ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Garantierte Durchführung
Rundreisen

USA Südstaaten

Mietwagen-Rundreise
  • 13- bzw. 16-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • Inkl. 11 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Kilometern
Reisecode T4S001
13-tägig pro Person ab
1.899 *

Die Südstaaten auf eigene Faust entdecken

Entdecken Sie die Südstaaten der USA mit dem Mietwagen auf eigene Faust. Gestalten Sie den Tagesablauf nach Ihren Wünschen und entscheiden Sie, was Sie besuchen möchten und wie lange Sie verweilen. Die Hotels haben wir für Sie schon gebucht.

Ihre Reise-Highlights

  • Country-und Westernfeeling in Nashville
  • Heimat des Rock 'n' Roll und Blues: Memphis
  • Traditionelle Plantagenarchitektur in Louisiana
  • Malerische Stadt am Mississippi: New Orleans
  • Universitätsstadt Tallahassee
  • Hollywood-Flair in Savannah

Inklusivleistungen

  • Linienflug mt Delta Air Lines (oder gleichwertig) nach Atlanta und zurück in der Economy Class
  • Mietwagen in der gebuchten Kategorie inklusive unbegrenzter Kilometeranzahl
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Frühstück (Mischung aus kontinentalem und amerikanischem Frühstück)
  • Lokale Steuern
  • CDW Collision Damage Waiver (entspricht der Vollkasko) und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung
  • EP Extended Protection: Erhöhte Haftpflichtversicherung über USD 1 Mio.
  • 1 Reiseführer USA Südstaaten pro Zimmer
  • Deutschsprachige Alamo-Hotline 

Inklusivleistungen Verlängerung

  • Linienflug mit Delta Air Lines (oder gleichwertig) von Atlanta nach New York und zurück (eventuell mit Zwischenstopp) in der Economy Class
  • 3 x Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel z.B. La Quinta by Wyndham Secaucus Meadowlands (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 3 x kontinentales Frühstück

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Zusatzkosten

  • Einreisegebühr in die USA pro Person ca. USD 14,-
     (selbst zu beantragen, dieser Betrag kann nur mit Kreditkarte gezahlt werden und wird bei der Antragsstellung über ESTA fällig)


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A – pro Person ab € 1899,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 13-tägig 16-tägig
03.11.2020 € 1899,- € 2049,-
17.11.2020 € 1899,- € 2049,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B – pro Person ab € 2099,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 13-tägig 16-tägig
28.04.2020 € 2099,- € 2249,-
12.05.2020 € 2099,- € 2249,-
26.05.2020 € 2099,- € 2249,-
08.09.2020 € 2099,- € 2249,-
22.09.2020 € 2099,- € 2249,-
06.10.2020 € 2099,- € 2249,-
20.10.2020 € 2099,- € 2249,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C – pro Person ab € 2199,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 13-tägig 16-tägig
14.04.2020 € 2199,- € 2349,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D – pro Person ab € 2399,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 13-tägig 16-tägig
28.07.2020 € 2399,- € 2549,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Abschlag bei 3 Personen im Doppelzimmer pro Person
    13-tägig € 200,-
    16-tägig € 250,-
  • Abschlag bei 4 Personen im Doppelzimmer pro Person'
    13-tägig € 300,-
    16-tägig € 350,-
  • Zuschlag Business-Class-Flug (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person 3299,-

    Hinweis: Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke bezieht.


Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und zum Teil über Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min. 2 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bei Belegung mit 3 oder 4 Personen ist Ihr Zimmer mit 2 Doppelbetten ausgestattet. Ein Zustellbett ist nicht vorhanden.

Ihre Beispielunterkünfte

  • Atlanta: Holiday Inn & Suites Atlanta Airport North***
  • Chattanooga: La Quinta Inn & Suites Hamilton Place**(*)
  • Nashville: The Inn at Opryland**(*)
  • Memphis: Crowne Plaza Downtown Memphis***
  • Baton Rouge: Courtyard by Marriott Siegen Lane***
  • New Orleans: Hampton Inn Downtown/French Quarter*** 
  • Tallahassee: Baymont by Wyndham Tallahassee Central**(*)
  • Savannah: Staybridge Suites Historic District**
  • Atlanta: Springhill Suites by Marriott Atlanta Downtown***

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihr 3-Sterne-Hotel in New York bei Buchung der Verlängerung: La Quinta by Wyndham Secaucus Meadowlands (Landeskategorie)

Das Hotel befindet sich in Secaucus in New Jersey, nur ca. 30 Fahrminuten vom Zentrum Manhattans entfernt. Mit dem öffentlichen Bus, der vor dem Hotel abfährt, sind alle Sehenswürdigkeiten von Manhattan problemlos zu erreichen. Das Hotel bietet eine 24-Stunden-Rezeption, ein Fitness-Center, einen Innenpool, Lift und kostenfreies WLAN.

Ein Walmart sowie diverse Restaurants erreichen Sie in nur wenigen Fahrminuten.

Die Doppelzimmer (ca. 28 m²) und die Einzelzimmer (ca. 28 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, Kabel-TV, Mikrowelle, Kühlschrank und Kaffeezubereitungsmöglichkeit.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Mietwagenpaket (im Reisepreis inklusive)

Alamo ist seit über 30 Jahren eines der weltweit führenden Mietwagenunternehmen mit moderner Fahrzeugflotte. Die Mietverträge werden in deutscher Sprache ausgestellt und es steht Ihnen eine deutschsprachige Hotline zur Verfügung. Die Mitarbeiter an den Anmietstationen sprechen ausschließlich Englisch. Pannen werden an eine englischsprachige Hotline gemeldet.

Economy (bei einer Belegung mit 2 Personen im Doppelzimmer)

  • z. B. Chevrolet Spark, 5 Sitze, 4 Türen, min./max. Belegung: 2 Personen, Gepäckempfehlung max. 2 Koffer (normale Größe) und 2 x kleines Handgepäck
  • Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, verstellbares Lenkrad, Airbag, Radio/CD, Zentralverriegelung, getönte Scheiben, automatische Fenstersperre, Doppelspiegel

Premium (bei einer Belegung mit 3 oder 4 Personen im Doppelzimmer)

  • z. B. Nissan Maxima, 5 Sitze, 4 Türen, min./max. Belegung: 3 bzw. 4 Personen, Gepäckempfehlung: max. 3 Koffer (normale Größe) und 2 x kleines Handgepäck
  • Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, ABS, verstellbares Lenkrad, Airbag, Radio/CD,  Zentralverriegelung, Doppelspiegel

Nicht versichert sind Schlüsselverlust und Beschädigungen im Innenraum des Fahrzeugs. Allgemeine Informationen rund um Alamo erhalten Sie über die deutschsprachige Hotline: 1 -800-647-9284. Bei Autopannen jedoch bitte die offizielle englischsprachige Alamo-Hotline anrufen (1-800-803-4444).

Hinweis: Nicht eingeschlossene Leistungen: Benzin, Parkgebühren, alle eventuell anfallenden Ausflugs- und Eintrittsgelder, Mahlzeiten etc. Anmietzeit ist gleich mit Abgabezeit. Die Abgabezeit darf max. 20 Minuten überschritten werden. Bei Überschreitung dieser Toleranzzeit müssen Sie für die entstandenen Kosten aufkommen (diese legt der Mietwagenverleih fest).

Bitte beachten Sie, dass die Einteilung der Fahrzeuge nach Kategorie und nicht nach Marke oder Modell erfolgt. Der Gepäckraum ist bei US-Modellen i. d. R. kleiner als in Deutschland. Beachten Sie bitte daher für Ihre Bequemlichkeit die Gepäckempfehlung. Das Mindestalter der Fahrer beträgt 21 Jahre. Für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren wird vor Ort eine zusätzliche Gebühr in Höhe von ca. USD 25,- pro Tag berechnet. Zur Anmietung ist der nationale Führerschein ausreichend, es wird jedoch der internationale Führerschein empfohlen. Die Kaution (vor Ort, durch Hinterlegung der Kreditkarte) für Fahrer ab 25 Jahren beträgt USD 100,- pro Woche. Es werden alle Kreditkarten außer Prepaid-Karten akzeptiert. Soweit nicht anders bei Buchung angegeben, wird der erste in der Rechnung/Bestätigung aufgeführte Reisende als Hauptfahrer der Mietwagenfirma gemeldet.

Tankregelung: Benzin ist nicht inklusive. Der Mietwagen wird mit vollem Tank entgegen genommen und muss mit vollem Tank wieder zurückgegeben werden.

Der Transfer vom Flughafen zum ersten Hotel findet mit dem Hotelshuttle und vom Hotel zurück zum Flughafen in Eigenregie mit dem Mietwagen statt. Das Fahrzeug muss am Abgabetag pünktlich zurückgegeben werden, ansonsten entstehen Zusatzkosten. Navigationssysteme müssen separat vor Ort gebucht werden.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis Erwachsene/Kinder: Die Ausweisdokumente müssen über die Reise hinaus gültig sein. In die USA ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Eine Einreise mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis ist nicht möglich.
Hinweis: Bei der Einreise mit dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Visum Erwachsene/Kinder: Ausländische Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am Visa Waiver-Programm teil und können als Touristen ohne Visum, aber mit einer elektronischen Einreisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorization = ESTA) für 90 Tage in die USA einreisen. Reisende müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Über einen gültigen elektronischen Reisepass (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) verfügen (über die Gültigkeitsdauer informieren Sie sich bitte unten). Dies gilt auch für Minderjährige bzw. Kinder ab 8 Monaten.
  • Mit einer zugelassenen Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen
  • Ein Rück- oder Weiterflugticket vorweisen können, das für den Zeitraum von max. 90 Tagen gültig ist. Dieses Ticket darf nicht in Kanada, Mexiko oder auf den Karibikinseln enden. Ausgenommen von dieser Regel sind diejenigen Personen, die ihren festen Wohnsitz in den o. g. Ländern haben.
  • Im Besitz einer elektronischen Einreisegenehmigung (ESTA) sein. Die ESTA ist gebührenpflichtig und kann unter folgendem Link beantragt werden: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1.

Bearbeitungszeit: Die ESTA sollte mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt beantragt werden.
Gültigkeitsdauer: Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. In folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue "Travel Authorization" beantragt werden:

  • Wechsel des Reisepasses
  • Änderung des Namens
  • Wechsel des Geschlechts
  • Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten, mit Ja oder Nein zu beantwortenden Fragen, geändert hat.

Sollten Sie eine oder mehrere der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen oder länger als 90 Tage im Land bleiben wollen, benötigen Sie ein Visum. Informieren Sie sich rechtzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Ausgenommen vom Visa Waiver Programm sind zudem:

  • Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit vom Iran, Irak, Syrien, Sudan oder Nordkorea besitzen
  • Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 im Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen, Somalia oder Nordkorea aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich. Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).

Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer für das Visum beträgt etwa 21 Konsularsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München oder Bremen. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Für die Vereinigten Staaten von Amerika sind keine Impfungen vorgeschrieben. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Vereinigte Staaten von Amerika empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Meningokokken ACWY; bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Wichtiger Hinweis: In den Vereinigten Staaten von Amerika kommt es in der letzten Zeit zu Ausbrüchen von West-Nil-Fieber. Gegen diese Erkrankung, welche über tagaktive Mücken übertragen wird, ist die Expositionsprophylaxe der einzige Schutz.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise: Linienflug nach Atlanta. Ankunft am Flughafen und Entgegennahme des Mietwagens. Danach Fahrt in Eigenregie zu Ihrem Hotel.
Tag 2 – Atlanta – Chattanooga (ca. 210 km): Nutzen Sie den Tag, um die Hauptstadt des Bundesstaates Georgia zu erkunden. Sehenswert sind insbesondere die Stadtteile Downtown und Midtown sowie das beeindruckende Martin Luther King Kr. Historical Center. Wussten Sie, dass Coca-Cola hier hergestellt wird? Weiter geht Ihre Reise in den Bundesstaat Tennessee nach Chattanooga mit seinem bekannten Chattanooga Choo-Choo.
Tag 3 – Chattanooga – Nashville (ca. 220 km): Ihre Fahrt führt Sie anschließend weiter nach Nashville, die Hauptstadt der amerikanischen Country- und Westernmusik. Erkunden Sie Downtown Nashville mit seinen zahlreichen Bars, in denen täglich Live-Musik geboten wird sowie mit dem historischen Geburtsort der Stadt, Fort Nashborough. Am Abend sollten Sie auf keinen Fall eine ortstypische Country-Western Show verpassen!
Tag 4 – Nashville – Memphis (ca. 340 km): Ihre heutige Etappe führt Sie weiter nach Memphis, dem Geburtsort des Rock 'n' Roll und der Heimat des Blues. Noch heute ist die Stadt ein bekanntes Zentrum amerikanischer Musik. Sie wollen noch mehr über den King of Rock’n’Roll erfahren, der hier gelebt hat? Besuchen Sie Elvis Presleys Wohnhaus "Graceland" und bestaunen Sie einzigartige Kostüme und prunkvolle Trophäen. Für den Abend bietet sich kein besseres Ziel als die Beale Street, die wohl bekannteste Musikmeile des Blues. Hier tobt das Leben! Zahlreiche Clubs reihen sich aneinander und laden dazu ein, einen unvergesslichen Abend in der Heimat des Blues zu verbringen. '
Tag 5 – Memphis – Baton Rouge (ca. 620 km): Ihre Reise führt Sie heute tiefer in den alten Süden der USA. Über Jackson, die Hauptstadt des Bundesstaates Mississippi, gelangen Sie schließlich nach Louisiana. Die Bundesstaaten Mississippi und Louisiana sind bekannt für Ihre prunkvollen Plantagenhäuser. Jedes von ihnen zeichnet sich durch seine atemberaubende Architektur aus und hat seine ganz eigene Geschichte. Halten Sie an einem der vielen Häuser für eine Besichtigung und begeben Sie sich auf eine Zeitreise zurück in das 19. Jahrhundert, als prunkvoll gekleidete Plantagenbesitzer noch durch die Räume dieser Häuser schritten und hier rauschende Feste gefeiert wurden. Beim Anblick der antiken Möbel, umgeben von traditioneller Plantagen-Architektur, braucht es dafür nicht viel Fantasie! Ihr Tagesziel ist Baton Rouge, die Hauptstadt Louisianas.
Tag 6 – Baton Rouge  – New Orleans (ca. 190 km): Sie verlassen Baton Rouge in südlicher Richtung zum Mississippi und gelangen in die Sumpfgebiete Louisianas. In den sogenannten "Bayous" können Sie eine einzigartige Flora und Fauna bewundern. Unternehmen Sie hier z. B. eine spritzige Sumpfboottour. Halten Sie Ihre Augen offen, denn mit etwas Glück sehen Sie auch Alligatoren, Schildkröten und Vögel. Die Übernachtung erfolgt in New Orleans.
Tag 7 – New Orleans: Nutzen Sie den Tag, um Louisianas bekannteste Stadt New Orleans zu erkunden. Unternehmen Sie z. B. einen Rundgang durch das French Quarter, das Herzstück der Stadt. Die einzigartige Atmosphäre des ältesten der 5 Stadtviertel macht das French Quarter zu etwas ganz Besonderem. Bei gutem Wetter stolpern Sie hier über Straßenkünstler und Straßenmusiker, die der Stadt ihren Charme verliehen. Schlendern Sie durch die malerischen Straßen von New Orleans, die zahlreiche Geschäfte und Restaurants zu bieten haben. Lassen Sie die Eindrücke des Tages bei einem Spaziergang entlang der Mississippi-Promenade oder durch den malerischen City Park Revue passieren. Wer gerne mehr über die Stadt, ihre Geschichte und ihre Musik erfahren möchte hat die Möglichkeit, eines der zahlreichen Museen zu besuchen, z. B. das Louisiana State Museum. Empfehlenswert ist auch ein Jazz Brunch mit anschließender Schaufelraddampferfahrt auf dem Mississippi.
Tag 8 – New Orleans – Tallahassee (ca. 620 km): Sie verlassen New Orleans und fahren entlang der Golfküste bis in den Sonnenstaat Florida. Ihr Tagesziel ist die heutige Hauptstadt Tallahassee. Halten Sie unterwegs in der alten Hauptstadt Pensacola, bevor Sie Floridas heutige Hauptstadt Tallahassee erreichen. Spüren Sie auch den authentischen Charakter dieser bedeutenden Universitätsstadt?
Tag 9 – Tallahassee – Savannah (ca. 480 km): Ihre heutige Etappe führt Sie in Richtung Osten in den Bundesstaat Georgia und bald darauf in die historische Stadt Savannah. Sie ist die bedeutendste Hafenstadt von Georgia und ein beliebter Drehort für Hollywood-Filme. Der einzigartige Grundriss der Stadt wird auch Ihnen auffallen. 22 Plätze, sogenannte "Squares", wurden angelegt und miteinander verbunden. Der historische Stadtkern um die "Squares" herum ist der flächenmäßig größte seiner Art in den USA.
Tag 10 – Savannah: Nutzen Sie den Tag, um Savannah zu erkunden oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Charleston, einer weiteren historischen Stadt des amerikanischen Südens. Die stark durch die britische Kolonialzeit geprägte Hafenstadt zählt zu den bedeutendsten Städten der USA. Erkunden Sie hier z. B. den hübschen Stadtkern und das Besucherzentrum.
Tag 11 – Savannah – Atlanta (ca. 400 km): Heute durchqueren Sie den Bundesstaat Georgia. Ihr Tagesziel ist Atlanta. Falls es die Zeit erlaubt ist hier der Besuch des Firmen-Museums von Coca-Cola empfehlenswert. Verkosten Sie die verschiedenen, weltweit verkauften Getränke des Konzerns. Oder schauen Sie bei einer Studio Tour hinter die Kulissen von CNN.
Tag 12 – Abreise: Rückfahrt zum Flughafen in Atlanta, Abgabe des Mietwagens und Rückflug nach Deutschland.
Tag 13 – Ankunft in Deutschland.

Oder verlängern Sie Ihre Reise um weitere 3 Nächte in New York.

Tag 12 – Atlanta – New York: Rückfahrt zum Flughafen in Atlanta, Abgabe des Mietwagens und Flug nach New York. Transfer in Eigenregie zu Ihrem Hotel La Quinta by Wyndham Secaucus Meadowlands (oder gleichwertig) im Raum New York.
Tag 13 – 14 – New York: Tage zur freien Verfügung. Erkunden Sie New York auf eigene Faust.
Tag 15 – Abreise: Transfer in Eigenregie zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Tag 16 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass die beschriebene Route nur ein Vorschlag ist und Sie die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Reise haben. Die Hotels für die Übernachtungen sind bereits für Sie vorgebucht. Änderungen vorbehalten.

 

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: T4S001
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben