ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Rundreisen

Kanada

Fly-Drive-Rundreise
  • 13- bzw. 15-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels
  • Selbstverpflegung
  • Inkl. Mietwagen
Reisecode ACC5-01
13 Tage pro Person ab
1.599 *

Die kanadischen Rocky Mountains!

Begeben Sie sich auf eine einmalige Reise durch die majestätischen Rocky Mountains.
Die schönsten und bekanntesten Nationalparks warten darauf, Ihnen natürliche Schönheiten und großartige frei lebende Tiere zu präsentieren.
Von Calgary über den Banff Nationalpark und den Jasper Nationalpark bis hin nach Edmonton erleben Sie die tollsten Hotspots!

Ihr Reise-Highlight

Mit dem Mietwagen Alberta und die Rocky Mountains erkunden

Inklusivleistungen

  • Flug mit KLM (oder gleichwertig, evtl. Zwischenstopps, Economy Class) nach Calgary und zurück
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer ohne Verpflegung
  • 12 Tage Mietwagen der Kat. Economy
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
  • Vollkaskoschutz (CDW) ohne Selbstbeteiligung
  • Reifen-, Glas-, Unterboden-, und Dachschäden
  • KFZ-Diebstahlversicherung (TP) ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung (entsprechend den Bedingungen des Anmietlandes)
  • Zusatzhaftpflichtversicherung über 7,5 MIO EUR (inklusive, da die örtliche Deckungssumme gemäß Sunny Cars Standard zu gering ist)

Ihre Preisübersicht

13 Tage pro Person ab 1599 €

Abflughafen Düsseldorf (0,-), Frankfurt/Berlin/München/Wien (80,-)
Termine Doppelzimmer
01.11.2020 - 10.12.2020 € 1599,-
10.01.2021 - 31.03.2021 € 1699,-
01.04.2021 - 30.04.2021 € 1899,-
01.05.2021 - 28.05.2021 € 2199,-
29.05.2021 - 06.06.2021 € 2499,-
07.06.2021 - 31.08.2021 € 2899,-
01.09.2021 - 27.09.2021 € 2499,-
28.09.2021 - 10.10.2021 € 2199,-
11.10.2021 - 31.10.2021 € 1899,-
01.11.2021 - 15.11.2021 € 1699,-
16.11.2021 - 10.12.2021 € 1599,-

Reisecode: ACC5-01

Mietwagen-Upgrade:

  • Mietwagen-Upgrade der Kat. Intermediate, z.B. Dodge Charger oder gleichwertig € 100,-
  • Mietwagen-Upgrade der Kat. Intermediate SUV, z.B. Ford Escane oder gleichwertig € 150,-

Route B mit 2 weiteren Übernachtungen:

  • Aufpreis pro Person € 200,-

Mietwageninformation

Ihr Mietwagen der Kategorie Economy z.B. Hyundai Accent

  • Empfohlene Belegung: 4 Personen, 2 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage, Automatikgetriebe
  • Mindestalter 25 Jahre

Mietwagen-Upgrade der Kategorie Intermediate, z.B. Dodge Charger

  • Empfohlene Belegung: 5 Personen, 4 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage, Automatikgetriebe
  • Mindestalter 25 Jahre

Mietwagen-Upgrade der Kategorie Intermediate SUV, z.B. Ford Escape

  • Empfohlene Belegung: 5 Personen, 4 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage, Automatikgetriebe
  • Mindestalter 25 Jahre

Mietwagenbedingungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Nicht erlaubte Fahrgebiete: nicht asphaltierte Straßen
  • Tankregelung: Voll entgegennehmen, voll abzugeben
  • Der Fahrer muss seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
  • Die zusätzliche Mitnahme eines internationalen Führerscheins ist empfehlenswert.
  • Kaution: Kreditkarte auf Fahrernamen erforderlich (Kreditkarte wird nicht belastet, örtliche Kaution wird geblockt, dient zur Sicherheit), EC-, Debit-, Prepaid-Karten und Visa Electron Karten werden nicht akzeptiert

Mietwagenzusatzkosten

  • Jungfahrerzuschlag von 21 bis Ende 24 Jahre (ca. CAD 25,- pro Fahrer / Tag zzgl. lokaler Steuern)
  • Zusatzfahrer (ca. CAD 10,- pro Fahrer / Tag zzgl. lokaler Steuern, zzgl. evtl. Jungfahrerzuschläge)

Ihre Beispielhotels der Mittelklasse (Landeskategorie, oder gleichwertig)

  • Im Raum Calgary: Holiday Inn Macleod Trail South
  • Im Raum Banff: Canalta Lodge
  • Im Raum Lake Louise: Lake Louise Inn
  • Im Raum Jasper: Marmot Lodge
  • Im Raum Edmonton: Coast Edmonton Plaza

Alle Hotels verfügen mindestens über Rezeption und teilweise Restaurant/Bar sowie Wi-Fi.

Die Doppelzimmer (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad/Dusche, WC, Telefon, SAT-TV und meist auch über Föhn, Safe, Tee-/Kaffee-Bereiter und Kühlschrank.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr
Betriebszeiten der Hotel- und Freizeiteinrichtungen laut Aushang vor Ort

Sonstiges

  • Check-in: ab 16 Uhr / Check-out: bis 10 Uhr
  • Die Hotels sind nicht behindertengerecht ausgestattet.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: Visa, MasterCard, American Express.
  • Parkplätze sind bei den Hotels teilweise nach Verfügbarkeit kostenlos vorhanden.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Pass Erwachsene/Kinder: Sie benötigen einen nach Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass.
Ausweis/Pass Kinder: Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis/Pass für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.
ETA Erwachsene/Kinder: Pflicht bei Einreise in Kanada. Online Registrierung ETA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) 
Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Calgary, Mietwagenannahme nach Ankunft am Flughafen
Willkommen in Kanada! Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und Ihre Autoreise durch Kanadas wunderbare Natur kann beginnen. Reisen Sie im Winter? Dann finden Sie mit den schneebedeckten Rocky Mountains im Hintergrund alle Wintersportarten, die man sich nur vorstellen kann. Vom Skilaufen, über Eistauchen bis hin zu Hundeschlittenfahrten und Eiswanderungen ist das Angebot überwältigend. Im Sommer und im Herbst hingegen bietet sich Ihnen ein Spektakel der besonderen Art: der Indian Summer. Leuchtend rot, Goldgelb, ein warmes Ocker und dazwischen kräftiges Grün - die Farben der Natur sind zweifelsohne unbeschreiblich!
Der Weg ist das Ziel - der Satz trifft auf diese Reise ganz besonders zu.
Wir werden Ihnen auch nur kurz die Stationen beschreiben, die Sie gesehen haben sollten und Sie ansonsten ganz dem Bann der Natur überlassen.

2. Tag: Calgary - Banff (ca. 130 km)
Ausgeruht starten Sie heute in Richtung Banff. Immer dem Highway No 1 folgend, fahren Sie genau auf die majestätischen Gipfel der Rocky Mountains zu. Die Berge immer vor Augen bieten sich Ihnen einmalige Ausblicke und unvergessliche Eindrücke. Nach Ihrer Ankunft könnten Sie noch ein Bad in den heißen Quellen, den Banff Upper Hot Springs nehmen - sehr entspannend mit einer grandiosen Aussicht!

3. Tag: Banff
In Banff selbst sollten Sie mit der Gondel zum Sulphur Mountain hochfahren. Direkt neben der Talstation beginnt aber auch ein Fußweg - der Skyline Trail -, der zum Gipfel führt. Etwa 5,5 km lang überwindet er 600 Höhenmeter, was bedeutet, dass er ständig und recht steil nach oben führt. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, denn von dort haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf das umliegende Gebirge und auf die Ortschaft Banff. Sie befinden sich bereits im Banff Nationalpark - einer von fünf Rocky Mountains Parks.

4. Tag: Banff - Lake Louise (ca. 60 km)
Lake Louise - Ihr heutiges Ziel - zeigt Ihnen im Winter faszinierende Eisskulpturen auf dem zugefrorenen See, die in mühevoller Kleinarbeit jedes Jahr neu erschaffen werden. Im Sommer hingegen schimmert der See in einem grün-türkis Ton. Je nachdem, wie die Sonne steht, spiegeln sich die Gipfel der umliegenden Rockys im Wasser und man könnte annehmen, die Welt stehe Kopf.

5. Tag: Lake Louise - Icefield Parkway - Jasper (ca. 240 km)
An diesem Tag befahren Sie den Icefield Parkway. Er gilt als eine der schönsten Fernstraßen der Welt und führt durch die Berglandschaft der Rocky Mountains zwischen Lake Louise und Jasper. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten entlang der Route ist das Columbia-Eisfeld. Es ist bis zu beeindruckenden 360m dick! Das Columbia Icefield Centre, ein Touristenzentrum, bietet im Sommer geführte Touren mit speziellen Bussen - den Snowcoaches - über das Eisfeld auf den Athabasca-Gletscher an. Der Glacier Skywalk wird allerdings seinem Namen nicht wirklich gerecht. Eine Glasplattform in 280m Höhe ragt lediglich über eine Schlucht hinaus statt über ein Eisfeld. Und von den Bergen sieht man genauso viel wie vom Boden aus. Falls Sie es trotzdem probieren möchten, sollten Sie aber schwindelfrei sein.
Wenn Sie den Bow Pass erreicht haben, befinden Sie sich auf einem der höchsten Punkte des Icefield Parkway - 2088 Meter über dem Meeresspiegel!

6. - 7. Tag: Jasper - Pyramid Lake - Jasper Nationalpark - Jasper (ca. 20 km)
Jasper und der gleichnamige Nationalpark zeigen Ihnen Naturbilder - schöner als aus dem Lehrbuch. Eine Kanufahrt am Pyramid Lake wird Sie zurückversetzen in die Zeit der Trapper und Indianer. Freuen Sie sich auf freilebende Tiere, die man hierzulande nur aus dem Zoo kennt. Elche, Grizzlys, Pumas, Wölfe und Kojoten. Sie brauchen Jasper nicht mal unbedingt zu verlassen, um den Wapiti kennenzulernen: er spaziert schon mal völlig relaxt durch den Ort, als wenn er gerade einkaufen ginge.
Als sogenanntes Lichtschutzgebiet nimmt der Jasper Nationalpark eine besondere Stellung ein: Im ganzen Park wird kein künstliches Licht erzeugt und somit haben Sie die Chance - am besten zwischen September und Mai - mystische Polarlichter am Himmel zu entdecken.

8. Tag: Jasper - Edmonton (ca. 370 km)
Heute verlassen Sie Jasper. Ihr Ziel ist Edmonton. Die Strecke führt Sie noch einmal vorbei an den Rocky Mountains, die sich wie ein Filmplakat präsentieren.
Verabschieden Sie sich von diesem eindrucksvollen Gebirge und der spektakulären Natur während Sie mit Ihrem Mietwagen vorbei an den wunderschönen Ausläufern und malerischen Seen nach Edmonton fahren.

9. - 10. Tag: Edmonton - Elk Island - Edmonton (ca. 100 km)
Willkommen in der Millionen-Hauptstadt der Provinz Alberta. Aber bleiben Sie unbesorgt, denn auch hier finden Sie Natur pur. Das River Valley Parks System vereint die längste zusammenhängende `Park-Kette` Nordamerikas. Fünf dieser Parks wurden nach Frauen benannt, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts vor Gericht die Frage klärten, „ob Frauen Personen sind“. Tatsächlich wurde dann auch in erster Instanz entschieden, dass Frauen keine Personen wären. Glücklicherweise wurde diese Entscheidung aber widerrufen!
Eines der größten Einkaufszentren Nordamerikas - die West Edmonton Mall - bietet Ihnen ganz locker Zeitvertreib für einen ganzen Tag. Schwimmbad, Indoor-Freizeitpark mit Achterbahnen, eine Schlittschuhbahn, über 500 Geschäfte und mehr als 50 Restaurants gibt dem herkömmlichen Shoppen eine ganz andere Dimension.
Außerdem finden Sie in Edmonton moderne Hochhäuser neben kleinen Kirchen, historische Wohnhäuser, ein Fort und unzählige Museen, von denen das Royal Alberta Museum das bedeutendste ist. Es zeigt die Geschichte der Natur und der Ureinwohner der Provinz Alberta.
Wenn Sie lieber wieder in die „Wildnis“ zurück möchten, können wir das gut verstehen. Planen Sie doch einen Ausflug zum Elk Island Nationalpark ein. Nur rund 50 km entfernt liegt das rundum eingezäunte Gebiet und es besitzt drei Eingänge. Sie können den Yellowhead-Highway quer durch den Park nehmen oder vom Besucherzentrum aus am südlichen Eingang einen der Wandertrails erkunden. Sie werden sich fühlen wie Kevin Costner in „der mit dem Wolf tanzt“, wenn Sie Bisons und andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum entdecken.

11. Tag: Edmonton - Calgary (ca. 300 km)
Heute begeben Sie sich auf die letzte Etappe Ihrer Auto-Rundreise durch Kanada.
Große grüne Weiden und Wiesen, soweit das Auge reicht. Ab und zu kleine Ortschaften, die zum Halten einladen. Vielleicht möchten Sie noch einen Imbiss in einem typisch kanadischen Diner zu sich nehmen? Tipp: Für den Schokoladen Kuchen im Peppercorns - 800 Yankee Valley Blvd, Airdrie - lohnt sich auf jeden Fall ein Halt! Zwischen 14 und 17 Uhr ist allerdings Mittagspause.

12. Tag: Calgary, Mietwagenabgabe am Flughafen und Rückflug nach Deutschland
Ihnen wird der Abschied sicher schwerfallen und falls sie zurückkommen möchten, schauen Sie sich doch unsere Reise „Vancouver-Calgary“ - Code AC9F - an.

13. Tag: Ankunft in Deutschland
Der Flug gibt Ihnen Zeit, die vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. Und sollten Sie noch kein Reisetagebuch begonnen haben, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.

Hinweis: Änderung der Reiseroute vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: ACC5-01
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02662 / 93 81 002
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben