Welcher Schwierigkeitsgrad ist der richtige für Sie?

Damit Sie direkt den richtigen Wanderurlaub für sich finden können, sind unsere Reisen in vier Kategorien aufgeteilt und gekennzeichnet. Achten Sie einfach auf den für Sie passenden Schwierigkeitsgrad. 

GenusswandernLeichtes WandernBergwandernTrekking
Diese Touren eignen sich vor allem für Wandereinsteiger und Erholungssuchende. Sie wandern überwiegend auf gut ausgebauten Wanderwegen. Die täglichen Gehzeiten liegen zwischen 3 und 4,5 Stunden und sind mit etwas Ausdauer problemlos machbar.Wenn Sie gerne gemütlich wandern, aber die Tagestouren nicht zu lange sein sollen, dann eignet sich diese Kategorie perfekt für Sie. Die Gehzeiten pro Tag betragen max. 5 Stunden und bedürfen keiner technischen Anforderung. Geringe Höhenunterschiede müssen überwunden werden, sind jedoch mit einer guten Grundkondition problemlos machbar.Wandern Sie bereits regelmäßig? Dann schauen Sie sich unsere Touren im Bereich Bergwandern an. Die Entfernungen und Höhenunterschiede sind in dieser Kategorie deutlich höher. Die täglichen Gehzeiten liegen zwischen 4 bis 6,5 Stunden und führen größtenteils über Wanderpfade. Hier ist eine gewisse Trittsicherheit und abschnittsweise Schwindelfreiheit Voraussetzung.Auf diesen Touren sind Sie überwiegend auf Wegen in 1.500 m bis 2.500 Höhenmetern unterwegs. Das Gelände ist oftmals steinig und die Wege stellenweise unbefestigt. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit sowie eine gute Ausdauer sind hier Pflicht. Die Tagestouren betragen bis zu 7 Stunden. Bitte beachten Sie, dass teilweise auf Hütten übernachtet wird, wo der Gepäcktransfer nicht mehr möglich ist.
LeichtMittelAmbitioniertSportlich
Diese Tour ist wunderbar für Sie geeignet, wenn Sie am liebsten in flachem Gelände radeln. Die Touren führen überwiegend über gut ausgebaute Radwege und bieten unterwegs viele Möglichkeiten für eine Rast. Die Touren der Kategorie „Leicht“ eignen sich vor allem für Radler, die zu Hause nur gelegentlich unterwegs sind.Wenn Sie bereits regelmäßig die ein oder andere Strecke per Rad zurücklegen, dann ist diese Kategorie perfekt für Sie. Sie radeln überwiegend auf gut ausgebauten Radwegen, sollten allerdings mit vereinzelt sanften Hügeln und einigen Abschnitten auf Schotterwegen keine Schwierigkeit haben.Sie sind bereits erfahrener Radurlauber und unternehmen auch an den Wochenenden regelmäßig Ausflüge mit dem Rad? Dann sind die ambitionierten Touren wie für Sie gemacht. Neben gut ausgebauten Radwegen erwarten Sie unterwegs einige Steigungen und längere Tagesetappen.Lange Tagestouren stellen kein Problem für Sie dar? Dann schauen Sie nach unseren sportlichen Radreisen. Das Gelände der Touren ist oftmals etwas hügeliger und es können durchaus mehrere Steigungen zwischen den Etappenorten liegen.