Startseite ALDI Reisen ALDI Homepage Service Zahlungsarten Kontakt
Menü
Rundreisen Nr. 20 von 163
  • Neapel, Vesuv, Stadt, Italien, Mittelmeer
  • Hotel Nuovo Rebecchino, 3-Sterne-Hotel, Altstadt, Neapel, Italien
  • Pompeii, Ruinen, Stadt, Vesuv, Kampanien, Italien
  • Hotel Nuovo Rebecchino, 3-Sterne-Hotel, Altstadt, Neapel, Doppelzimmer
  • Ischia, Insel, Meer, Kampanien, Italien
  • Neapel, Vesuv, Stadt, Italien, Mittelmeer
    Neapel
  • Hotel Nuovo Rebecchino, 3-Sterne-Hotel, Altstadt, Neapel, Italien
    Hotel Nuovo Rebecchino
  • Pompeii, Ruinen, Stadt, Vesuv, Kampanien, Italien
    Pompeii
  • Hotel Nuovo Rebecchino, 3-Sterne-Hotel, Altstadt, Neapel, Doppelzimmer
    Beispiel Doppelzimmer
  • Ischia, Insel, Meer, Kampanien, Italien
    Ischia - bei Buchung der Verlängerung
Standort-Rundreise
Golf von Neapel
  • 8- bzw. 15-tägige Reise
  • 3-/4-Sterne-Hotels
  • Inkl. Flug
  • Frühstück / Vollpension Plus
  • Zentrales Altstadthotel in Neapel
Reisecode: RI4009
Termine vom 4.11.2018 bis 24.3.2019

Bella Napoli - mittendrin und drumherum

Freuen Sie sich auf Ihre Standortrundreise mit drei inkludierten Ausflügen: Pompeji/Vesuv, Sorrent und Caserta warten auf Sie! Mit Ihrem zentralen 3-Sterne-Hotel Nuovo Rebecchino inmitten der Altstadt Neapels sind Sie vollkommen flexibel vor Ort.

Ihre Reise-Highlights

  • Zentrale Lage direkt in der Altstadt Neapels
  • 3 Ganztagsausflüge bereits inklusive: Sorrent, Pompeji/Vesuv und Caserta
  • Ausreichend Freizeit für eigene Erkundungen
  • Halbpension auf Wunsch buchbar
  • Optionale Ausflüge wie z.B. nach Rom buchbar

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Neapel und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Standortrundreise gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Nuovo Rebecchino (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstücksbüfett
  • 1 x Ganztagsausflug Pompeji/Vesuv
  • 1 x Ganztagsausflug Sorrent
  • 1 x Ganztagsausflug Caserta
  • Eintrittsgelder Reggia di Caserta und Pompeji
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Neapel und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Standortrundreise gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Nuovo Rebecchino (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstücksbüfett
  • 1 x Ganztagsausflug Pompeji/Vesuv
  • 1 x Ganztagsausflug Sorrent
  • 1 x Ganztagsausflug Caserta
  • Eintrittsgelder Reggia di Caserta und Pompeji
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Carlo Magno (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Vollpension Plus (wie beschrieben)
  • 20 Minuten Massage pro Vollzahler/Aufenthalt
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Ihre Preisübersicht
 

Termine und Preise 2018/19 pro Person in €
Abflughafen (Flughafenzuschlag): Köln-Bonn (0,-), Düsseldorf (20,-), Frankfurt (ab 100,-), Stuttgart (0,-), München (20,-)*
Saison A 8-tägig 699,-
15-tägig 999,-
11.11., 3.2.
Saison B 8-tägig 699,-
15-tägig 999,-
4.11., 3.3., 10.3., 17.3., 24.3.
Preise gültig bis 31.12.18. Danach bis zu 100,- p. P. Preiserhöhung.

*Flughafenzuschlag in der Verlängerung ab 80,- p. P.
Bei Abflug ab Frankfurt (8-/15-tägig) und München (15-tägig) Linienflug mit Lufthansa oder gleichwertig.

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

8-tägig pro Person ab € 699,-* **

** Preise gültig bis 31.12.18

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung während der Verlängerung pro Person
    8-tägig € 199,-
    15-tägig € 309,-
  • Zuschlag Halbpension während der Rundreise (bestehend aus 2-Gänge-Menü am Abend im nahe gelegenen Restaurant "Fratelli la Bufala", Getränke nicht inklusive) pro Person € 149,-
  • Zuschlag Wanderpaket während der Verlängerung (Piano Liguori - Campagnano, Monte Epomeo, Nitrodi - Castiglione) pro Person € 115,-

Zusatzkosten pro Person/Nacht

  • Kurtaxe € 2,50 bis € 3,-
    (vor Ort zu zahlen, Stand Februar 2018)

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise: Flug nach Neapel und anschließend Transfer in Ihr zentrales 3-Sterne-Hotel Nuovo Rebecchino (ca. 7 km). Je nach Ankunftszeit können Sie bereits am ersten Tag die Altstadt Neapels auf eigene Faust erkunden.
2. Tag - Neapel Pompeji/Vesuv - Neapel (ca. 75 km): Heute beginnt Ihre Rundreise mit dem Ausflug zu einer der berühmtesten Ausgrabungsstätten Europas, es geht für Sie nach Pompeji. Wussten Sie, dass die ehemals wohlhabende Stadt früher direkt am Meer lag? Durch die Versandung sind es heute etwa 2 km dorthin. Im Jahr 79 n. Chr. begrub die Asche des speienden Vulkans Vesuv die gesamte Stadt. Pompeji lag 1500 Jahre lang unter einer 25 m hohen Schicht aus Asche. Sie bestaunen die gut erhaltenen Ausgrabungen bei einer ausführlichen Führung. Die Bauten weisen sowohl griechische als auch römische Einflüsse auf, fühlen Sie sich in die Zeit vor dem Ausbruch zurückversetzt. Im Anschluss besuchen Sie noch den Vesuv. Bis auf 1000 m Höhe fährt Sie Ihr Reisebus den Vulkan hinauf. Die restlichen 200 Höhenmeter können Sie auf Wunsch bei einem halbstündigen Aufstieg zum Kraterrand erklimmen (vor Ort buchbar, ca. € 11,- p. P.). Übernachtung in Neapel.
3. Tag - Neapel: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihre Freizeit für eigene Erkundungen oder Sie nehmen auf Wunsch an einem Ganztagsausflug in die Stadt teil (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, vor Ort buchbar, € 20,- p. P.). An der Via Foria steigen Sie aus dem Bus und machen sich zu Fuß auf in Richtung Dom über die Krippenstraße San Gregorio Armeno bis hin zur Spaccanapoli. Diese lange schmale Straße ist bekannt für ihre vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Von oben wirkt es fast, als teile die gerade Straße die Stadt. Heute werden Sie die bekanntesten Kirchen, Gebäude und Plätze des einmaligen Neapels bewundern können. Ob die gotische Kirche Santa Chiara (Eintritt in das Kloster ca. € 6,- p. P.) mit ihrem wunderschönen Kreuzgang, die Barockkirche Gesù Nuovo oder die Piazza Santo Domenico Maggiore - hier begegnen Ihnen die verschiedensten Epochen. Nutzen Sie Ihre freie Zeit am Mittag für einen kulinarischen Klassiker, denn für welche Speise ist Neapel wohl bekannter als für die Pizza? Am besten kombiniert mit dem Mozzarella di bufala - ein wahrer Genuss! Nach Ihrer Mittagspause spazieren Sie durch die Via Toledo, die längste Einkaufsstraße Neapels. Neben viele Boutiquen reihen sich Sehenswürdigkeiten wie die Galerie Umberto I und das historische Theater San Carlo in das Bild. Sie spazieren gemütlich durch die Galerie und bewundern den Außenbereich des Theaters. Außerdem sehen Sie die Piazza Plebiscito, den Volksplatz, mit dem Palazzo Reale und die Kirche San Francesco di Paola (von außen). Laut der Zeitschrift "Welt" gehört das bekannte Café "Gambrinus" zu den schönsten Cafés in Europa. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie in diesem einmaligen Ambiente einen Espresso mit einer Sfogliatelle, einer neapolitanischen Gebäckspezialität aus Blätterteig (auf Wunsch, gegen Gebühr). Nutzen Sie die freie Zeit, bevor Sie zur Panoramafahrt starten. Mit dem Bus sehen Sie kurz die interessantesten Stellen: die Burg Maschio Angioino, Posillipo, Mergellina, Via Caracciolo, Castel dell’Ovo erwarten Sie schon. Rückfahrt zu Ihrem Hotel und Übernachtung in Neapel.
4. Tag - Neapel - Sorrent - Neapel (ca. 90 km): Nach einem stärkenden Frühstück führt Sie der heutige Ausflug auf der Küstenstraße nach Sorrent. Die Stadt Sorrent mit ihrer unvergleichlichen Panoramalage ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Lage auf Steilklippen an der gleichnamigen Küste ist wirklich beeindruckend. Berühmt ist die hübsche Hafenstadt für das Kunsthandwerk der Holzeinlegearbeiten, den sogenannten Intarsien, die es hier in allen Variationen zu kaufen gibt. Zunächst erwartet Sie am Vormittag eine Stadtführung (2,5 Stunden) mit Ihrer Reiseleitung. Im Anschluss können Sie nachmittags Ihre Freizeit ganz nach Ihrem Belieben genießen. Schlendern Sie durch die netten Altstadtgassen von Sorrent und kaufen Sie vielleicht das ein oder andere Urlaubsmitbringsel. Anschließend Rückfahrt nach Neapel. Am Abend findet sich bestimmt eine gemütliche Pizzeria zum Ausklang des Abends für Sie - da ist die zentrale Lage Ihres Hotels einfach perfekt. Am späten Nachmittag sind Sie zurück in Neapel und können auf eigene Faust noch einen Spaziergang entlang des Corso Umberto unternehmen. Sehenswert sind auch diverse U-Bahnstationen, welche wahre Kunstausstellungen sind. Die Via Toledo zum Beispiel wurde vom Daily Telegraph zur schönsten U-Bahnstation Europas gekürt. Übernachtung in Neapel.
5. Tag - Neapel: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem optionalen Ausflug in die italienische Metropole Rom (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, vor Ort buchbar, € 60,- pro Person, ca. 450 km)? Am frühen Morgen verlassen Sie Neapel und starten mit dem Bus in Richtung Rom, wo Sie zunächst etwas Freizeit haben. Spazieren Sie durch die Altstadt und spüren Sie das Flair der geschäftigen Hauptstadt. Nach einer Mittagspause (nicht inklusive) erwartet Sie eine Stadtführung. Bei dieser geführten Tour, die etwa 3 Stunden dauert, lernen Sie Rom sowohl auf der Fahrt, als auch zu Fuß kennen (es sind keine Eintrittsgelder inkludiert). Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der "ewigen Stadt" wie das Kolosseum, das Forum Romanum, die Engelsburg und den Triumphbogen sowie die spanische Treppe. Dann geht es zurück nach Neapel. Alternativ zum Ausflug in die Hauptstadt können Sie auch einen Ausflug nach Capri hinzu buchen (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, vor Ort buchbar, € 80,- pro Person). Mit dem Schiff verlassen Sie am Morgen Neapel (Fahrt ca. 1,5 Stunden pro Strecke). Vor Ihnen taucht sie auf, die wohl romantischste Insel im Mittelmeer. Capri verzaubert seine Gäste jedes Jahr mit seinem ganz besonderen Charme. Mit Ihrem lokalen Reiseführer erkunden Sie die schönsten Orte der Insel. Fragen Sie ihn ruhig, welchen Geheimtipp er für den freien Nachmittag hat. Nutzen Sie die Freizeit beispielsweise, um die Villa von Axel Munthe oder die Augustus Gärten zu besuchen (vor Ort buchbar, jeweils gegen Gebühr). Hier steigen Sie die Treppen hinauf zur Aussichtsplattform und werden von dem Ausblick überwältigt. Die Felsformationen im Meer bieten ein tolles Fotomotiv. Ein blaues Wunder erleben Sie beim Besuch der Blauen Grotte (wetterbedingt, ca. € 30,- pro Person, vor Ort buchbar). Das eindrucksvolle Lichtspiel erzeugt Blautöne, die Sie so vermutlich noch nie gesehen haben. Danach geht es zurück nach Neapel.
6. Tag - Neapel - Caserta - Neapel (ca. 60 km): Nach dem Frühstück Fahrt nach Caserta, denn heute werden Sie dort ein Teil der UNESCO-Welterbes kennenlernen. Seit 1997 gehört der Königspalast mitsamt seinen Gärten zum UNESCO-Welterbe und Sie werden schnell erkennen, warum dem so ist. Erbaut wurde der imposante Königspalast "Reggia di Caserta" von bourbonischen Herrschern und dieser sollte den Triumph des italienischen Barocks darstellen. Er ist eines der größten Schlösser Europas. Sie besichtigen zusammen mit Ihrer Reiseleitung die prachtvollen Räume dieses imposanten Baus. Am Nachmittag erwarten Sie auch die ausgedehnten, königlichen Park- und Gartenanlagen, die sich hinter dem Palast bis in die nahen Berge hinziehen. Berühmt sind die langgezogenen Wasserbecken umrahmt mit kunstvollen Figurengruppen und mit vielen Kaskaden versehen. Rückfahrt nach Neapel. Lassen Sie den Abend gemütlich in einem der benachbarten Straßencafès in der Altstadt ausklingen oder besuchen Sie die grüne Oase, den Stadtpark. Übernachtung in Neapel.
7. Tag Neapel: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Statten Sie Neapel heute einen Abschiedsbesuch ab, denn Ihre Reise neigt sich schon dem Ende zu. Vielleicht möchten Sie heute eine unterirdische Stadtführung unternehmen (Anbieter vor Ort). Das Wegenetz unter der Stadt, in einer Tiefe von etwa 40 m, umfasst etwa 80 km an Länge. Früher als Zufluchtsorte, Katakomben und Steinbrüche genutzt, können Sie heutzutage die neapolitanische Unterwelt mit ihren Tunneln und Höhlen bei einer Führung entdecken.
8. Tag - Abreise: Transfer zum Flughafen Neapel (ca. 7 km) und Rückflug nach Deutschland.

Oder verlängern Sie Ihre Reise um 6 weitere Nächte auf Ischia.

8. Tag - Neapel - Ischia: Transfer zum Hafen von Neapel. Von da geht es mit der Fähre über Ischia Porto nach Forio
9. Tag - 14. Tag - Forio: Genießen Sie Ihre Verlängerungswoche im 4-Sterne-Hotel Carlo Magno. Auf Wunsch können Sie gerne beim Wandern aktiv werden.
15. Tag - Abreise: Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer über Ischia Porto mit der Fähre nach Neapel. Rückflug ab Neapel nach Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt.

Ihr Wanderpaket (auf Wunsch während der Verlängerung buchbar)

Piano Liguori - Campagnano

  • ca. 8,5 km
  • Wanderzeit ca. 3,5 Stunden
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 350 m und im Abstieg ca. 200 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 6 Stunden
  • Montag

Sie beginnen Ihre Wanderung in Vatoliere, oberhalb vom Marontistrand, in Richtung der kleinen Wallfahrtskirche von Montevergine im kleinen Ort "Schiappone". Über einen Waldweg erreichen Sie die Steilküste "Scarrupata" - der Blick wandert die schroffen Felsküsten, bewachsen mit typisch mediterranen Pflanzen, hinunter und endet im türkisfarbenen Meer. Was für ein hübscher Kontrast! Der kleine Bergort Piano Liguori ruft. Er ist ca. 350 m über dem Meer gelegen und beeindruckt durch die dichte grüne Vegetation - der Blick auf das weite Meer ist Ihr ständiger Begleiter. Auf der Panoramastraße im Weinanbaugebiet breitet sich ein atemberaubendes Landschaftsbild vor Ihnen aus - die Aussicht reicht auf das Kap "San Pancrazio" und weiter hinaus über den Golf, bei gutem Wetter bis hin nach Capri. Beim Abstieg hinunter nach Campagnano, Ihrem Tagesziel, durchstreifen Sie die liebevoll angelegten Weingärten. Nach wunderschönen Eindrücken treten Sie die Rückfahrt zu Ihrem Hotel an.

Monte Epomeo

  • ca. 9 km
  • Wanderzeit ca. 4,5 Stunden
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 500 m und im Abstieg ca. 750 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 7 Stunden
  • Mittwoch

Kalimera ist der Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderroute. Die erste Etappe führt mit leichtem Abstieg durch die Weinberge, danach durch die mediterrane Macchia Richtung "Pietra dell’acqua" , bis Sie schließlich den Gipfel des Monte Epomeos (ca. 789 m Höhe) erreichen. Das wohl größte Highlight ist der Blick über die gesamte Insel und den tiefblauen Golf. Von wo sonst sollte man die landschaftliche Schönheit besser bestaunen können? Ischia liegt Ihnen zu Füßen! Den Abstieg setzen Sie nach der Mittagspause in Richtung Piano San Paolo fort, bis Sie die Bucetoquelle erreichen. Sie wandern bis nach Cretaio und haben es geschafft, hier ist Endstation. Lassen Sie die letzten Impressionen dieses Ortes auf sich wirken, bevor Sie zurück zu Ihrem Hotel fahren.

Nitrodi - Castiglione

  • ca. 8 km
  • Wanderzeit ca. 3,5 Stunden
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 300 m und im Abstieg ca. 250 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 7 Stunden
  • Freitag

Sie starten Ihre Wanderung am Treffpunkt in Buonopane und besichtigen die antike Nitrodi-Quelle, deren Wasser als Jungbrunnen bekannt ist. Sie wandern weiter zum Belvedere der Madonna und werden mit dem Ausblick auf Campagnano, das Kastell Aragonese, Ponte sowie auf die Inseln Procida und Vivara belohnt. Begleitet von diesem herrlichen Panorama wandern Sie bis zum Kastanienwald bei Fiaiano. Der Weg führt Sie entlang der grünen Vulkankrater Fondo Ferraio und Fondo d’Oglio und Sie durchqueren den Magdalenenwald. Entlang dieser herrlichen Pfade gelangen Sie zu Ihrem Ziel - Castiglione. Die kleinen Häuschen sind aus Stein gebaut und mit roten Dächern versehen, von grünen Sträuchern und dem Duft der Pinie umgeben - hier kommt typisch mediterranes Flair auf.

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl für das Wanderpaket 6 Personen, Mindestalter 12 Jahre. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Wanderpaket bis 30 Tage vor Wanderpaketsbeginn abzusagen. Auslastungs- und wetterbedingte Änderungen der Wandertage vorbehalten. Die finalen Tage der Wanderungen erfahren Sie vor Ort.

Ihr 3-Sterne-Hotel in Neapel: Nuovo Rebecchino (Landeskategorie)

Das Hotel befindet sich direkt in Neapels Altstadt, wenige Meter von Sehenswürdigkeiten wie dem Castel Capuano (ca. 550 m), der Kirche San Giovanni Carbonara (ca. 700 m), der berühmten Porta Capuana (ca. 300 m) und zahlreichen anderen entfernt. Das historische Nuovo Rebecchino ist eins der ältesten Hotels von Neapel, es wurde im Jahre 1890 eröffnet. Es hat seinen besonderen Charme behalten und empfängt Sie heute als familiengeführtes Hotel. Es verfügt über insgesamt 58 Zimmer und bietet Ihnen eine 24-Stunden-Rezeption mit Safe und eine Bar. Im Frühstücksraum erwartet Sie jeden Morgen ein Frühstücksbüfett. Des Weiteren gibt es einen Gepäckraum sowie einen Lift. Nutzen Sie gerne den Billardtisch des Hotels bei einer Partie am Abend (kostenfrei). WLAN steht Ihnen im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung.

Die Doppelzimmer (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (ca. 15 m², min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-TV (1 deutscher Sender), Telefon, Safe (kostenfrei), Minibar (Füllung gegen Gebühr) und WLAN (kostenfrei) ausgestattet.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel während der Verlängerung: Carlo Magno (Landeskategorie)

Das Hotel Carlo Magno befindet sich in wunderschöner Hanglage mit Panoramablick auf das Meer. In etwa 1,5 km Entfernung finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Bar und Restaurant. Den Sandstrand erreichen Sie nach ca. 3 km. Ein kostenfreier Shuttlebus verkehrt mehrmals täglich (3 x vormittags und 3 x nachmittags, nach Voranmeldung, zu festen Zeiten) zum Zentrum von Lacco Ameno (ca. 5 Minuten) und zur Bucht von San Montano (ca. 10 Minuten, im Winter nicht bewirtschaftet). Mit dem öffentlichen Bus haben Sie die Möglichkeit, die Insel zu entdecken. Die nächste Bushaltestelle befindet sich nur etwa 30 m vom Hotel entfernt.

Das Hotel verfügt über 69 Zimmer und verteilt sich auf mehrere Gebäude, die mit Rezeption, Bar, TV-Raum (2 deutsche Sender) und Restaurant ausgestattet sind. Starten Sie Ihren Tag am kontinentalen Frühstücksbüfett. Am Abend wird Ihnen Ihr gewähltes Menü direkt am Tisch serviert. Zusätzlich steht ein Vorspeisen- und Gemüsebüfett bereit. WLAN können Sie in den öffentlichen Bereichen kostenfrei nutzen.

Entspannen Sie im Thermal-Swimmingpool auf der Sonnenterrasse oder im Süßwasserpool (nicht beheizt, Süßwasserpool nicht im Winter geöffnet), welcher sich auf einer weiteren Etage befindet, da die Anlage terrassenförmig angelegt ist. Auf der Terrasse (inklusive Liegen und Sonnenschirme, nach Verfügbarkeit) lässt es sich mit Blick auf das Meer besonders gut relaxen. Außerdem verfügt das Hotel über einen kleinen Innenthermalpool (ca. 34 °C). Im hoteleigenen Wellness-Center entspannen Sie nach Herzenslust bei Körper-, Massage- oder Schönheitsbehandlungen (jeweils gegen Gebühr, vor Ort buchbar). Eine Massage (20 Minuten) ist für Sie bereits inklusive (pro Vollzahler/Aufenthalt, Reservierung vor Ort). Hier werden Sie sich wohl fühlen!

Die im mediterranen Stil ausgestatteten Doppelzimmer (ca. 22 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (individuell regulierbar), kleinen Kühlschrank, Safe (kostenfrei) und SAT-TV (min. 2 deutsche Sender) und Patio.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Vollpension Plus-Leistungen beinhalten:

  • Frühstücksbüfett (7.30 - 9.30 Uhr)
  • Mittagessen als Wahlmenü mit 0,25 l Wein + 0,5 l Wasser (13.00 - 14.00 Uhr)
  • Abendessen als Wahlmenü mit Vorspeisen- und Gemüsebüfett mit 0,25 l Wein + 0,5 l Wasser (19.00 - 20.00 Uhr)

Hinweis: Die Essenszeiten können variieren.

Sonstiges

  • Hotel Carlo Magno
    Die Anlage ist nicht behindertengerecht ausgestattet.
    Badekappenpflicht. Diese können Sie an der Rezeption erwerben (ca. € 2,-, vor Ort zu zahlen, Stand 2018).
    Das Hotel bietet gluten- und laktosefreie sowie vegetarische Speisen an. Bitte bei Buchung mit angeben.
    Haustiere sind kostenfrei nach Voranmeldung bis 5 kg erlaubt.
    Babybetten sind gegen eine Gebühr vorhanden, € 18,- pro Tag (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit).

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: gültiger Reisepass oder Personalausweis

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

* Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien/Reisetermine/Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter:
Haben Sie Fragen?
Bei Rückfragen immer angeben: Reise-Code: RI4009
Reisetelefon:
0 26 34 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Safer Shopping
TÜV SÜD In Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD haben wir unseren Online-Reiseshop in Hinsicht auf Qualität, Sicherheit und Transparenz zertifizieren lassen. TÜV Zertifikat einsehen
Ihre Reiseanbieter
Eurotours International
Berge & Meer
Center Parks
Select Holidays
nach oben