Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Zahlungsarten Kontakt
Menü
Rundreisen Nr. 96 von 170
  • Sri Lanka, Einheimische, Fischer, Angeln, Fluss, Asien
  • Löwenfelsen, Sigiriya, Dschungel, Felsenfestung, Sri Lanka
  • Dambulla, Buddha-Statue, Goldener Tempel, Sri Lanka, Asien
  • Teeplantagen, Ceylon-Tee, Anbau, Sri Lanka, Rundreise
  • Coco Royal Beach, Badehotel, Sri Lanka, Badeaufenthalt, Rundreise
  • Sri Lanka, Einheimische, Fischer, Angeln, Fluss, Asien
    Sri Lanka
  • Löwenfelsen, Sigiriya, Dschungel, Felsenfestung, Sri Lanka
    Löwenfelsen
  • Dambulla, Buddha-Statue, Goldener Tempel, Sri Lanka, Asien
    Dambulla
  • Teeplantagen, Ceylon-Tee, Anbau, Sri Lanka, Rundreise
    Teeplantage
  • Coco Royal Beach, Badehotel, Sri Lanka, Badeaufenthalt, Rundreise
    Coco Royal Beach
Rundreise Asien
Sri Lanka
  • 15-tägige Reise
  • Mittelklassehotels / 4-Sterne-Hotel
  • Inkl. Flug
  • Halbpension / All Inclusive
  • Inkl. 5 Nächte Badeaufenthalt in Kalutara
Reisecode: R0S019
Termine vom 30.4.2019 bis 29.10.2019

Sri Lanka - Kulturelles Paradies im Indischen Ozean

Weite Landschaften, viele religiöse und kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie eine artenreiche Flora und Fauna - all das bietet Sri Lanka! Genießen Sie anschließend erholsame Tage bei Ihrem Badeaufenthalt in Kalutara.

Ihre Reise-Highlights

  • Stadtrundfahrten in Negombo, Kandy und Colombo
  • Besuch von Polonnaruwa (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Geländewagensafari im Minneriya-Nationalpark
  • Besuch des Goldenen Tempels mit den Höhlentempeln von Dambulla (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Stadtrundfahrten in Negombo, Kandy und Colombo
  • Besichtigung des "Löwenfelsens" in Sigiriya (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Besuch eines ländlichen Dorfes bei Sigiriya
  • Besuch eines Gewürzgartens in Matale
  • Besichtigung des Botanischen Gartens von Peradeniya

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Emirates (oder gleichwertig, mit Zwischenstopp) von Frankfurt nach Colombo und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension während der Rundreise (von Frühstück an Tag 2 bis Frühstück an Tag 9)
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Coco Royal Beach (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x All Inclusive-Leistungen während des Badeaufenthalts
  • 1 Reiseführer Sri Lanka pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Ihre Preisübersicht
 

Termine und Preise 2019 pro Person in €
Abflughafen: Frankfurt
Saison A 15-tägig 1599,- 3.9., 17.9.
Saison B 15-tägig 1699,- 27.8., 24.9.
Saison C 15-tägig 1799,- 30.4., 7.5., 28.5., 11.6., 18.6., 25.6., 20.8., 1.10., 15.10.
Saison D 15-tägig 1899,- 2.7., 23.7., 22.10., 29.10.
Saison E 15-tägig 1999,- 6.8.
Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

pro Person ab € 1.599,-*

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person € 449,-
  • Zuschlag Business-Class Flug (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person € 2499,-

    Hinweis: Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass sich die höherwertige Klasse ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke beziehen.

Zusatzkosten pro Person

  • Visum Sri Lanka ca. USD 35,-
    (vorab selbst zu beantragen, Gültigkeit: 30 Tage)
  • Video- und Kamerakosten (Tempel in Kandy, vorbehaltlich Änderungen) ca. € 5,-
    (vor Ort zu zahlen)

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise: Linienflug von Frankfurt nach Colombo.
2. Tag - Colombo - Veyangoda - Negombo - Veyangoda (ca. 120 km): Ankunft, Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel nach Veyangoda (die Zimmer sind direkt bezugsfertig). Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Negombo. Negombo empfängt Sie mit seinem ganz eigenen Flair, das durch die niederländischen und portugiesischen Kolonialherren beeinflusst wurde. Noch heute erinnern zahlreiche koloniale Bauten an die Zeit der damaligen Besatzung. Die Stadt liegt direkt am Indischen Ozean und die örtliche Lagune ist ein beliebter Ort bei Fischern, da Hummer, Krabben und Garnelen hier von besonders guter Qualität sind. Sie machen einen Abstecher auf einen Fischmarkt, wo Sie das geschäftige Treiben der Einheimischen beobachten. Danach besichtigen Sie die katholische Kirche "St. Mary's Church", bevor es zurück in Ihr Hotel geht. Am Nachmittag erleben Sie die charmante Hafenstadt während einer Bootstour auf dem niederländischen Kanal aus einer anderen Perspektive.
3. Tag - Veyangoda - Chilaw - Sigiriya (ca. 360 km): Heute begeben Sie sich auf den Weg nach Sigiriya, das seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auf Ihrem Weg machen Sie einen Halt in Chilaw, wo Sie den Munneswaram Tempel besichtigen. Er gehört zu den fünf heiligsten Shiva-Tempeln in Sri Lanka. Der ursprüngliche Bau geht auf das Jahr 900 nach Christi zurück. Der Höhepunkt der jüngeren Geschichte des Munnesvaram-Tempels war der Besuch von Mahatma Gandhi im Jahr 1927. Die wichtigsten Feste, die im Tempel gefeiert werden, sind Navarathri und Sivarathri. Ersteres ist ein neuntägiges Fest zu Ehren der vorsitzenden Göttin, während letzteres eine nächtliche Beobachtung zu Ehren Shivas ist. Zusätzlich zu diesen beiden hinduistischen Festen hat der Tempel ein eigenes Festival, das Munneswaram Festival, eine vierwöchige Veranstaltung, die von Hindus und Buddhisten besucht wird. Im Anschluss fahren Sie nach Sigiriya, wo die Übernachtung erfolgt.
4. Tag - Sigiriya - Polonnaruwa - Minneriya - Sigiriya (ca. 150 km): Am Morgen fahren Sie weiter nach Polonnaruwa, die ehemalige zweite Hauptstadt Sri Lankas. Hier sehen Sie die Ruinen des Königspalastes mit vier großartigen Buddha-Statuen. Einer der bekanntesten Tempel ist der Shiva-Tempel. Anschließend Fahrt nach Minneriya, wo Sie eine Geländewagensafari durch den fast 9000 ha großen Minneriya-Nationalpark unternehmen. Das Reservat wurde zunächst in den 1940er-Jahren als Naturschutzgebiet ausgeschrieben, bevor es 1997 offiziell zum Nationalpark erklärt wurde. Auch wenn er einer der kleinsten Nationalparks des Landes ist, ist der Park ein Paradies mit vielen Naturwundern. Neben seltenen Bambusbäumen können Sie mit etwas Glück wilde Elefanten ganz aus der Nähe beobachten. Halten Sie Ihre Kamera für ein einzigartiges Erinnerungsfoto bereit! Haben Sie gewusst, dass das Herz des Parks der sogenannte "Minneriya Tank" darstellt? Besonders während der Trockenzeit dient dieser Wassertank den Tieren als Wasserquelle. Elefanten baden zufrieden im kühlen Nass und grasen am Ufer. Im Anschluss Rückfahrt nach Sigiriya.
5. Tag - Sigiriya: Heute erwartet Sie mit dem "Löwenfelsen" in Sigiriya ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Auf etwa 200 m über dem Dschungel erhebt sich der imposante Felsen, auf dem im Laufe des 5. Jahrhunderts eine Festung erbaut wurde. Aus Angst vor der Rache seines Stiefbruders hatte sich der Herrscher Kashyapa auf einen Felsen zurückgezogen und dort einen luxuriösen Palast errichtet. Noch heute sind die Ruinen dieser historischen Felsenfestung und die weltberühmten Fresken der "Wolkenmädchen" zu sehen. Kaum zu glauben, dass von den angeblich 500 Zeichnungen heute nur noch etwa 20 zu bewundern sind. Von oben bietet sich Ihnen nach dem Aufstieg ein wunderbarer Panoramablick. Am Nachmittag erhalten Sie beim Besuch eines Dorfes in der Umgebung nähere Einblicke in das Leben der ländlichen Bevölkerung.
6. Tag - Sigiriya - Dambulla - Matale - Kandy (ca. 140 km): Heute stehen die weltbekannten Tempelanlagen von Dambulla auf dem Programm. Schon von weitem sehen Sie die riesige, goldene Buddha-Statue im Glanz der Sonne erstrahlen, die dem "Goldenen Tempel" zu seinem Namen verholfen hat. Sehenswert ist auch der goldene Stupa am Tempeleingang. Dem Goldenen Tempel schließen sich fünf kleinere Tempel an, die in Höhlen eingebaut und mit prachtvollen Gemälden und Buddha-Statuen verziert wurden. Der Tempelkomplex wurde in seiner Gesamtheit im Jahr 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Neben der kulturellen Vielfalt ist Sri Lanka auch für seine Gewürze bekannt. Aufgrund der Äquatornähe und des tropischen Klimas wachsen auf der Insel sehr viele verschiedene Gewürze. In Matale besichtigen Sie einen Gewürzgarten und können sehen, wie die Gewürze angebaut und verarbeitet werden. Anschließend Weiterfahrt nach Kandy ins zentrale Bergland der Insel. Sie war die letzte Hauptstadt der Könige Sri Lankas und gilt noch heute als ein Ort, in dem Legenden und Traditionen liebevoll am Leben gehalten werden. Nach Erkundungen in Kandy mit seinen Basaren und Kunst- und Handwerksausstellungen sehen Sie den berühmten "Zahntempel", der in der Landessprache "Dalada Maligawa" genannt wird. Beschützt von einer imposanten Buddha-Statue aus purem Gold wird hier der "Zahn des Erleuchteten", Buddhas Zahn, aufbewahrt.
7. Tag - Kandy - Peradeniya - Kandy (ca. 180 km): Am Vormittag besuchen Sie den botanischen Garten in Peradeniya, ein kleiner, charmanter Ort unweit von Kandy. Die grüne Oase mit ihren über 4000 Pflanzenarten wird als schönster botanischer Garten der Welt angesehen. Nach einem Rundgang durch den Garten fahren Sie weiter in die Region des bekannten Ceylon-Tees. Hier werden einige der weltbesten Tees angebaut und produziert. Beim Besuch einer Teeplantage und einer Teefabrik erfahren Sie mehr über den Herstellungsprozess und können auch eine Tasse puren Ceylon-Tee genießen. Danach Rückfahrt nach Kandy.
8. Tag - Kandy - Colombo - Veyangoda (ca. 220 km): Von Kandy geht es weiter in die Hauptstadt Colombo, die das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes bildet. Die günstige Lage auf einer Halbinsel und ein geschützter Naturhafen machten das einst kleine Fischerdorf zu einem bedeutenden Handelshafen. Bereits im 5. Jahrhundert fand hier Gewürzhandel mit Ländern des asiatischen und arabischen Raums statt. Dass das Land lange Zeit von europäischen Kolonialherren regiert wurde, ist noch heute an zahlreichen, alten Bauten zu erkennen. Sie verleihen der ganzen Stadt ein gewisses europäisches Flair. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie einige der alten britischen Kolonialbauten. Außerdem werfen Sie einen Blick auf den berühmten Uhrenturm, der das Geschenk einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie aus Indien war und den Eingang zum Stadtviertel Pettah markiert. Einen Bummel durch das bunte und lebendige Basarviertel dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Sehenswert sind auch die zahlreichen hinduistischen und buddhistischen Tempel der Stadt sowie die "Bandaranaike Memorial International Conference Hall". Haben Sie gewusst, dass die Halle als eines der ersten Konferenzgebäude Asiens erbaut wurde und ein Geschenk der Republik China war? Anschließend Weiterfahrt nach Veyangoda.
9. Tag - Veyangoda - Kalutara (ca. 20 km): Morgens fahren Sie zu Ihrem Badehotel in Kalutara. Entspannen Sie die nächsten Tage an der Küste Sri Lankas.
10. - 13. Tag - Kalutara: Kalutara, an der Flussmündung des Kalu Ganga gelegen, ist ein kleines von unzähligen Kokospalmen umsäumtes Städtchen an der Südwestküste der Tropeninsel. Es zeichnet sich durch die langen, feinsandigen Strände und die unzähligen, charmanten Fischerhütten aus. Für Kulturliebhaber lohnt sich ein kurzer Spaziergang entlang des Strandes zur Tempelanlage Gangatilaka Vihara (ca. 400 m, ca. 15 Minuten zu Fuß). Viele Pilger finden dorthin ihren Weg, da hier einst Buddha seine Erleuchtung fand. Auch im geschäftigen Ortskern laden kleine Märkte zum Verweilen und Stöbern ein. Vielleicht finden Sie hier auch das eine oder andere Souvenir für Ihre Lieben zuhause. In der näheren Umgebung befinden sich die kleinen Städte Bentota (ca. 20 km, Fahrzeit ca. 30 Minuten) und Ambalangoda (ca. 60 km, Fahrzeit ca. 1 Stunde). In Bentota lässt sich die Südwestküste bei diversen Wassersportarten auf ganz andere Weise entdecken. Ambalangoda ist dagegen landesweit für ihre herausragende Maskenfabrik mit angrenzender Ausstellung bekannt. Genießen Sie entspannte Tage im 4-Sterne-Hotel Coco Royal Beach.
14. Tag - Kalutara - Colombo - Abreise: Transfer zum Flughafen Colombo und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.
15. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Ihre Hotels verfügen über Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Beispielhotels während der Rundreise
 

Veyangoda Convanro Hotel ****
Sigiriya Camellia Resort & Spa ***
Kandy Hotel Topaz ****
Veyangoda The Covanro Hotel ****

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihr 4-Sterne-Hotel während des Badeaufenthalts: Coco Royal Beach (Landeskategorie)

Ihr stilvolles 4-Sterne-Hotel liegt ca. 4 km vom Ortszentrum entfernt, direkt am goldgelben Sandstrand von Kalutara im Westen der Insel. Vom Innenhof aus bietet sich ein traumhafter Blick auf den Überlauf-Süßwasser-Pool, die sich inmitten einer grünen Liegewiese befindet. Das Hotel verfügt außerdem über ein Souvenirgeschäft und zwei Bars. Für das leibliche Wohl sorgt das "à la carte"-Restaurant, welches u.a. eine exklusive Auswahl an Meeresspezialitäten anbietet.

Zu den Annehmlichkeiten zählt auch ein Spa-Bereich, in dem Sie bei verschiedenen Massageanwendungen entspannen können (gegen Gebühr). Sportlich betätigen können Sie sich im hauseigenen Fitness-Center oder nutzen Sie die Gelegenheit und spielen eine Runde Beach-Volleyball am Strand.

Die Doppelzimmer (ca. 36 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit Dusche/WC, Föhn, Safe, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, SAT-TV, Klimaanlage, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre All Inclusive-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Coco Royal Beach beinhalten:

  • Frühstücksbüfett (7.30 - 9.30 Uhr), Mittagsbüfett (12.30 - 14.30 Uhr) und Abendessen in Büfettform (19.30 - 21.30 Uhr) im Hauptrestaurant
  • Snacks (10.30 - 12.00 Uhr, 16.00 - 17.00 Uhr, 22.30 - 23.00 Uhr)
  • Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke (10.00 - 0.00 Uhr)

Hinweis: Das Tragen eines All Inclusive-Armbandes ist während des Badeaufenthaltes erforderlich.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass.
Visum Erwachsene/Kinder: Es besteht Visumpflicht. Das Visum (ETA-Electronical Travel Authorization, ca. USD 35,-) muss vorab im Online Verfahren über www.eta.gov.lk beantragt werden. Möglich ist auch die Beantragung über eine sri-lankische Auslandsvertretung. Gegen Aufpreis und in Ausnahmefällen kann das Visum bei der Einreise am Flughafen ausgestellt werden (Gebühr ca. USD 40,-).

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Pertussis (Keuchhusten) und Hepatitis A.

Bitte beachten Sie: Aktuell herrscht in Sri Lanka eine Dengue-Fieber-Epidemie, die besonders den Westen der Insel einschließlich der Hauptstadtregion Colombo betrifft. Daher ist für diese Reise ein umfangreicher Schutz gegen Mücken absolut notwendig.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: R0S019
Reisetelefon:
0 26 34 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben