ALDI ReisenAndalusien

Reisen nach Andalusien - feuriges Temperament im Süden Spaniens

Urlaub in Andalusien - willkommen in der Heimat von Sherry und Flamenco! Wandle auf den Spuren der Mauren und lass dich vom Temperament Andalusiens begeistern. Schneeweiße Dörfer wie Ronda, architektonische Meisterwerke wie die Alhambra in Granada oder Sevilla lassen die Herzen von Kunst- und Kulturliebhabern höherschlagen. Aber auch Erholungssuchende kommen im Süden Spaniens nicht zu kurz. Nach kulturellen Impressionen laden die Strände von Malagá, Marbella oder Torremolinos zum Entspannen ein. Finde hier die Andalusien-Reise, die zu dir passt. 

Suchergebnisse (3)
Sortieren: beliebteste zuerst

Andalusiens Kulinarik-Höhepunkte im Spanien-Urlaub

Die Stadt Jerez de la Frontera ist Namensgeber des Sherrys, welcher eigentlich als „Jerez“ bezeichnet wird. Durch den Import der Briten wurde der Name des Weins zu Sherry. Nimm doch an einem Ausflug in eine der zahlreichen Sherry-Bodegas teil – Kostprobe natürlich inklusive! Und denk immer an folgendes: je dunkler ein Jerez ist, umso süßer schmeckt er auch.

Andalusien ist zudem größter Produzent „des grünen Golds“ – der Olive kommt in der andalusischen Küche eine hohe Bedeutung zu. Außerdem sorgt sie für das typische Landschaftsbild der Region: Olivenhaine, so weit das Auge reicht.

Die Kunst-Highlights von Andalusien

Das berühmteste Kunstgenre Andalusiens ist der Flamenco, worin sich vor allem das Temperament der Region widerspiegelt. Du kennst doch sicher auch die typischen Flamencokleider der Tänzerinnen? Das „Festival de Jerez“ ist die wichtigste Veranstaltung des Tanzes. Zwei Wochen lang treffen sich hier Flamenco-Liebhaber und dabei kommen nicht nur die Tänzer selbst auf ihre Kosten.

Für Kunstliebhaber lohnt sich ein Besuch des Geburtshauses des Malers Pablo Picasso an der Plaza de la Merced in Malagá. Begib dich auf eine Zeitreise zurück in das 19. Jahrhundert. 1983 ernannte man das Haus zu einem kunsthistorischen Monument. Statte anschließend dem Picasso-Museum einen Besuch ab, welches sich gleich in der Nähe befindet. 

Erholung, Strand & Meer

Andalusien ist gleich von zwei Meeren umgeben: dem Mittelmeer an der Costa del Sol und dem Atlantik an der Costa de la Luz. Das Klima in Andalusien sorgt für ganzjährig angenehme Temperaturen. Die Bergkette Sierra Nevada schützt die Küste zudem vor Nordwinden.

Während die Costa de la Luz gezeitengeprägt ist und somit ein Traumziel für Surfer und Segler bietet, zeichnet sich die Costa del Sol durch kilometerlange feine Sandstrände aus, an denen zahlreiche Badeurlauber die Sonne genießen.