Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Kontakt
Menü
Rundreisen Nr. 6 von 70
  • Wasserburg von Trakai
  • Barockschloss Rundale
  • Riga
  • Tallinn
  • Vilnius
  • Wasserburg von Trakai
    Wasserburg von Trakai
  • Barockschloss Rundale
    Barockschloss Rundale
  • Riga
    Riga
  • Tallinn
    Tallinn
  • Vilnius
    Vilnius
Rundreise
Baltikum
  • 8-tägige Reise
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Flug
  • Frühstück
Termine vom 24.4.17 bis 2.10.17
pro Person ab € 599,-*

Die Höhepunkte des Baltikums erleben

Fasziniert bleiben Sie für einen Moment stehen. Aus jeder Ecke funkelt und glänzt es. Beeindruckt schauen Sie sich um. Der “Goldene Saal“ des Barockschlosses Rundale gehört zu den ganz besonderen Highlights des Baltikums. Versetzen Sie sich zurück in die Zeit, als das Schloss noch Schauplatz rauschender Feste war und tanzende Paare durch die Räume wirbelten. Bestaunen Sie in Litauen den einmaligen Berg der Kreuze. Unzählige Kruzifixe aus den unterschiedlichsten Materialien zieren den Berg. Ein unvorstellbarer Anblick! Täglich entdecken Sie interessante Städte, die Sie durch ihre Geschichte und die vielen prachtvollen Bauwerke beeindrucken. Schmale Gässchen, historische Gebäude und alte Kirchen wollen von Ihnen erkundet werden. Das alles und noch viele weitere Höhepunkte erwarten Sie auf Ihrer Reise durch die drei verschiedenen Länder des Baltikums.

Ihre Reise-Highlights

  • Ausführliche Besichtigung in Riga, Tallinn und Vilnius
  • Besichtigung des Barockschlosses von Rundale

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Air Baltic (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Riga und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder: Domkirche Riga, Marienkirche Tallinn, Bischofsburg Turaida, Universität Vilnius, Barockschloss Rundale, Wasserburg Trakai
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück
  • 1 Reiseführer Baltikum pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person € 199,-
  • Ausflug estnisches Freilichtmuseum (Tag 3, bei Buchung bis 31.10.16 inklusive) pro Person € 39,-
  • 6 x Abendessen (Tag 2 - 7) pro Person € 99,-
  • Zuschlag Flüge ab München oder Düsseldorf (auf Anfrage) pro Person € 30,-

Hinweis: Wenn Sie einen Flug ab München oder Düsseldorf buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline.

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise: Flug nach Riga. Nach der Ankunft am späten Abend werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Während des anschließenden Transfers zum Hotel können Sie die ersten Eindrücke von der Stadt gewinnen. Die Übernachtung erfolgt in Riga.
2. Tag - Riga - Tallinn (ca. 310 km): Heute erkunden Sie die Hauptstadt Lettlands. Während einer ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt lernen Sie Riga mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher kennen. Vorbei am imposanten Riga-Schloss mit seinem schön angelegten Garten gelangen Sie zur größten baltischen Kirche, der Domkirche. Sicher haben Sie schon von weitem den markanten Glockenturm gesehen. Durch das Schwedentor geht es weiter zum Pulverturm, der großen und kleinen Gilde sowie den imposanten Jugendstilstraßen in der Neustadt. Am frühen Nachmittag machen Sie sich auf den Weg in die Hauptstadt von Estland, nach Tallinn. Übernachtung in Tallinn.
3. Tag - Tallinn: Nach einem leckeren Frühstück lernen Sie die Metropole Tallinn bei einer Stadtrundfahrt näher kennen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Domberg mit dem Toompea-Schloss. Von der prunkvollen Oberstadt aus geht es in die Unterstadt mit Rathausplatz, der umsäumt ist von einem Labyrinth aus kleinen Gassen. Den Nachmittag haben Sie für eigene Erkundungen frei. Auf Wunsch können Sie an einem Ausflug in das estnische Freilichtmuseum teilnehmen. Freuen Sie sich auf einen Einblick in das ländliche Alltagsleben und die estnische Landkultur von 1750 bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Das Freilichtmuseum präsentiert alte estnische Bauernhäuser und Windmühlen aus allen Regionen Estlands. Übernachtung in Tallinn.
4. Tag - Tallinn - Tartu - Sigulda (ca. 390 km): Heute setzen Sie Ihre Reise Richtung Süden fort. Willkommen in der lettischen Schweiz! Ihr erster Weg führt Sie direkt in das Herz von Tartu, in die wunderschöne, historische Altstadt. Schon von weitem sehen Sie das Rathaus, das mit einem großen Vorplatz zum Zentrum der Altstadt geworden ist. Anschließend besichtigen Sie das Hauptgebäude der Universität und den Domberg. Auf diesem befindet sich ein großer Park, in dem immer noch beeindruckende Ruinen der Domkirche erforscht werden können. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie - die Besichtigung der Bischofsburg von Turaida! Schon von weitem erblicken Sie die rotbraune Silhouette, die über dem Gauja-Tal thront. Im Inneren erwarten Sie alte Ausgrabungsfunde aus längst vergangener Zeit. Bestaunen Sie alte Kupfer- und Silbermünzen, altes Geschirr und alte Öfen. Ihre Reise führt Sie weiter in das nahe gelegene Sigulda, wo Sie eine kurze Stadtrundfahrt unternehmen, um sich einen Eindruck von dieser, im Gauja- Nationalpark gelegenen, Stadt zu verschaffen. Übernachtung in Sigulda.
5. Tag - Sigulda - Siauliai - Kaunas (ca. 350 km): Sie verabschieden sich heute von Lettland und fahren weiter nach Litauen. Ihr erstes Ziel ist der einzigartige Berg der Kreuze nahe der Universitätsstadt Siauliai. Der Berg der Kreuze ist ein Wallfahrtsort, den Pilger aus aller Welt besuchen, um dort ein Kreuz für ihre Wünsche oder zum Dank aufzustellen. Die beeindruckende Vielfalt der individuell gestalteten Kruzifixe ist nicht vorstellbar. Vielleicht wollen Sie auch eins zurücklassen? Am Nachmittag erreichen Sie Kaunas, die ehemalige Hauptstadt Litauens. Bei einem Stadtrundgang staunen Sie über den "weißen Schwan", das gotische Rathaus von Kaunas und heben den Blick empor zu seinem ca. 53 m hohen Turm. Es ist die filigrane Fassade, die dem Gebäude seinen Beinamen verschaffte. Ihre Stadtbesichtigung führt Sie auch zu den Burgruinen und dem Perkusas-Haus. Am Ufer der Memel befindet sich die Vytautas-Kirche, die älteste der Stadt. Übernachtung in Kaunas.
6. Tag - Kaunas - Trakai - Vilnius (ca. 110 km): Ihr Ziel heute ist die berühmte Wasserburg von Trakai. Die mittelalterliche Burg liegt idyllisch in einem Seenlabyrinth des Galve-Sees und ist nicht umsonst die meistbesuchte Sehenswürdigkeit des Landes. Atmen Sie einmal tief durch und genießen Sie die Ruhe, bevor es weiter nach Vilnius geht. Die Hauptstadt Litauens heißt Sie herzlich willkommen. Lassen Sie die ersten Eindrücke von einer der ältesten Universitätsstädte Europas bei einer Stadtrundfahrt auf sich wirken. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die alte Universität, die Stanislav-Kathedrale und die Anna- und Bernardiner-Kirche. Auf Grund der zahlreichen Kirchen haben Sie sich bestimmt schon gefragt, wie viele es wohl gibt in Vilnius? Es sind über dreißig! Weiter geht die Fahrt durch das Judenviertel. Wussten Sie, dass Vilnius früher das "Jerusalem des Nordens" genannt wurde? Die vielfältigen Bauwerke der Stadt versprühen ihren ganz eigenen Charme, nicht umsonst ist Vilnius UNESCO-Weltkulturerbe. Übernachtung in Vilnius.
7. Tag - Vilnius - Bauska - Riga (ca. 320 km): Nachdem Sie von der Sonne Litauens sanft geweckt wurden, machen Sie sich auf den Weg nach Riga. Unterwegs halten Sie in Bauska, wo eine Besichtigung des faszinierenden Barockschlosses Rundale auf Sie wartet. Beim Betreten des "Goldenen Saals" verschlägt es Ihnen für einen Moment die Sprache. Von allen Seiten funkeln die goldenen Verzierungen und verleihen dem Raum einen einzigartigen Glanz. Beim Anblick der antiken Möbel und der vielen, rund 250 m² großen Deckengemälde fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt, als das Schloss noch Schauplatz rauschender Feste war und Tanzpaare durch die Räume wirbelten. Erbaut wurde das Schloss Rundale in den Jahren 1736 bis 1740 als Sommerresidenz für den Adligen Ernst Johann von Biron. In der  "Großen Galerie"  des Schlosses lernen Sie die hohe Kunst frühneuzeitlicher Raumgestaltung kennen. Nicht zu Unrecht wird die prächtige Anlage von zahlreichen Besuchern als das "Versailles des Baltikums" bezeichnet. Bevor Sie nach Riga weiterfahren, unternehmen Sie noch einen Spaziergang durch den zauberhaften Palastgarten. Wie muss das Leben der Menschen wohl gewesen sein, die schon vor Jahrhunderten Spaziergänge durch diesen Park gemacht haben? Am Abend erreichen Sie Riga, wo die Übernachtung erfolgt.
8. Tag - Abreise: Gegen Mittag treten Sie die Heimreise an. Transfer zum Flughafen Riga und Rückflug nach Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Hotels verfügen über Lobby, Bar und Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: gültiger Personalausweis/gültiger Reisepass
Visum Erwachsene/Kinder: nicht nötig

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: R7A023
Reisetelefon:
0 26 34 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben