ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Rundreisen

Schweden

Selbstfahrer Rundreise
  • 8-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • Inkl. Mietwagen der Kategorie Economy
Reisecode 2CE0-02
pro Person ab
699 *

Malerische Landschaften & traumhafte Städte Schwedens erkunden!

Entdecken und erleben Sie das faszinierende und facettenreiche Schweden intensiv! Als besonderes Highlight starten Sie in Dänemarks hinreißender Hauptstadt Kopenhagen mit der beeindruckenden Fahrt über die Öresundbrücke. Lernen Sie auf dieser Rundreise weltweit bekannte Städte, malerische Fischerdörfer und traumhafte Landschaften kennen. Genießen Sie das malerische Südschweden auf dem Weg nach Stockholm oder erhalten Sie einen Einblick in die jahrhundertelange Tradition der Knäckebrot Herstellung. Lassen Sie sich in Malmö, dem Schmelztiegel der Multikulturalität, entlang der Kanäle treiben und erleben Sie das skandinavische Lebensgefühl hautnah!

Ihr Reise-Highlight

  • Schweden erkunden mit einem Mietwagen der Kategorie Economy

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig, evtl. Zwischenstopps, Economy Class) nach Kopenhagen und zurück
  • 1 Freigepäckstück bis 20 kg
  • 7 Tage Mietwagen der Kat. Economy (z.B. VW up!), Mindestalter des Fahrers 23 Jahre, Kreditkarte auf Fahrernamen erforderlich
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Flughafenbereitstellung
  • LSC (Location Service Charge)
  • Grenzübertritt nach Schweden
  • Haftpflichtversicherung entsprechend den Bedingungen des Anmietlandes
  • Zusatz-Haftpflichtversicherung: Deckung unbegrenzt bei Personenschäden, € 7,5 Mio. bei Sachschäden
  • Vollkaskoschutz (CDW) ohne Selbstbeteiligung durch Erstattung der Selbstbeteiligung im Schadenfall nach Rückkehr
  • KFZ-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung durch Erstattung der Selbstbeteiligung im Schadenfall nach Rückkehr
  • Abdeckung von Reifen-, Glas-, Unterboden- und Dachschäden
  • Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
  • 3 Übernachtungen im Mittelklasse-Beispielhotel Best Western Arena im Raum Malmö
  • 2 Übernachtungen im Mittelklasse-Beispielhotel Best Western Arena im Raum Vänersborg-Göteborg
  • 2 Übernachtungen im Mittelklasse-Beispielhotel Mornigton Bromma im Raum Stockholm
  • Frühstück

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort)

  • Eine evtl. anfallende Ortstaxe ist vor Ort zahlbar
  • Mautgebühren / Parkplatzkosten

Ihre Preisübersicht

pro Person ab € 699,-

Abflughafen Düsseldorf (0,-), Wien (50,-), Frankfurt/Hamburg/Berlin/München (80,-), Graz (100,-)
Termine Mietwagen Kat. Economy z.B. VW Up Mietwagen Kat. Intermediate z.B. Ford Focus
12.06.2020 € 699,- € 729,-
26.06.2020 € 799,- € 829,-
03.07.2020 € 799,- € 829,-
10.07.2020 € 849,- € 879,-
17.07.2020 € 849,- € 879,-
24.07.2020 € 849,- € 879,-
31.07.2020 € 849,- € 879,-
07.08.2020 € 799,- € 829,-
14.08.2020 € 699,- € 729,-

Reisecode 2CE0-02

Mietwagenupgrades

  • Mietwagenupgrade der Kategorie Mittelklasse ab € 30,- pro Person

Mietwageninformationen

Ihr Mietwagen der Kategorie Economy, z.B. VW up!
Empfohlene Belegung: 2 Personen, 1 Koffer
Ausstattung: 2 Türen

Mietwagenupgrade der Kategorie Mittelklasse, z.B. Ford Focus
Empfohlene Belegung: 2 Personen, 2 Koffer
Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage

Mietwagenbedingungen

  • Mindestalter 23 Jahre
  • Nicht erlaubte Fahrgebiete: nicht asphaltierte Straßen
  • Tankregelung: Voll entgegennehmen, voll abzugeben
  • Der Fahrer muss seit mindestens 6 Monaten im Besitz eines gültigen Führerscheins sein und darf keine dänische Staatsbürgerschaft besitzen
  • Kreditkarte auf Fahrernamen erforderlich (Kreditkarte wird nicht belastet, örtliche Kaution wird geblockt, dient zur Sicherheit), EC-, Debit-, Prepaid-Karten und Visa Electron Karten werden nicht akzeptiert

Mietwagenzusatzkosten

  • Jungfahrerzuschlag von 21 bis Ende 22 Jahre (ca. € 13,- pro Fahrer / Tag, zzgl. lokaler Steuern)
  • Zusatzfahrer (ca. € 8,- pro Fahrer / Tag, zzgl. lokaler Steuern, zzgl. evtl. Jungfahrerzuschläge)
  • MAUTGEBÜHR: Bitte informieren Sie sich vor Ort über eine evtl. kostenpflichtige Toll Pass Automatic, bei der anfallende Mautgebühren direkt über den Vermieter abgerechnet werden, um Doppelzahlungen der Mautgebühren zu vermeiden.

Ihre Beispielhotels der guten bis gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie)

  • 3 Übernachtungen im Mittelklasse-Beispielhotel Best Western Arena im Raum Malmö
  • 2 Übernachtungen im Mittelklasse-Beispielhotel Best Western Arena im Raum Göteborg/Vänersborg
  • 2 Übernachtungen im Mittelklasse-Beispielhotel Mornington Bromma im Raum Stockholm:

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Bar und Restaurant.

Die Doppelzimmer (ca. 15-20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen mindestens über Bad/Dusche, WC, Telefon und SAT-TV.

Hinweis: Hotel- und Freizeitangebote teilweise gegen Gebühr.
Betriebszeiten der Hotel- und Freizeiteinrichtungen laut Aushang vor Ort

Sonstiges

  • Check-in: ab 16 Uhr / Check-out: bis 10 Uhr
  • Die Hotels sind nicht behindertengerecht ausgestattet
  • Haustiere sind nicht erlaubt
  • Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: Visa, MasterCard
  • Parkplatz an den Hotels nach Verfügbarkeit, teilweise gegen Gebühr

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene: ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass/Personalausweis. Staatsbürger anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.
Ausweis/Pass Kinder: Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2012 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschland benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen laufend ändern können. Detaillierte Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Kopenhagen - Fahrt nach Malmö (ca. 40 km)
Nachdem Sie angekommen sind und Ihr Fahrzeug in Empfang genommen haben, kann Ihre Autorundreise durch Schweden mit Start in Dänemark beginnen. Vielleicht verbringen Sie noch etwas Zeit in Kopenhagen und begrüßen die „Kleine Meerjungfrau“ oder besuchen den Tivoli, einen der ältesten Freizeitparks der Welt. Er liegt gegenüber vom Hauptbahnhof. Und wenn Sie möchten, fahren Sie einfach weiter auf die längste Schrägseilbrücke der Welt über den Öresund ins nur 40 km entfernte Malmö in der Provinz Schonen.
„Varmt Välkommen“ sagen die Schweden und meinen das auch so. Im Land der Elche, in dem nur 23 Einwohner pro km² leben - in Deutschland sind es zehn Mal so viele! - werden Sie von der Gastfreundschaft und der offenen, freundlichen Art der Schweden begeistert sein.

2. Tag: Malmö
Einen Tag in Malmö zu verbringen kann so vielfältig sein wie die Stadt selbst. Während Sie an jeder Ecke Gebäude finden, die noch aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammen und sich in der Altstadt die Fachwerkhäuschen aneinanderreihen, finden Sie im Hafenviertel eine verrückte und moderne Architektur.
Überzeugen Sie sich selbst und bewundern Sie den „Turning Torso“, ein in sich selbst gedrehtes Hochhaus. Schlösser und Parks, Festivals, außergewöhnliche Museen, gemütliche Kneipen und Restaurants - das Angebot und die Abwechslung kennen hier keine Grenzen.
Sie suchen lieber ein ruhiges Plätzchen? Auch das ist kein Problem: Packen Sie sich einen Picknickkorb und besuchen Sie den Klanghügel „Ljudkullar“. Aus unterirdischen Boxen ertönt Musik mit dem Effekt eines Amphitheaters und bei gutem Wetter haben Sie eine wunderschöne Aussicht über den Öresund bis nach Kopenhagen. Diese Musikwiese liegt unterhalb des Turning Torso im „Scaniaparken“. Und wenn Sie zum Abschluss des Tages authentisch essen möchten, haben wir einen Tipp für Sie: Das Restaurant „Bastard“ in der „11 Maester Johansgatan“ bietet Ihnen schwedische, skandinavische, aber ebenfalls europäische Küche. Sie sollten das Schokoladen-Sorbet kosten.

3. Tag: Malmö - Öland - Stockholm (ca. 650 km)
Sagen Sie Malmö „Adjö“ und begeben Sie sich mit Ihrem Mietwagen auf den heutigen Roadtrip durch das Elchland. Halten Sie Ausschau nach den majestätischen Tieren, die schon mal die Angewohnheit haben, in aller Seelenruhe gemütlich vor den Autos über die Straße zu schlurfen. Ein Fotomotiv ist das garantiert! Und während Sie durch unberührte Natur, vorbei an malerischen Siedlungen und wunderschönen Seen fahren, bleibt es Ihnen selbst überlassen, ob Sie kurz stoppen, um ein anderes tolles Erinnerungsmotiv einzufangen und es damit für Sie selbst unvergesslich zu machen.
Nach Überquerung des Kalmarsund auf der Ölandbrücke erreichen Sie die gleichnamige Ostseeinsel. Sie ist die zweitgrößte Insel und zugleich die kleinste historische Provinz Schwedens. Lassen Sie sich treiben über Öland mit seinen 400 Windmühlen, großen Hügelgräbern, Menhiren, die wirken, als wenn Obelix sie einfach abgestellt hätte und einer Geschichte, die vor 7000 Jahren begann.
Und wahrscheinlich werden Sie nicht weiter wollen - das verstehen wir gut - aber Stockholm erwartet Sie!

4. Tag: Stockholm
Die Stadt lag 2018 unter den besten 10% der Städte mit der höchsten Lebensqualität. Was auch nicht verwundert, denn sie bietet seinen Bewohnern und Besuchern alles, was das Herz begehrt: Traditionell und historisch oder hip und modern, für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Die Wachablösung vor dem Schloss in „Gamla Stan“ - der Altstadt - damit Carl Gustav ruhig schlafen kann oder ein Besuch bei „unserer“ Sylvia in Schloss Drottingholm - die Spuren der sympathischen volksverbundenen Familie „König“ finden Sie überall in der größten Stadt Skandinaviens.
Als Kontrastprogramm bietet sich das Hipsterviertel „SoFo“ - angelehnt an SOHO in New York - in Södermalm zum Durchforsten an.
Oder Sie erkunden ein - oder zwei oder drei - der unzähligen Museen. Zum Beispiel das „Junibacken“, das zu Ehren Astrid Lindgrens erbaut wurde und in dem Sie Michel, Ronja oder Pipi begegnen werden. Aber auch das „Vasa“-Museum ist eigentlich ein Muss. Das zu seiner Zeit - 1628 - größte Kriegsschiff der Welt ist hier ausgestellt, nachdem es über 330 Jahre auf dem Meeresgrund gelegen hat und 1961 geborgen wurde. Wenn Sie mitgezählt haben wissen Sie, dass noch eins in unserer Aufzählung fehlt….das Museum einer der bekanntesten Pop-Gruppen der Welt….richtig! Das Abba-Museum hat der Band ein Denkmal gesetzt und ist auch für Nicht-Fans sehr interessant gestaltet. Vielleicht wird der ein oder andere noch Fan, wenn er das Museum garantiert mit einem Ohrwurm verlässt.
Ein Tipp von uns: Mit Travelcards können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel eine bestimmte Zeit nutzen. Diese können Sie an jeder Station der „Tunnelbana“ - der schwedischen U-Bahn - kaufen. Zahlbar allerdings nicht mit Bargeld, sondern nur mit Karte, was übrigens auch in manch anderen öffentlichen Einrichtungen schon praktiziert wird.

5. Tag: Stockholm - Vätternsee (ca. 300 km)
Heute verlassen Sie diese schöne Stadt Stockholm und fahren zum Vätternsee.
Auf dem Weg durch Zentralschweden gelangen sie entlang des Göthakanales zu Schwedens zweitgrößtem See, den Vätternsee, wo Sie in der malerischen Kleinstadt Gränna einige typische schwedische Läden finden werden, in denen nach jahrhundertelanger Tradition „Polkagrisar“ -Zuckerschleckereien - und Knäckebrot hergestellt werden.

6. Tag: Vätternsee - Kosterhavet (ca. 310 km)
Sagen Sie dieser traumhaften Landschaft auf Wiedersehen, aber Sie müssen nicht traurig sein, denn heute erwartet Sie Kosterhavet mit seinem Meeres-Nationalpark, der ebenso eine eindrucksvolle und faszinierende Kulisse bietet. An der Westküste Schwedens können Sie die einzigartige Küsten- und Seenlandschaft Bohuslän, einem Archipel mit über 1000 Inseln und malerischen Fischerdörfern erkunden. Entspannen Sie in einem der Fischerdörfer oder machen Sie einen Ausflug mit Bootsfahrt nach Sydkoster im Kosterhavet Nationalpark.

7. Tag: Kosterhavet - Göteborg (ca. 170 km)
Göteborg als zweitgrößte Stadt Schwedens erwartet Sie. Am wunderschönen Kattegat mit seinem vorgelagerten „Schärengarten“ - kleine Inseln, bei deren genauen Anzahl sich selbst die schwedischen Geister scheiden - bietet es sich an, mit der Tramlinie 3 die Stadt in einer Rundfahrt zu erkunden. Das macht die Entscheidung für das, was man sehen möchte, etwas leichter. Empfehlen möchten wir Ihnen dennoch das „Kronhuset und Kronhusbodarna“, eine Anlage aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Nur 5 Gehminuten vom Einkaufszentrum Nordstan in der Mitte Göteborgs liegt dieses versteckte Idyll aus einer anderen Zeit. Kleine Läden, Handwerksstätten und ein kleines Café laden zum Stöbern und Naschen ein. Und viel zu schnell wird dieser Tag zu Ende gehen.

8. Tag: Göteborg - Kopenhagen (ca. 320 km)
Am letzten Tag Ihrer Selbstfahrer-Rundreise durch Schweden fahren Sie zurück nach Kopenhagen (Dänemark), geben Ihren Mietwagen am Flughafen ab und fliegen zurück nach Deutschland.
Select Holidays wünscht Ihnen einen tollen Urlaub mit dem Auto in Schweden!

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: 2CE0-02
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02662 / 93 81 002
Sie erreichen uns täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben