ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Wanderreise
Eigene Anreise

Deutschland/Schwarzwald

Schluchtensteig
  • 6 bzw. 7 Nächte
  • Mittelklassehotels/Gasthöfe
  • Frühstück
  • Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode PDA077
6 Nächte pro Person
449 *

Wanderreise Schluchtensteig - Die Vielfalt des Schwarzwalds entdecken

Erleben Sie eine abwechslungsreiche Wanderwoche im Schwarzwald. Täglich wartet eine neue Schlucht darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Aussichtsreiche Höhen bieten Ihnen zudem wunderbare Panoramen über Wälder, Täler und Seen.

Ihre Reise-Highlights

  • Natur pur: Aussichtsreiche Höhen und märchenhafte Schluchten
  • Wandertyp Bergwandern: mittelschwere Strecke

Inklusivleistungen

  • 6 bzw. 7 Übernachtungen in Mitteklassehotels bzw. Gasthöfen
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 6 bzw. 7 x Frühstücksbüfett
  • 7-Tage Service-Hotline (8.00 - 20.00 Uhr)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (vor Ort hinterlegt)
  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe
  • Berge & Meer Plus-Paket (Berge & Meer Online-Kundencenter, CityMaps2Go, Kunden-Hotline, 24-Stunden Notfall-Hotline)

Hier finden Sie weitere Informationen zum  Berge & Meer Plus-Paket.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg gestattet ist.

Zusatzkosten

  • Eine eventuell anfallende Kurtaxe
    (zahlbar vor Ort)

Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person € 449,-

Anreise: täglich (6 Nächte)
Termine 6 Nächte
04.04.2020 - 09.04.2020 € 449,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person € 499,-

Anreise: täglich (6 Nächte)
Termine 6 Nächte
18.04.2020 - 24.04.2020 € 499,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person € 549,-

Anreise: täglich (6 Nächte)
Termine 6 Nächte
10.10.2020 - 18.10.2020 € 549,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D pro Person € 599,-

Anreise: täglich (6 Nächte)
Termine 6 Nächte
10.04.2020 - 17.04.2020 € 599,-
25.04.2020 - 15.05.2020 € 599,-
15.06.2020 - 26.06.2020 € 599,-
29.08.2020 - 09.10.2020 € 599,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison E pro Person € 649,-

Anreise: täglich (6 Nächte)
Termine 6 Nächte
16.05.2020 - 14.06.2020 € 649,-
27.06.2020 - 28.08.2020 € 649,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person € 149,-
  • Verlängerungsnacht in Wehr pro Person
    im Doppelzimmer € 59,-
    im Einzelzimmer € 79,-

    Hinweis: Es ist max. 1 Verlängerungsnacht buchbar.

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre Unterkünfte während der Wanderreise

Sie übernachten in ausgewählten Mittelklassehotels bzw. Gasthöfen mit Rezeption und Frühstücksraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (min./ max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./ max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/ WC.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Sonstiges

  • Bitte beachten Sie, dass Sie vorab nur eine vorläufige Hotelliste erhalten. Eine gültige Liste erhalten Sie vor Ort.
  • Eine Auswahl an Restaurants befindet sich in den Ortschaften, in denen Sie übernachten.
  • Gebührenfreie Wanderparkplätze in Blumberg sind in der Nähe des Stadtzentrums vorhanden.
  • Der nächste Bahnhof befindet sich in Lauchringen.
  • Die Rückreise von Wehr erfolgt mit Bus und Zug über Lauchringen und Stühlingen nach Blumberg (Dauer ca. 3 Stunden). Ein organisierter Rücktransfer von Wehr nach Blumberg kann gegen Gebühr auf Anfrage hinzugebucht werden (Dauer ca. 1,5 Stunden, max. 4 Personen, ca. € 95,- pro Person, zahlbar vor Ort, bei Buchung anzugeben).
  • Weitere Informationen und nützliche Tipps zu unseren Aktivreisen finden Sie unter https://www.berge-meer.de/info/aktivreisen.
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise nach Blumberg: Heute erfolgt die individuelle Anreise nach Blumberg. Der Ort im Südosten des Schwarzwaldes erwartet Sie mit zahlreichen Grünanlagen und einem Stadtbild, welches zum Teil an eine Bergbaustadt aus dem Ruhrgebiet erinnert. In Blumberg-Zollhaus erfahren Sie in einem Bahnhofsmuseum Spannendes über die Wutachtalbahn, welche zwischen Hintschigen und Lauchringen verkehrt. Nutzen Sie den Tag für eine kleine Erkundungstour durch den Ort. Übernachtung in Blumberg oder Umgebung.
Tag 2 – Blumberg – Schattenmühle (ca. 25 km; 475 Höhenmeter im Aufstieg/455 Höhenmeter im Abstieg): Heute startet Ihre Wanderwoche. Die erste Etappe führt Sie über schmale Pfade durch die Wutachschlucht, die Sie beinahe komplett durchwandern. Sie gibt auch der hier verkehrenden Eisenbahn ihren Namen. Nicht immer ist das Wasser sichtbar. Teilweise versickert die Wutach in unterirdischen Gängen, um an anderen Stellen wieder sprudelnd ans Tageslicht zu treten. Halten Sie ein paar Momente inne und lauschen Sie den Geräuschen der Natur, die hier fast einem Urwald gleicht. Beinahe am Ende der Schlucht angekommen, erreichen Sie den kleinen Landgasthof Schattenmühle, Ihrem heutigen Übernachtungsort.
Tag 3 – Schattenmühle – Fischbach (ca. 18 km; 700 Höhenmeter im Aufstieg/330 Höhenmeter im Abstieg): Von dem kleinen Landgasthof starten Sie heute noch einmal mit ein paar Metern durch die Wutachschlucht. Sie passieren die Ruinen vom "Räuberschlössle". Von der einstigen Burg Neu Bumegg sind nur noch ein paar Mauerreste auf einem ca. 80 m hohen Felsen erhalten. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf die Wutach. Weiter führt Sie der Weg in die Haslachschlucht, bevor es hoch hinaus geht. Steile Serpentinen führen Sie nun aus der Schlucht heraus und bis nach Lenzkirch. Die Region rund um den Heilklimatischen Kurort bietet Ihnen nun ein Kontrastprogramm zu den Etappen durch die Schluchten: Weitreichende Ausblicke, teilweise bis hin zum Titi- oder Schluchsee und zum Hochfirst, dem höchsten Punkt der Gemeinde zwischen dem Titisee und Lenzkirch. Hier können Sie zum Beispiel den Hochfirst-Aussichtsturm besuchen. Schon bald kommt das kleine Dorf Oberfischbach in Sicht. Die Übernachtung erfolgt in Lenzkirch oder Fischbach und Umgebung.
Tag 4 – Fischbach – St. Blasien (ca. 20 km; 445 Höhenmeter im Aufstieg/740 Höhenmeter im Abstieg): Die heutige Tour führt Sie zunächst über kleinere Hügel. Schon bald können Sie den idyllischen Schluchsee entdecken. Umgeben von Wiesen und Wäldern tummeln sich bei guten Bedingungen zahlreiche Boote auf dem Wasser. Ruhen Sie sich hier noch einen Moment aus, bevor es nun stetig bergauf geht. Am Ende des Anstiegs erreichen Sie den höchsten Punkt Ihrer Wanderreise. Die Krummenkreuz Hütte liegt auf 1148 m Höhe und eignet sich mit ihrem Brunnen auf einer Waldlichtung für eine Rast. Genießen Sie die Aussicht, bevor es wieder bergab geht. Der Weg führt Sie in die Bannwaldschlucht, über felsige Pfade und kleine Brücken. Ihr Etappenziel ist St. Blasien. Der Ort wurde rund um die Abtei erbaut. Besuchen Sie hier den Dom mit seiner beeindruckenden Kuppel, die barocke Sonnenuhr oder den Hofgarten mit Kneipp-Tretbecken.
Tag 5 – St. Blasien – Todtmoos (ca. 19 km; 620 Höhenmeter im Aufstieg/560 Höhenmeter im Abstieg): Sie lassen den Kurort hinter sich und wandern zunächst steil bergauf. Sie erklimmen den insgesamt 1039 m hohen Lehenkopf, von wo aus Sie noch einmal einen traumhaften Ausblick auf St. Blasien mit dem markanten Dom und den Feldberg haben. Ihr Weg führt Sie weiter über den Dachsberg, bevor es wieder bergab in den Hotzenwald geht. Auf den nächsten Kilometern begleiten Sie Bergwiesen, Heidefelder, Panoramaaussichten und wunderschöne Bauernhäuser. Schon bald erwartet Sie die nächste Schlucht - die Hochwehraschlucht. Sie durchqueren diese komplett und erreichen bald den Wallfahrts- und Kurort Todtmoos, Ihrem heutigen Übernachtungsort. Wenn Sie Lust und Zeit haben, können Sie hier einen Abstecher zum Todtmooser Wasserfall zwischen den Ortsteilen Rütte und Hintertodtmoos machen, welcher sich 40 m kaskadenartig in die Tiefe stürzt.
Tag 6 – Todtmoos – Wehr (ca. 23 km; 580 Höhenmeter im Aufstieg/1020 Höhenmeter im Abstieg): Heute begeben Sie sich auf Ihre letzte Wanderetappe. Sie wandern zunächst weiter durch die Wehraschlucht. Genießen Sie hier noch einmal die traumhafte Natur - ein wunderbarer Abschluss Ihrer Wanderwoche. Nach einigen Kilometern erreichen Sie die Mettlerhütte, von wo aus Sie bei guten Wetterbedingungen eine beeindruckende Aussicht auf die nahen Gipfel der Schweizer Alpen haben. Immer weiter hinab führt Sie der Weg bis zur Staumauer des Wehra-Stausees. Sie folgen dem Fluss bis zum Schlosspark in Wehr mit dem Alten und Neuen Schloss. Hier endet der Schluchtensteig und somit auch Ihre Wanderwoche. Lassen Sie die Eindrücke der letzten Tage abends in einem der Lokale noch einmal Revue passieren. Übernachtung in Wehr.
Tag 7 – Abreise oder Verlängerung: Heute erfolgt die individuelle Abreise oder Sie verlängern Ihre Reise um eine Nacht in Wehr.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Der Schluchtensteig führt entlang von gut marktierten Wander- und Forstwegen und ist gut zu begehen. Für manche Abstiege (z. B. Wutachschlucht) ist Trittsicherheit notwendig. Gute Grundkondition wird für die teils langen Etappen (ca. 6 - 7 Stunden) und für die vielen Auf- und Abstiege vorausgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: PDA077
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 0 26 34 / 962 63 69
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08.00 bis 20.00 Uhr und Samstag/Sonntag/Feiertag von 09.00 bis 18.00 Uhr
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben