Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Zahlungsarten Kontakt
Menü
Eigene Anreise Nr. 548 von 566
  • Fahrradfahren, Ufer, See, Radreise, Freizeit
  • Verona, Haus der Julia, Balkon, Romeo und Julia, Italien, Venetien
  • Radfahrerin, Fahrradfahren, Ufer, Blick auf See, Sommer, Sonnenuntergang
  • Venedig, Canal, bunte Häuser, Altstadt, Italien, Venetien
  • Gardasee, Gebirge, Blick auf See, Luftaufnahme, Italien
  • Fahrradfahren, Ufer, See, Radreise, Freizeit
  • Verona, Haus der Julia, Balkon, Romeo und Julia, Italien, Venetien
    Verona
  • Radfahrerin, Fahrradfahren, Ufer, Blick auf See, Sommer, Sonnenuntergang
  • Venedig, Canal, bunte Häuser, Altstadt, Italien, Venetien
    Venedig
  • Gardasee, Gebirge, Blick auf See, Luftaufnahme, Italien
    Gardasee
Radreise Italien
Von Bozen über den Gardasee nach Venedig
  • 7, 8 bzw. 9 Nächte
  • 3- / 4-Sterne-Hotels
  • Frühstück
  • Inkl. Schifffahrt am Gardasee
Reisecode: PI5037
Termine vom 6.4.2019 bis 12.10.2019

Radreise vom Ötzi über den Gardasee zum Markusplatz

Verbinden Sie traumhafte Bergpanoramen in Südtirol, den malerischen Gardasee und die Lagunenstadt Venedig in einer Reise. Ganz bequem, ohne schweres Gepäck, entdecken Sie außerdem Bozen, Trient, Verona und die idyllische Landschaft Norditaliens.

Ihre Reise-Highlights

  • Kultur pur: Entdecken Sie die Schönheiten Bozens
  • Malerische Landschaft: Fahrt entlang der Weinreben des Soave
  • Perfektes Ende: Ziel der Radtour ist die romantische Küstenstadt Venedig
  • Radlertyp Genuss-Radler: leichte bis mittelschwere Strecke

Inklusivleistungen

  • 7 bzw. 8 Übernachtungen in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 bzw. 8 x Frühstück
  • Schifffahrt am Gardasee (Tag 3) inklusive Rad
  • Bahnrückfahrt Venedig - Bozen exklusive Rad
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (bestehend aus Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten und wichtigen Telefonnummern)
  • Service-Hotline (täglich 8.00 - 19.00 Uhr)
  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe
  • Berge & Meer Plus-Paket (Berge & Meer Online-Kundencenter, CityMaps2Go, Kunden-Hotline, 24-Stunden Notfall-Hotline)

Weitere Informationen zu dem Berge & Meer Plus-Paket finden Sie hier.

Ihre Preisübersicht
 

Termine und Preise 2019 pro Person in €
Anreise: Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag (7 Nächte)
Saison A 6.4., 7.4., 11.10., 12.10. 399,-
Saison B 11.4. - 13.4., 5.10. - 10.10. 449,-
Saison C 14.4. - 26.4., 19.9. - 4.10. 499,-
Saison D 27.4. - 17.5., 5.9. - 15.9. 549,-
Saison E 18.5. - 1.9. 629,-
Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

 

Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

7 Nächte pro Person ab € 399,-*

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person € 195,-
  • 1 Vorübernachtung in Bozen pro Person
    im Doppelzimmer € 65,-
    im Einzelzimmer € 90,-
  • 1 Verlängerungsnacht inkl. Frühstück in Venedig pro Person
    im Doppelzimmer € 59,-
    im Einzelzimmer € 86,-
  • Leihfahrrad (Shimano 21-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf oder 7-Gang Nabenschaltung mit Rücktritt) inkl. Mietradversicherung pro Person € 80,-
  • Elektro-Leihrad inkl. Mietradversicherung pro Person € 200,-

    Hinweis: Es ist max. 1 Vorübernachtung bzw. max. 1 Verlängerungsnacht buchbar.

Zusatzkosten pro Person

  • Busrücktransfer ab Venedig für ca. € 50,-
    (auf Anfrage, zahlbar vor Ort)

    Hinweis: Busrücktransfer ab Venedig (anstelle Bahnrückfahrt, nur Freitag bis Sonntag): Aufpreis pro Person inkl. Rad (vor Ort zu zahlen); bei Buchung anzugeben; Abholung vormittags direkt am Hotel, Dauer ca. 4 Stunden).

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise: Individuelle Anreise nach Bozen. Im Hotel erhalten Sie weitere Reiseunterlagen und das Leihfahrrad (sofern gebucht). Die Landeshauptstadt Südtirols lädt zu einem Bummel durch die zahlreichen verwinkelten Laubengassen ein. Besuchen Sie ebenfalls den Dom und das Rathaus. Eine Weltsensation wartet mit dem "Ötzi" im Archäologiemuseum auf Sie! Genießen Sie außerdem italienisches Flair bei einem Cappuccino auf dem bekannten "Piazza Walther", während Sie sich auf Ihre Radreise vorbereiten.
2. Tag - Bozen - Trient (ca. 70 km): Heute beginnen Sie Ihre Reise und werden auf der ersten Radetappe zunächst vom Fluss Eisack begleitet, bis Sie später die Etsch, den zweitlängsten Fluss Italiens, erreichen. Der Radweg führt Sie anschließend weiter durch die bekannten Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Nun ändert sich das Landschaftsbild entlang des Weges und Sie werden begleitet von den Weinreben des kräftigen Rotweins "Teroldego", bis Sie Trient erreichen. Die Altstadt des Ortes wird Sie begeistern! Bestaunen Sie den Domplatz mit der Kathedrale San Vigilio, den Palazzo Pretorio mit dem Neptunbrunnen und Campanile sowie das Castello del Buonconsiglio.
3. Tag - Trient - Gardasee (ca. 50 km + Schifffahrt): Nach einem stärkenden Frühstück radeln Sie entlang der Etsch nach Rovereto mit einer schönen Altstadt und einem großen Kastell. Weiter geht es westwärts Richtung Gardasee. Nach einem kurzen Anstieg werden Sie mit einem herrlichen Ausblick auf den nördlichen Teil des Gardasees belohnt. Es folgt nun eine schnelle Abfahrt nach Torbole und am Ufer entlang nach Riva del Garda. Von hier fahren Sie mit dem Schiff über die gesamte Seelänge bis nach Desenzano oder Sirmione. Genießen Sie dabei die beeindruckenden Panoramen und schauen Sie sich die beschaulichen Städte wie Limone sul Garda, Malcesine und Bardolino vom See aus an.
4. Tag - Gardasee - Verona (ca. 50 km): Sie verlassen nun den Gardasee und gehen auf eine Radetappe, die von einer wunderschönen hügeligen Obstlandschaft geprägt ist. Am Wegrand werden saftige Pfirsiche, süße Melonen, Weintrauben und Kiwis angebaut. In Verona, die Stadt von Romeo und Julia, angekommen, erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten: die bekannte Arena, ein römisches Amphitheater, das Haus der Julia aus der Tragödie "Romeo und Julia" von William Shakespeare, das Arco dei Gavi, ein römischer Ehrenbogen, die Porta dei Borsari, ein römisches Stadttor, die Piazza delle Erbe umgeben von historischen Gebäuden, das Castelvecchio und die Ponte Scaligero. Anschließend laden Sie zahlreichen kleinen Cafés, Bars und Restaurant zu einem gemütlichen Ausklang ein.
5. Tag - Verona - Vicenza (ca. 70 km): Die Hälfte der Strecke haben Sie nun schon erradelt. Heute führt Sie der Weg durch die Hügel der "Monti Berici". Hier bietet sich Ihnen bereits von weitem ein schöner Blick über Vicenza. Bekannt ist die Stadt für die Bauwerke des Renaissancearchitekten Andrea Palladio, die ihr den Rang eines UNESCO-Welterbes eintrugen. In Vicenza angekommen sollten Sie unbedingt den Palazzo Barbaran da Porto, die Villa La Rotonda und die Basilica Palladiana bestaunen.
6. Tag - Vicenza - Abano Terme (ca. 45 km): Zahlreiche venezianische Villen liegen an der Ausfahrt von Vicenza. Entlang des Flusses Bacchiglione führt Sie der Weg nach Abano Terme, einem der bekannten Kurorte Italiens. Genießen Sie ein heißes Bad in einem Thermalbad und lassen Sie die Seele in dem gesunden Thermalwasser baumeln. Oder Sie unternehmen einen Ausflug mit dem Bus nach Padua, die Stadt des heiligen Antonius und der Gelehrten.
7. Tag - Abano Terme - Venedig/Mestre (ca. 50 km): Durch Wiesen und Felder radeln Sie heute Richtung Meer. Ihr Etappenziel liegt in Mestre, dem Stadtteil Venedigs auf dem Festland. Mit dem Bus oder Zug erreichen Sie bequem das historische Stadtzentrum, welches aus 118 kleinen Inseln besteht und zum UNESCO-Welterbe gehört. Der Canale Grande, der größte aller Kanäle in Venedig, schlängelt sich auf ca. 4 km durch das gesamte Stadtzentrum. Am Ufer können Sie zahlreiche prunkvolle Paläste reicher venezianischer Familien bewundern. Entdecken Sie außerdem Bauwerke längst vergangener Zeiten wie der Dogenpalast mit der Seufzerbrücke, die Kirche Santa Maria della Salute, der Markusdom auf dem bekannten Markusplatz und die Rialto-Brücke.
8. Tag - Abreise oder Verlängerung: Nach dem Frühstück individuelle Anreise zum Bahnhof Mestre und Bahnfahrt zurück nach Bozen. Anschließend individuelle Heimreise. Oder Sie verlängern Ihre Reise um bis zu zwei Nächte in Venedig.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Diese Radtour ist ungeführt. Die Strecke ist fast durchgehend asphaltiert und flach bis leicht hügelig, anstrengend ist nur das Stück durch die Hügel "Monti Berici". Die ersten beiden Etappen radeln Sie vorwiegend auf Radwegen, südlich und östlich vom Gardasee meist auf Wirtschaftswegen und Nebenstraßen. Kurze Teilabschnitte verlaufen auf mäßig befahrenen Straßen.

Klimatabelle Ihres Reiseziels
 

Ihre 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) während der Radreise

Sie übernachten in ausgewählten 3-Sterne-Hotels bzw. einmal in einem 4-Sterne-Hotel am Stadtrand mit Rezeption und Frühstücksraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bitte beachten Sie, dass Sie vorab nur eine vorläufige Hotelliste erhalten. Eine gültige Liste erhalten Sie vor Ort.

Sonstiges

  • Das Leihrad (sofern gebucht) erhalten Sie im Starthotel in Bozen und wird im letzten Hotel in Venedig/Mestre wieder abgegeben. Die Räder sind ausgestattet mit pannensicherer Bereifung, wasserabweisender Satteltasche, Gel-Satter und Lenkertasche mit Kartenfach. Zudem erhalten Sie leihweise pro Zimmer ein kleines Reparaturset, einen Ersatzschlauch, eine Luftpumpe und ein Schloss.
  • Ein Fahrradhelm ist selbst mitzubringen.
  • Parkmöglichkeiten in Bozen: teilweise kostenfreie unbewachte Parkplätze außerhalb des Stadtzentrums bzw. Garage für ca. € 50,- pro Fahrzeug/Woche (zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich).
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: PI5037
Reisetelefon:
02634 / 962 63 69
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben