ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Garantierte Durchführung
Rundreisen

USA Hawaii & San Francisco

  • 15-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels
  • Selbstverpflegung
Reisecode R4H001
pro Person ab
3.799 *

San Francisco kombiniert mit 4 Inseln des Hawaii Archipels

Erleben Sie die Inselkette Hawaii! Sattgrüne Regenwälder, karge Vulkanlandschaften und idyllische Buchten prägen die paradiesische Landschaft dieses Traumziels. Erkunden Sie gleich vier Inseln und lassen Sie die Reise in San Francisco ausklingen.

Ihre Reise-Highlights

  • Ausflug nach Pearl Harbor
  • Inseltour auf Big Island
  • Inkl. 3 Zwischenflüge

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit United (oder gleichwertig) von Frankfurt nach San Francisco, von San Francisco nach Honolulu, von Maui nach San Francisco und von San Francisco (eventuell mit Zwischenstopp) zurück in der Economy Class
  • Flüge mit Hawaiian Airlines (oder gleichwertig) von Oahu nach Kauai, von Kauai nach Kona/Hawaii und von Kona/Hawaii nach Maui in der Economy Class
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Hawaiianische Blumenbegrüßung am Flughafen in Honolulu
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in San Francisco
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels auf Hawaii
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in San Francisco
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 3 x Frühstück (kontinental/amerikanisch) im Hotel in San Francisco
  • 1 Reiseführer Hawaii pro Zimmer

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Zusatzkosten

  • Einreisegebühr USA pro Person ca. USD 14,-
    (selbst zu beantragen, zu zahlen mit Kreditkarte, bei Antragstellung ESTA)
  • Gepäckkosten für die Flüge auf Hawaii pro Person/Flug ca. USD 25,-
    (vor Ort zu zahlen)

Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 3799,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
05.05.2019 € 3799,-
19.05.2020 € 3799,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 3999,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
02.06.2020 € 3999,-
16.06.2020 € 3999,-
13.10.2020 € 3999,-
27.10.2020 € 3999,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person ab € 4199,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
15.09.2020 € 4199,-
29.09.2020 € 4199,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D pro Person ab € 4399,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
07.07.2020 € 4399,-
21.07.2020 € 4399,-
11.08.2020 € 4399,-
25.08.2020 € 4399,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person € 1299,-
  • Mietwagenpaket für den Aufenthalt auf Hawaii (10 Tage) pro Person € 300,-
  • Mietwagenpaket für den Aufenthalt auf Hawaii (10 Tage) im Einzelzimmer pro Person € 900,-
  • Zuschlag Premium-Economy-Class-Flug (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person € 2299,-
  • Zuschlag Business-Class-Flug (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person € 4299,-

    Hinweis: Wenn Sie das Mietwagenpaket oder für Ihren Hin- und Rückflug einen Premium-Economy-Class-Flug bzw. Business-Class-Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass inkludierte Kurzstreckenflüge immer Economy Class Flüge sind.

 

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Die Hotels verfügen über Lobby und z. T. Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. 

Ihre Beispielunterkünfte

  • San Francisco: Best Western El Rancho Inn and Suites
  • Oahu: Ramada Plaza Waikiki
  • Kauai: Kauai Shores
  • Kona/Hawaii: Royal Kona Resort
  • Maui: Kaanapali Ocean Inn
  • San Francisco: Best Western El Rancho Inn and Suites

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihr Mietwagenpaket auf Hawaii (auf Wunsch zubuchbar)

Alamo ist seit über 30 Jahren eines der weltweit führenden Mietwagenunternehmen mit moderner Fahrzeugflotte. Die Mietverträge werden in deutscher Sprache ausgestellt und es steht Ihnen eine deutschsprachige 24-Stunden-Hotline zur Verfügung. Die Mitarbeiter an den Anmietstationen sprechen ausschließlich Englisch.

Mietwagen Economy Klasse (z. B. Mitsubishi Mirage) inklusive unbegrenzte Kilometer, CDW Collision Waiver (entspricht der Vollkaskoversicherung) und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung und EP Extended Protection (entspricht einer erhöhten Haftpflichtversicherung über USD 1 Mio.). Ausgenommen ist die Haftung für Verlust des Schlüssels, Pannenhilfe und Abschleppkosten.

Das Mindestalter für den Fahrer beträgt 25 Jahre. Für Fahrer unter 25 Jahren fällt eine zusätzliche Gebühr von USD 30,- pro Tag an. Alle Fahrer müssen zum Zeitpunkt der Anmietung seit mindestens einem Jahr eine gültige Fahrerlaubnis besitzen. Nicht englischsprachige Führerscheine müssen in Kombination mit einem internationalen Führerschein in englischer Sprache vorgelegt werden. Besteht der Führerschein aus mehreren Teilen, müssen alle Teile vorgelegt werden. Zur Anmietung muss außerdem eine Kreditkarte vorgelegt werden.

Hinweis: Die Kaution (vor Ort, durch Hinterlegung der Kreditkarte) beträgt ca. USD 50,- pro Tag und muss mit einer Kreditkarte eines größeren Kreditkartenanbieters garantiert sein, die auf den Fahrer ausgestellt ist. Sämtliche EC- und Prepaid-Karten, Bargeld oder Scheckzahlungen werden von der Autovermietung nicht akzeptiert.

  • Tankregelung: Benzin ist nicht enthalten. Der Mietwagen hat eine volle Tankfüllung bei Entgegennahme und ist auch wieder vollgetankt zurückzugeben. Andernfalls können Extrakosten über die Kreditkarte des Hauptmieters anfallen. Eine Fehlbetankung ist nicht mitversichert.
  • Das Rauchen ist im Mietwagen nicht gestattet.
  • Die Fahrerlaubnis und der Reisepass sind während der gesamten Mietzeit mitzuführen. Darüber hinaus ist das eigene Mobiltelefon für den Fall eines Unfalls oder einer Panne bei sich zu tragen.
  • Benzin kann an den Tankstellen in der Regel mit der Kreditkarte bezahlt werden. Wir empfehlen dennoch, ausreichend Bargeld bei sich zu führen.
  • Weitere nicht eingeschlossene Leistungen: Park-, Maut- und Straßengebühren, alle eventuell anfallenden Ausflugs- und Eintrittsgelder, Mahlzeiten etc.
  • Navigationssysteme, Kindersitze etc. müssen separat gebucht und direkt über die Mietwagenfirma abgerechnet werden.
  • Der Mietwagen ist auf die im Voucher genannte Person unter "Mieter" gebucht. Sollten zusätzliche Fahrer gewünscht sein, können diese kostenfrei vor Ort hinzugebucht werden.
  • Die Transfers nach Hawaii Flughafen - Vermietstation - Hotel - Vermietstation - Flughafen finden in Eigenregie statt. Ihre Mietwagenfirma vor Ort können Sie dem Mietwagenvoucher entnehmen.
  • Anmietzeit ist gleich mit Abgabezeit. Die Abgabezeit darf um max. 20 Minuten überschritten werden. Bei Überschreitung dieser Toleranzzeit müssen Sie für die entstandenen Kosten aufkommen (diese legt der Mietwagenverleih fest).
  • Wir empfehlen, vor Übernahme des Mietwagens das Fahrzeug auf eventuelle sichtbare Schäden zu überprüfen und diese im Mietvertrag schriftlich fixieren zu lassen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Einteilung der Fahrzeuge nach Kategorie und nicht nach Marke oder Modell erfolgt. Der Gepäckraum ist bei US-Modellen i. d. R. kleiner als in Deutschland. Beachten Sie bitte daher für Ihre Bequemlichkeit die Gepäckempfehlung.
  • Bitte beachten Sie, dass für die Besichtigung der genannten Sehenswürdigkeiten weitere km gefahren werden müssen.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis Erwachsene/Kinder: Die Ausweisdokumente müssen über die Reise hinaus gültig sein. In die USA ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Eine Einreise mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis ist nicht möglich.
Hinweis: Bei der Einreise mit dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Visum Erwachsene/Kinder: Ausländische Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am Visa Waiver-Programm teil und können als Touristen ohne Visum, aber mit einer elektronischen Einreisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorization = ESTA) für 90 Tage in die USA einreisen. Reisende müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Über einen gültigen elektronischen Reisepass (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) verfügen (über die Gültigkeitsdauer informieren Sie sich bitte unten). Dies gilt auch für Minderjährige bzw. Kinder ab 8 Monaten.
  • Mit einer zugelassenen Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen
  • Ein Rück- oder Weiterflugticket vorweisen können, das für den Zeitraum von max. 90 Tagen gültig ist. Dieses Ticket darf nicht in Kanada, Mexiko oder auf den Karibikinseln enden. Ausgenommen von dieser Regel sind diejenigen Personen, die ihren festen Wohnsitz in den o. g. Ländern haben.
  • Im Besitz einer elektronischen Einreisegenehmigung (ESTA) sein. Die ESTA ist gebührenpflichtig und kann unter folgendem Link beantragt werden: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1.

Bearbeitungszeit: Die ESTA sollte mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt beantragt werden.
Gültigkeitsdauer: Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. In folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue "Travel Authorization" beantragt werden:

  • Wechsel des Reisepasses
  • Änderung des Namens
  • Wechsel des Geschlechts
  • Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten, mit Ja oder Nein zu beantwortenden, Fragen geändert hat.

Sollten Sie eine oder mehrere der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen oder länger als 90 Tage im Land bleiben wollen, benötigen Sie ein Visum. Informieren Sie sich rechtzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Ausgenommen vom Visa Waiver-Programm sind zudem:

  • Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit vom Iran, Irak, Syrien, Sudan oder Nordkorea besitzen
  • Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 im Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen, Somalia oder Nordkorea aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich. Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).

Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer für das Visum beträgt etwa 21 Konsulararbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München oder Bremen. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Für die Vereinigten Staaten von Amerika sind keine Impfungen vorgeschrieben. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Vereinigte Staaten von Amerika empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Meningokokken ACWY, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Wichtiger Hinweis: In den Vereinigten Staaten von Amerika kommt es in der letzten Zeit zu Ausbrüchen von West-Nil-Fieber. Gegen diese Erkrankung, welche über tagaktive Mücken übertragen wird, ist die Expositionsprophylaxe der einzige Schutz.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise: Linienflug von Frankfurt nach San Francisco und Transfer mit dem Hotelshuttle zum Best Western El Rancho Inn & Suites (oder gleichwertig).
Tag 2 – San Francisco - Hawaii: Transfer mit dem Hotelshuttle zum Flughafen und Flug nach Honolulu. Nach der Ankunft werden Sie mit einer Lei, einem hawaiianischen Halsschmuck aus Blüten, willkommen geheißen. Danach erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel Ramada Plaza Waikiki (oder gleichwertig).
Tag 3 – Oahu: Aloha und herzlich willkommen auf Hawaii! Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf Oahu, einer der acht Hauptinseln des Hawaii-Archipels und Heimat der Inselhauptstadt Honolulu. Entdecken Sie das historische Chinatown oder den Strand von Waikiki, einen der berühmtesten Strände der Welt. Auch eine Fahrt in die Umgebung von Honolulu lohnt sich. Bestaunen Sie am North Shore der Insel gigantische Wellen und beobachten Sie die zahlreichen Surfer, die diese zu bezwingen versuchen. Spüren Sie hier auch das paradiesische Flair der Insel?
Tag 4 – Oahu: Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Pearl Harbor, der meist besuchten Sehenswürdigkeit auf Oahu (Reiseleitung in englischer Sprache). Der Hafen und das Hauptquartier der Pazifikflotte der United States Navy erlangten traurige Berühmtheit durch den Angriff am 7. Dezember 1941. Heute erinnern mehrere historische Stätten auf dem gleichnamigen Gelände an diesen Tag, wie z. B. das USS Arizona Memorial. Lernen Sie mehr über das prägende Ereignis im dazugehörigen Besucherzentrum. Eindrucksvoll erinnert der Friedhof Punchbowl National Cemetery am Krater der Insel an jene amerikanische Soldaten, die seit dem Zweiten Welt-, Korea- und Vietnamkrieg als vermisst gelten. Im Anschluss unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt durch Honolulu. Sie passieren die King Kamehameha Statue und sehen u. a. die Kawaiahao Church, die erste christliche Kirche in Hawaii und den offiziellen Verwaltungssitz des Honolulu County, Honolulu Hale.
Tag 5 – Oahu – Kauai: Transfer zum Flughafen und Flug nach Kauai. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel Kauai Shores (oder gleichwertig).
Tag 6 – Kauai: Nutzen Sie den Tag, um die älteste Insel des Archipels auf eigene Faust zu erkunden. Nicht umsonst ist Kauai auch als Garteninsel bekannt. Spitz geformte, saftig grün bewachsene Klippen und tropischer Regenwald treffen hier auf endlose Sandstrände. Wussten Sie, dass keine andere der Hawaii-Inseln so viele Flüsse und Bäche bietet wie Kauai? Gehen Sie auf eine aufregende Kanutour auf dem größten Fluss der Insel, dem Wailua River oder unternehmen Sie eine unvergessliche Bootstour entlang der Na Pali Coast.
Tag 7 – Kauai – Hawaii: Transfer zum Flughafen und Flug nach Kona, Hawaii. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel Royal Kona Resort (oder gleichwertig).
Tag 8 – Hawaii: Erkunden Sie heute die jüngste und größte Insel des Archipels auf eigene Faust. Die Insel, die auch Big Island genannt wird, lebt hauptsächlich vom Tourismus. Aber auch der Anbau von Macadamia-Nüssen, die Kaffeeproduktion sowie Agrarwirtschaft spielen hier eine große Rolle. Gehen Sie auf Erkundungstour und entdecken Sie die landschaftlich einmalige Vielfalt der Insel. Sattgrüne Regenwälder treffen auf karge Vulkanlandschaften, traumhafte Buchten und wildes Weideland. Wussten Sie, dass auf Big Island 8 der 13 existierenden Klimazonen der Erde herrschen? Unternehmen Sie z. B. eine unvergessliche Schnorcheltour in der Kealakekua Bay oder erkunden Sie die althawaiianische Tempelanlage Pu`uhonua o Honaunau mit den historischen Überresten der Hofanlagen der hawaiianischen Könige. Bei einem Spaziergang durch das historische Küstendorf Kailua Kona finden Sie neben kleinen Souvenirgeschäften auch lokale Bars und Restaurants.
Tag 9 – Hawaii: Ein guter Morgen startet mit einem guten Kaffee! Ihr Ausflug (Reiseleitung in englischer Sprache) führt Sie heute zunächst nach Captain Cook. Bemerken Sie den leckeren Geruch frisch gebrühten Kaffees? Bei einem Besuch des Royal Kona Coffee Centers lernen Sie mehr über die hawaiianische Kaffeeproduktion. Natürlich darf eine kleine Kostprobe hier nicht fehlen! Anschließend fahren Sie weiter durch den Volcanoes Nationalpark. Sehen Sie in der Ferne den Mauna Loa? Übersetzt trägt der Vulkan den Namen "langer Berg" und ist einer der größten aktiven Vulkane der Erde. Ihr Weg führt Sie weiter zu den Steam Vents. Weißer Rauch bahnt sich seinen Weg durch vulkanisches Gestein und legt die einmalige Landschaft des Halemaʻumaʻu in einen mystischen Schleier. In der hawaiianischen Religion gilt der Schachtkrater als Sitz der Vulkangöttin Pele und ist den Einwohnern der Insel daher besonders heilig. Danach fahren Sie weiter an den berühmten Punalu‘u black sand beach. Kokosnusspalmen säumen den pechschwarzen Sandstrand und bieten einen herrlichen Kontrast zum strahlenden Blau des Himmels. Ein einmaliger Anblick! Mit etwas Glück sehen Sie sogar eine honu (hawaiianisch für grüne Meeresschildkröte), die sich in der Sonne badet. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) besuchen Sie die Big Island Candy Company. Stöbern Sie durch die Regale exquisiter Schokolade sowie Spezialitäten mit Macadamia-Nüssen. Das Familienunternehmen legt einen hohen Wert auf die Qualität ihrer handgefertigten Produkte und nutzt ausschließlich die Macadamia-Nüsse und den Kaffee der Insel. Ihr letzter Halt führt Sie weiter zu den Rainbow Falls. Kraftvoll stürzt der Wailuku River in 80 m den Felsrand hinunter und bietet ein perfektes Fotomotiv! Über die landschaftlich einmalige Hamakua Coast im Norden der Insel geht es zurück nach Kona.
Tag 10 – Hawaii – Maui: Transfer zum Flughafen und Flug nach Kahului. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel Kaanapali Ocean Inn (oder gleichwertig).
Tag 11 – Maui: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Einst Rückzugsort der Hawaiian Royals bietet die Nordwestküste Mauis heute zahlreiche Shopping- und Sportmöglichkeiten, Restaurants und wunderschöne Sonnenuntergänge. Spazieren Sie entlang des Kaanapali Beachwalks und beobachten Sie das bunte Treiben am Strand. Oder unternehmen Sie einen Ausflug in das historische Städtchen Lahaina mit seinen zahlreichen Kunstgalerien und einzigartigen Shops und Restaurants. Warum entspannen Sie nicht selbst einen Moment am Sandstrand von Kaanapali Beach? Er gilt als einer der schönsten Strände Amerikas.
Tag 12 – Maui - San Francisco: Transfer zum Flughafen und Flug nach San Francisco. Nach der Ankunft Transfer mit dem Hotelshuttle zum Hotel Best Western El Rancho Inn and Suites (oder gleichwertig).
Tag 13 – San Francisco: Nutzen Sie den Tag, um eine der wohl schönsten Städte der USA zu erkunden. Sehenswert sind insbesondere die Fisherman’s Wharf, der Union Square sowie die bekannten Viertel Chinatown und North Beach. Begeben Sie sich dorthin, wo sich die Bucht dem Pazifik öffnet und von einer meisterhaften Konstruktion überwunden wird. Man kennt die Hängebrücke im erdigen Orange-Ton von Postern und Postkarten - die Golden Gate Bridge ist wirklich ein einmaliges Fotomotiv! Empfehlenswert ist auch eine Hafenrundfahrt, auf der Sie vom Boot aus neben den zwei bekannten Brücken der Stadt auch die Gefängnisinsel Alcatraz sehen können. Unternehmen Sie am Abend einen Spaziergang und erklimmen Sie die vielen Hügel von San Francisco. Finden Sie nicht auch, dass die Stadt am Abend einen ganz besonderen Charme versprüht?
Tag 14 – Abreise: Transfer mit dem Hotelshuttle zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Tag 15 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt. Bitte beachten Sie, dass die beiden inkludierten Ausflüge in englischer Sprache durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: R4H001
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben