ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Rundreisen

Rundreise

Thailand & Kambodscha
  • 17-tägige Reise
  • Mittelklassehotels / 4-Sterne-Hotel
  • Frühstück
  • Inkl. Flug
Reisecode RBR054
pro Person ab
1.799 *

Kulturreichtum & Traumstrände

Begleiten Sie uns in das Land des Lächelns. Entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte des Landes und die traumhaften Strände von Khao Lak. Ein besonderes Highlight: der Abstecher zu den Tempelanlagen von Angkor in Kambodscha!

Ihre Reise-Highlights

  • Weltkulturerbe: Erkundung des historischen Parks von Sukhothai und Ayutthaya (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Besuch des Wat Doi Suthep Tempels in Chiang Mai
  • Aufenthalt in Bangkok
  • Badeaufenthalt in Khao Lak

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Qatar Airways (oder gleichwertig, mit Zwischenstopp) nach Chiang Mai und zurück von Phuket in der Economy Class
  • Inlandsflug mit Bangkok Airlines (oder gleichwertig) von Bangkok nach Phuket in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Khao Lak Oriental Resort (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 13 x Frühstück
  • 1 x Openair-Abendessen in Doi Saket (Tag 2)
  • 1 Reiseführer Thailand pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung (feste Sprechzeiten in Khao Lak)

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).
 

Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 1799,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16 Tage
18.04.2020 € 1799,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 1899,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16 Tage
03.12.2019 € 1899,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person ab € 1999,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16 Tage
04.02.2020 € 1999,-
03.03.2020 € 1999,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person pro Person € 549,-
  • Zuschlag Business Class Flug pro Person € 2549,-

    Hinweis: Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke bezieht.

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Hotels verfügen über Lobby, Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Klimaanlage.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Beispielunterkünfte
 

Doi Saket Monn Phu Phrai Resort ***
Chiang Mai Holiday Inn Chiang Mai ****
Sukhothai Treasure Resort Sukhothai ****
Ayutthaya Classic Cameo Hotel ****
Siem Reap Khemara Hotel ****
Bangkok Tai-Pan Hotel ***
Khao Lak Khao Lak Oriental Resort ****

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihr 4-Sterne-Hotel während des Badeaufenthalts: Khao Lak Oriental Resort (Landeskategorie)

Das Hotel liegt in unmittelbarer Strandnähe, ca. 100 m vom Strand Nang Thong und ca. 2,6 km vom Strand Bang Niang entfernt. Die Hauptstraße mit diversen Restaurants, Bars und Shops befindet sich mit ca. 5 - 10 Minuten Fußweg in unmittelbarer Nähe.

Die siedlungsähnliche Hotelanlage verfügt über einen großzügigen Swimmingpool mit Sonnenterrasse, Poolbar, Liegen und Sonnenschirmen (nach Verfügbarkeit). Außerdem gibt es ein Restaurant mit Frühstücksservice, eine Bar sowie einen Fitnessbereich. Als Gast genießen Sie kostenfreien Zugang zum WiFi innerhalb der gesamten Anlage. Bitte beachten Sie, dass in dem Hotel nur Gäste über 16 Jahren zugelassen sind.

Die Doppelzimmer (ca. 32 m², min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (ca. 32 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, SAT-TV (Deutsche Welle), Telefon, Safe und Kühlschrank.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass oder gültiger vorläufiger Reisepass sowie ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket.
Visum Erwachsene/Kinder: Für touristische Aufenthalte bis zu 30 Tagen in Thailand ist für deutsche Staatsangehörige grundsätzlich kein vor der Einreise einzuholendes Visum erforderlich.
Impfvorschriften: Eine Gelbfieberimpfung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen notwendig. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken sowie Hepatitis A.

Mückenschutz: Der Stich einer Mücke ist nicht nur unangenehm, durch ihn können auch Krankheiten, wie z.B. das Zika-Virus übertragen werden. Der Schutz vor Mücken ist daher besonders wichtig! Tipps, wie Sie sich gegen Mückenstiche und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken schützen können:

  • Sofern Sie sich außerhalb von mückengeschützten Räumen aufhalten, bietet geeignete Kleidung den besten Schutz (lange Ärmel und lange Hosen sowie die Fußknöchel bedeckende Socken). Die Imprägnierung der Kleidung mit einem Insektizid bietet zusätzlichen Schutz.
  • Benutzen Sie außerdem insektenabweisende Mittel für unbedeckte Hautstellen.
  • In Wohn- und Schlafräumen sollten Sie Insekten abweisende oder -abtötende Mittel verwenden und - wo möglich - Moskitonetze benutzen.
  • Halten Sie ab der Dämmerung und nachts die Fenster in Ihrem Schlafraum geschlossen, sofern keine Fliegengitter vorhanden sind.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Ihr Reiseverlauf

 

1. Tag - Anreise: Linienflug mit Zwischenstopp nach Chiang Mai.
2. Tag - Ankunft - Chiang Mai - Doi Saket (ca. 80 km): Ankunft in Chiang Mai und Transfer zu Ihrem Hotel in Doi Saket. Erholen Sie sich im Resort, genießen Sie die Natur oder erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Handwerksbetriebe von San Kampheng. Das Handwerk hat im Norden Thailands eine lange Tradition und während des Ausflugs haben Sie die Möglichkeit, die Arbeit von Schirm- und Seidenherstellern näher kennenzulernen sowie einen Silberbetrieb zu besuchen. Am Abend wartet ein Barbecue-Essen im Open Air Restaurant des Resorts auf Sie.
3. Tag - Doi Saket - Chiang Mai (ca. 100 km): Heute besuchen Sie Chiang Mai, die größte und kulturell wichtigste Stadt im Norden von Thailand. Haben Sie gewusst, dass der Ort auch liebevoll "die Rose des Nordens" genannt wird? Sie sehen zunächst das Wahrzeichen der Stadt. Wissen Sie, um welche Attraktion es sich handelt? Der Wat-Doi-Suthep-Tempel liegt auf einer Höhe von 1050 m und stammt zum größten Teil aus dem 16. Jahrhundert. Werfen Sie unbedingt einen Blick auf den 32 m hohen vergoldeten Chedi im burmesischen Stil, der sich in der Mitte der Anlage befindet. Genießen Sie den herrlichen Blick auf die Stadt, denn hier geht es als nächstes hin! Sie besichtigen den Wat Chedi Luang, eine buddhistische Tempelanlage inmitten des Zentrums von Chiang Mai. Der ursprünglich im 14. bis 15. Jahrhundert erbaute Tempel wurde 1545 durch ein Erdbeben stark beschädigt. Bestaunen Sie den königlichen Tempel, bevor es zu der hoch verehrten Stätte Wat Phra Singh geht. Ehrfürchtig bewachen die steinernen Löwen das Hauptportal der Tempelanlage. Wissen Sie, warum dieser Tempel auch überregional von großer Bedeutung für die Thais ist? Einer Legende nach soll die hier aufgehobene Buddha-Statue Phra Phuttha Sihing, dem "Löwen der Shakyas" ähneln, einer verlorenen Statue aus dem Mahabodhi-Tempel in Indien. In einer prächtigen Prozession wird die Statue jedes Jahr zum Songkran-Fest durch die Straßen Chiang Mais getragen und von Gläubigen mit Wasser begossen, um ihm Ehre zu erweisen. Am Abend können Sie den quirligen Nachtmarkt besuchen. Stöbern Sie zwischen den zahlreichen Ständen und nehmen Sie die einzigartige Atmosphäre auf. Ein absolutes Muss!
4. Tag - Chiang Mai - Sukhothai (ca. 310 km): Am Morgen verlassen Sie Chiang Mai und fahren weiter nach Sukhothai. Die "Wiege der Thai-Kultur", wie Sukhothai auch gerne genannt wird, wurde 1238 gegründet und war später für 120 Jahre die erste Hauptstadt des ehemaligen Königreichs Siam. Sie besuchen den Geschichtspark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden ist. Hier befinden sich fast 200 Tempelruinen, die ältesten von ihnen stammen aus dem 13. Jahrhundert. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte des Thai-Volkes und fühlen Sie sich in vergangene Zeiten zurückversetzt! Besonders spektakulär ist der Wat Mahatat mit seinen original Buddha-Statuen aus der Zeit des alten Königreichs. Im Wat Sri Chum Tempel erwartet Sie die mit einer Höhe von 11 m größte Buddha-Statue: der beeindruckende, sitzende Buddha Phra Atchana. Die Statue wird von den Einheimischen hoch verehrt und wird sicherlich auch Sie faszinieren.
5. Tag - Sukhothai - Ayutthaya (ca. 300 km): Am Morgen fahren Sie weiter nach Ayutthaya. Die Großstadt wurde im 17. Jahrhundert durch eine Invasion der Burmesen fast vollständig zerstört. Das historische Zentrum mit seinen zahlreichen Ruinen von Tempeln und Palästen ist die Hauptattraktion Ayutthayas und lässt noch heute auf deren einstige Bedeutung schließen. Bei einer Tour durch den historischen Park erhält man einzigartige Einblicke in die frühere Geschichte. Besonders sehenswert sind die riesige Viharn-Phra-Mongkol-Bobitr-Statue und der Tempel Wat Phra Sri Sanpet, der größte Tempel in Ayutthaya.
6. Tag - Ayutthaya - Siem Reap (ca. 420 km): Kambodscha ruft! Am Morgen verlassen Sie Ayutthaya und fahren weiter zur Grenze nach Aranyapathet. Gemeinsam mit den Einheimischen, die Früchte, Gemüse und allerlei andere Waren mittels Handkarren befördern, überqueren Sie die Grenze. Auf kambodschanischer Seite erwartet Sie bereits Ihre neue Reiseleitung. Danach Weiterfahrt zum Hotel in Siem Reap.
7. Tag - Siem Reap - Angkor - Siem Reap (ca. 50 km): Heute erwartet Sie ein Höhepunkt Ihrer Reise, der Besuch der weltbekannten Tempelanlagen von Angkor! Sie sehen Angkor Wat, das seit 1972 gemeinsam mit Angkor zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Hätten Sie es sich so majestätisch vorgestellt? König Suryavarman II. weihte diesen Tempel dem hinduistischen Gott Vishnu. Wussten Sie, dass der Bau von Angkor Wat über 30 Jahre gedauert hat? Heute wird der Tempel als Paradebeispiel für die einzigartige Kunst der Khmer und Hindus angesehen. Hier befinden sich auch die längsten zusammenhängenden Flachreliefs der Welt. Sie schmücken die gesamte äußere Galerie und gewähren Einblicke in die Geschichte der hinduistischen Mythologie. Lassen Sie die beeindruckende Atmosphäre bei einem Rundgang durch die Anlage auf sich wirken. Werfen Sie auch einen Blick auf den Tempel Banteay Srei, der wegen seiner aufwendigen Reliefarbeiten zu den Juwelen der Khmer-Kunst zählt. Bei gutem Wetter können Sie später von der obersten Terrasse eines Tempels einen wundervollen Sonnenuntergang genießen.
8. Tag - Siem Reap - Angkor - Siem Reap (ca. 50 km): Heute stehen weitere Besichtigungen der eindrucksvollen Tempelanlagen von Angkor auf dem Programm. Sie besichtigen u.a. die im 12. Jahrhundert erbaute Königsstadt Angkor Thom. Die prächtige Anlage beherbergt mit den Tempelanlagen Bayon, Baphuon, der Elefantenterrasse und der Terrasse des Leprakönigs die beliebtesten Besichtigungspunkte Angkors. Spüren auch Sie die Magie des Ortes, die nicht zuletzt auch durch die am Eingang von Angkor Thom platzierten Götter- und Dämonenstatuen verbreitet wird? Außerdem besuchen Sie eine weitere Hauptattraktion von Angkor, den naturbelassenen und von Urwald überwucherten Ta-Prohm-Tempel. Er sieht heute noch fast genauso aus wie zum Zeitpunkt seiner Entdeckung durch europäische Forscher. Auch der Tempelberg Ta Keo und die Tempel Thommanon und Chau Say Tevoda sind definitiv einen Besuch wert!
9. Tag - Siem Reap - Bangkok (ca. 400 km): Sie verlassen Kambodscha und fahren zurück nach Thailand. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Erlebnisse der letzten Tage noch einmal Revue passieren. Ihr Tagesziel ist Bangkok.
10. Tag - Bangkok: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einer halbtägigen Stadtrundfahrt teilnehmen (vor Ort buchbar, ca. THB 2700,- pro Person, Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen). Während des Ausflugs besichtigen Sie u.a. den Goldenen Buddha sowie die größte Tempelanlage Bangkoks, den Wat-Pho-Tempel. Außerdem stehen der Besuch des berühmten Königspalasts sowie der Smaragd-Buddha im Wat-Phra-Keow-Tempel auf dem Programm. Im Anschluss fahren Sie mit dem Boot durch die letzten noch intakten Kanäle (Klongs) des Stadtteils Thonburi. Erkunden Sie die alten Lebensadern der Stadt und das Leben am Fluss aus nächster Nähe. Schnell werden Sie erkennen, warum diese Wasserstraßen so wichtig für die Stadt waren und warum Bangkok auch oft als das "Venedig des Fernen Ostens" bezeichnet wird.
11. Tag - Bangkok - Phuket - Khao Lak: Transfer zum Flughafen und Flug nach Phuket. Ankunft, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Badehotel Khao Lak Oriental Resort (ca. 100 km).
12. - 15. Tag - Khao Lak: Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie bei einem Cocktail am Hotelpool oder an einem der endlos langen Sandstrände von Khao Lak. Unternehmen Sie einen Strandspaziergang am bekannten Nang Thong Beach und kehren Sie in eines der zahlreichen Restaurants ein. Etwas ruhiger geht es an den Stränden Pak Weep und Khuk Khak zu. Sie möchten gerne aktiv werden? Dann unternehmen Sie doch einen Ausflug zum Lam Ru Nationalpark. Mit dem Roller oder Taxi erreichen Sie dieses Naturparadies nach nur kurzer Fahrt. Vergessen Sie Ihre Badehose nicht! Nach einer kurzen Wanderung durch den Dschungel erwarten Sie hier kleine Buchten mit Sandstränden wie den Small Sandy Beach. Empfehlenswert sind auch ein Tagesausflug zum Khao Sok Nationalpark, der Phang Nga Bucht oder den Similan Islands, eines der wohl schönsten Tauchgebiete der Welt.
16. Tag - Abreise: Heute heißt es Abschied nehmen von Thailand. Transfer zum Flughafen in Phuket (ca. 80 km, ca. 1 - 2 Stunden) und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.
17. Tag - Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: RBR054
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben