollten schon immer wissen wo und wie das Lieblingsgetränk Deutschlands hergestellt wird? Dann kommen Sie am besten nach Kolumbien. Bei einem Besuch einer Kaffeeplantage steht sowohl der Anbau als auch die Ernte und Verarbeitung der Kaffeebohnen im Mittelpunkt. Eine anschließende Verkostung eines lokalen Kaffees rundet den Besuch ab. Aber Ihre Rundreise hat noch mehr zu bieten: die Hauptstadt Bogota, die atemberaubende Küstenstadt Cartagena und der Nationalpark Puracé sind nur ein paar der Highlights die Sie erwarten.

Gut zu wissen:

  • Das Land der tausend Gesichter. Ob Kolonialpracht in Bogotá, die Tatacoa Wüste oder die grünen Täler und rauen Berggipfel in der Region Salento. Facettenreicher könnte ein Land nicht sein!
  • Altstadt von Cartagena: die kunterbunte Stadt versprüht entspanntes Küstenflair und bietet vielseitige Highlights
  • Genussregion des kolumbianischen Kaffees - die Kaffeezone mit außergewöhnlichen Aktivitäten und atemberaubenden Landschaften
  • Trendziel Kolumbien: Entdeckertour zwischen Pazifik & Karibik

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft ab Deutschland via Amsterdam nach Bogota und zurück von Cartagena via Amsterdam nach Deutschland inkl. 20 kg Gepäck
  • Inlandsflug Pereira nach Cartagena inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 8 Übernachtungen während Ihrer Rundreise in Mittelklassehotels (Landeskategorie)
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Morros (Landeskategorie)
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 10 x Frühstück
  • Transfer Cartagena – Manzanillo – Cartagena inkl. deutschsprachiger Reiseleitung
  • Alle Transfers, Ausflüge und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Örtliche und deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise

Wunschleistungen

  • Rail & Fly: € 100,-

Nicht inkludiert

  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder sowie Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden.

Ihre Preisübersicht

DZ ab Frankfurt/Düsseldorf/Hamburg/Berlin

12-tägig
Termine DZ ab Frankfurt DZ ab Düsseldorf/ Hamburg/Berlin
31.01.2020 € 1999,- € 2049,-
07.02.2020 € 1999,- € 2049,-
14.02.2020 € 1999,- € 2049,-
25.02.2020 € 1999,- € 2049,-
06.03.2020 € 1999,- € 2049,-

EZ ab Frankfurt/Düsseldorf/Hamburg/Berlin

12-tägig
Termine EZ ab Frankfurt EZ ab Düsseldorf/Hamburg/Berlin
31.01.2020 € 2349,- € 2399,-
07.02.2020 € 2349,- € 2399,-
14.02.2020 € 2349,- € 2399,-
25.02.2020 € 2349,- € 2399,-
06.03.2020 € 2349,- € 2399,-

Ihre guten Mittelklasse- bzw. 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

Die freundlich eingerichteten Häuser verfügen über Rezeption sowie Frühstücksraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (Belegung min./max. 2 Vollzahler)/Einzelzimmer (Belegung min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC.

Hinweis Unterkunft
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Sie benötigen einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass mit mind. 3 freien Seiten. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.6.12 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Detaillierte Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/.

Reiseverlauf: (*)

 

1. Tag – Flug von Deutschland via Amsterdam nach Bogota. Nach Ankunft in Bogota Begrüßung durch die lokale Reiseleitung und Transfer in das historische Stadtzentrum
 
2. Tag – Bogota – Zipaguira:
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Zipaquirá. Die Hauptattraktion Zipaquiras ist die dreischiffige Salzkathedrale. Am Nachmittag lernen Sie das historische Zentrum "La Candelaria" kennen. Ebenfalls befindet sich in der Altstadt die Plaza Bolivar mit der Statue des Freiheitskämpfers Simon Bolivar, die Kathedrale, die Kapelle del Sagrario, das Kapitol und weitere geschichtsträchtige Bauten. Anschließend besuchen Sie das Goldmuseum (montags geschlossen).
 
3. Tag – Bogota – Tatacoa Wüste:
Nach dem Frühstück verlassen wir Bogota in Richtung Süden. Es geht hinauf bis auf 2890 m, dem höchsten Punkt „Alto de la Cruz “, hier überqueren wir die Cordillera und verlassen die Hochebene von Bogota. Es geht hinunter zunächst durch grünes Agrargebiet und später wird es trockener und heißer. Wir überqueren Kolumbiens größten Fluss, den Magdalena, mit einem Boot. Auf der gegenüberliegenden Seite angekommen, fahren wir weiter Richtung Süden auf einer gut ausgebauten Straße durch riesige Reisanbaugebiete und Viehzucht! Nach weiteren 2 Stunden kurz hinter Natagaima, erblicken wir den kegelförmigen Berg „Cerro Pacande“. Nach einiger Zeit kommen wir auf eine Schotterpiste, auf der nach ca. 1 Stunde die Nordgrenze der Tatacoa Wüste erreichen. Auf diesem wenig frequentierten Weg können wir nun schon Teile der Wüste genießen bis wir dann schließlich am frühen Nachmittag in Villavieja ankommen! Von hier aus ist es nicht mehr weit zur Tatacoa Wüste, in der wir eine ca. 2-stündige Wanderung unternehmen. Sie wandern auf dem Pfad „El Cuzco“ entlang erodierter Erdrisse, die durch Wasser und Wind verursacht wurden. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel.
 
4. Tag – Tatacoa Wüste – San Augustin:

Gleich nach dem Frühstück geht es weiter über Neiva nach San Agustin. Mehr als 300 Figuren schmücken die Wälder und Felsen um San Agustin. Am Nachmittag besuchen Sie den archäologischen Park, welcher von der UNESCO 1995 zum Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde, und eine der wichtigsten und geheimnisvollsten archäologischen Stätten Südamerikas ist. Sie besichtigen seine bedeutenden Grabungsstätten und den Statuenwald mit einer Vielzahl an Skulpturen.
 
5. Tag – San Augustin:
Wir werden zwar noch in die Kaffeezone fahren, aber hier besuchen wir eine Familie, die traditionell und handwerklich noch auf den Plantagen arbeitet, und auf herkömmliche Weise den Kaffee herstellt. Wenn es die Jahreszeit erlaubt besuchen wir auch eine Zuckerrohr-Mühle, die von Mauleseln angetrieben wird. Dann besuchen wir den Estrecho de Magdalena, die engste Stelle des Flusses, der hier nicht einmal 3 m breit ist.

6. Tag – San Augustin – Popayan:
Nach dem Frühstück startet heute eine Fahrt, die Sie teilweise durch die Hochanden und den Nationalpark Puracé führt. Der Nationalpark bietet, verteilt auf einer Höhe zwischen 2.500 m und 5.000 m, mit seinem Regenwald, Wasserfällen, Lagunen, Bächen, Thermalquellen, Vulkanen und der Paramo Hochebene eine abwechslungsreiche Landschaft. Dementsprechend findet sich hier auch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Ziel der Fahrt ist die Stadt Popayán, wo sie am Nachmittag ankommen. Die Stadt ist für ihre wunderschöne Kolonialarchitektur bekannt. Wegen der Prävalenz der weißen Mauern der Häuser, Gebäuden und verschiedener Kirchen in der Altstadt, wird sie oft als die „Weiße Stadt“ bezeichnet. Es erwartet Sie ein Rundgang durch das koloniale Zentrum mit Besuch der „Casa Museo Valencia“, das koloniale Kunstmuseum, verschiedener Kirchen und der Brücke „Puente del Humilladero“. Die Basilika „Nuestra Señora La Asunción“ im neoklassizistischen Stil mit ihrem Glockenturm ist das Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 2009 wurden Popayáns Feierlichkeiten der Osterwoche von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

7. Tag – Popayan – Kaffeezone:
Heute geht es weiter in die Kaffeezone. Nach bereits 1,5 Stunden erreichen wir den berühmten Indianermarkt von Silvia. Weiter geht es bis in die Kaffeezone.
 
8. Tag – Valle Cocora – Salento:
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Einblick in die Kaffeeherstellung. Sie erfahren die Voraussetzungen für den Anbau hochklassischen Kaffees und lernen den Prozess der Kaffeetrocknung und-röstung kennen. Zum Abschluss genießen Sie eine frische Tasse Kaffee. Im Anschluss fahren Sie durch die zauberhafte Landschaft der Kaffeezone in das Valle del Cocora. Anschließend besuchen Sie Salento, ein idyllisches Dorf mit einem großen Platz und der typischen Architektur.
 
9. Tag – Kaffeezone – Cartagena:
Morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug nach Cartagena. Check in im Hotel Holiday Inn Morros.  Die Altstadt von Cartagena, Weltkulturerbe der UNESCO, ist natürlich das Highlight. Freuen Sie sich auf die Geschichte bei einer Citytour und lassen Sie den Flair dieser faszinierenden Stadt auf sich wirken. Nach Besuch der San Felipe Festung, erbaut im 17. Jahrhundert zum Schutz der Stadt, endet die Führung am in der ummauerten historischen Altstadt Cartagenas.
 
10. Tag – Cartagena:
Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie heute den Strand direkt vor Ihrem Hotel!
 
11. Tag – Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland
 
12. Tag – Ankunft in Deutschland und individuelle Heimreise
 
 (*) Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten. Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Passnummern müssen mit Ende der Buchungsphase gesendet werden.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: 9364603
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 089 / 51 04 91 88
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben