ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Rundreisen

Zypern

  • 15-tägig
  • 3-Sterne-Hotels
  • Halbpension
  • Inkl. Flug
Reisecode RHL003
pro Person ab
1.249 *

Kultur & Erholung - Facettenreiches Zypern erleben

Willkommen auf Zypern, der Insel der Aphrodite! Entdecken Sie auf Ihrer 15-tägigen Rundreise zahlreiche Sehenswürdigkeiten und genießen Sie ebenfalls freie Zeit - So erleben Sie entspannt faszinierende, antike Stätten und all die Höhepunkte Zyperns.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch der antiken Stadt Kourion
  • Besuch des archäologischen Zypern-Museums in Nikosia
  • Besuch der Geisterstadt Famagusta
  • Lernen Sie Nikosia, die letzte geteilte Hauptstadt, kennen

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Larnaka und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im modernen vollklimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 14 x Halbpension (bestehend aus: Frühstück und Abendessen)
  • Deutschsprachige Reiseleitung (während der Rundreise)

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

 

Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 1249,-

Abflughafen (Flughafenzuschlag): Köln/Bonn (0,-), Stuttgart (20,-)
Termine Preis Pro Person
16.11.2019 € 1249,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 1349,-

Abflughafen (Flughafenzuschlag): Köln/Bonn (0,-), Stuttgart (20,-)
Termine Preis Pro Person
09.11.2019 € 1349,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person ab € 1449,-

Abflughafen (Flughafenzuschlag): Köln/Bonn (0,-), Stuttgart (20,-)
Termine Preis Pro Person
29.02.2020 € 1449,-
07.03.2020 € 1449,-
14.03.2020 € 1449,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person ab € 299,-

    Hinweis: Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie) während der Rundreise

Die Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon und SAT-TV.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Beispielunterkünfte
 

Limassol z.B. Kapetanios Odyssia Hotel oder Harmony Bay Hotel ***
Paphos z.B. Akteon Holiday Village ***
Nikosia z.B. Centrum Hotel ***
Larnaka z.B. Frangiorgio Hotel ***

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: gültiger Personalausweis/gültiger Reisepass

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Ihr Reiseverlauf

 

1. Tag - Anreise - Limassol (ca. 60 km): Flug nach Larnaka und Shuttle-Transfer nach Limassol zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.
2. Tag - Limassol: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Spaziergang durch die schöne Altstadt oder entlang des Hafens? Oder Sie besuchen eine der zahlreichen Ausgrabungsstätte, wie zum Beispiel "Amathus", eine der ältesten, königlichen Stätten Zyperns (Eintritt gegen Gebühr). Ganz gleich, wonach Ihnen der Sinn steht, Limassol hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.
3. Tag - Limassol: Bevor der heutige Halbtagsausflug Sie zu einer der schönsten archäologischen Stätten, nach Kourion, führt, sehen Sie zuerst das Heiligtum des Apollo Hylates. Bis in die römische Zeit war dies ein bekanntes Pilgerziel. Danach geht es nach Kourion. Im 13. Jahrhundert vor Christus gegründet, wurde diese Stadt nach mehreren Erdbeben im 10. Jahrhundert verlassen. Entdecken Sie das Haus von Eustolios, eine ehemalige römische Villa aus dem 5. Jahrhundert, und bewundern Sie diese eindrucksvollen Mosaikböden. Wie wird Ihnen das beeindruckende griechisch-römischen Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert gefallen? Noch heute wird es für Musik- und Theateraufführungen genutzt. Aber Kourion ist nicht nur für seine Ausgrabungen berühmt. Auf einem Hügel über dem Meer gelegen, bietet es einen spektakulären Ausblick über die Bucht und die Felsenmassive am Meer. Anschließend besuchen Sie die imposante, mittelalterliche Burg Kolossi, westlich von Limassol gelegen. Im Anschluss fahren Sie wieder zurück nach Limassol, wo Sie Ihre restliche freie Zeit genießen können. Bummeln Sie durch die kleinen Gässchen der Stadt oder lassen Sie das Erlebte in einem der Restaurants oder Cafés Revue passieren, bevor Sie die Rückfahrt is Hotel antreten. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.
Bei Anreise am 29.2.20 findet der Halbtagsausflug Limassol aufgrund eines Feiertages bereits an Tag 2 statt. Tag 3 steht Ihnen zur freien Verfügung.
4. Tag - Limassol - Paphos (ca. 70 km): Heute verlassen Sie Limassol. Ihre Reise führt Sie in Richtung der berühmten Küstenstadt Paphos, der ehemaligen Hauptstadt der Insel. Die geschichtsträchtige Stadt zählt aufgrund ihrer Fülle an antiken Schätzen zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird Sie mit einer traumhaften Kombination aus Berglandschaften und Meer begeistern. Sie besuchen zuerst den berühmten Aphrodite-Felsen, Petra tou Romiou genannt, wo laut der griechischen Sage Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meeresschaum geboren wurde. Im Anschluss können Sie byzantinische Fresken aus dem 12. bis 15. Jahrhundert bei einem Besuch des Felsenklosters Agios Neophytos bewundern. Danach erwarten Sie die beeindruckenden Königsgräber von Nea Paphos. Anders als der Name vermuten lässt, wurden hier keine Könige begraben, sondern vielmehr handelt es sich hier um die Gräber hochrangiger Amtsträger und Aristokraten. Ausschließlich der Pracht und Größe der Gräber hat diese Ausgrabungsstätte ihren Namen zu verdanken. Direkt in Paphos sehen Sie die Paulussäule und im Archäologischen Park Kato Paphos gibt es römische Mosaiken im Haus des Dionysos zu entdecken. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Paphos.
5. - 7. Tag - Paphos: Die nächsten drei Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die vielen weiteren Kulturdenkmäler sowie Sehenswürdigkeiten der Stadt, genießen Sie den malerischen Fischerhafen mit seiner Festung und den Fischerbooten, sowie die traditionellen Tavernen und die kleinen Geschäfte, die zum Bummeln einladen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Paphos.
8. Tag - Paphos - Omodos - Kakopetria - Galata (ca. 160 km): Nach dem Frühstück geht es heute zunächst in das Troodosgebirge, das grüne Herz der Insel. Sie besuchen Omodos, eines der schönsten Weinbaudörfer Zyperns. Nach der Besichtigung des Klosters des Heiligen Kreuzes haben Sie Gelegenheit, in den kleinen Gässchen einige Souvenirshops mit Wein, Stickereien und Glasbläserprodukten zu entdecken. Die kopfsteingeflasterten Gassen führen Sie schließlich auf den schönen Dorfplatz, dessen "Kafenia", ein typisch zypriotisches Kaffeehaus, zum Verweilen einlädt. Anschließend geht es weiter in das Bergdorf Kakopetria. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, die kleinen Geschäfte und Tavernen des kleinen Dörfchens zu besuchen. Besonders lohnenswert ist auch ein Besuch der Scheunendachkirche "Nikolaus tis Stegis" oder der Kirche "Panagia Podithou" im nahen Dorf Galata, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden ist. Abendessen und Übernachtung erfolgen im Hotel in Nikosia.
9. Tag - Nikosia - Kyrenia - Bellapais - Nikosia (ca. 70 km): Heute besichtigen Sie zunächst das größte und auch wichtigste archäologische Museum Zyperns in Nikosia. Unzählige Exponate lassen Sie einen Einblick in die 11.000-jährige Geschichte und Kultur der Insel gewähren. Im Anschluss geht es zum malerisch gelegenen Hafen von Kyrenia - dem Juwel der Nordküste. Viele der herrlichen alten Lagerhäuser, die sich vom Hafen aus am Hang entlang aneinander reihen, wurden in romantische Cafés und Restaurants verwandelt. Direkt am Hafen befindet sich die Burg von Kyrenia, ein ursprünglich byzantinischer Bau, in dem sich heute ein interessantes Schiffswrack Museum befindet, das Sie besuchen werden. Die 800 Jahre alte Ruine der Abtei von Bellapais liegt inmitten des malerischen, gleichnamigen Dorfes, nur wenige Kilometer von Kyrenia entfernt. Bewundernswert ist vor allem das großartige Refektorium, der Speisesaal. Der von einem noch intakten Gewölbe gekrönte riesige Saal erhält sein Licht durch sechs große Fenster, die einen herrlichen Ausblick auf die steil abfallende Landschaft bis hin nach Kyrenia und auf das Meer eröffnen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Nikosia.
10. Tag - Nikosia - Salamis - Famagusta - Larnaka (ca. 150 km): Nach dem Frühstück fahren Sie heute in Richtung Famagusta. Unterwegs erreichen Sie das Kloster des Heiligen Barnabas, Nationalheiliger und gleichzeitig Schutzpatron. Das Kloster ist heute ein Museum - hier werden Sie neben Heiligenbildern auch eine kleine archäologische Sammlung sehen. Weiterfahrt zu den Ausgrabungen von Salamis, die wohl bekannteste und bedeutendste Stadt der Insel in der Antike. Besonders sehenswert sind das Theater, das Gymnasium und die Bäder. Danach fahren Sie nach Famagusta. Die Stadt war bis 1974 das größte touristische Zentrum der Insel. In der Altstadt steht die prunkvolle St. Nikolauskirche, ein Juwel der französischen Gotik des frühen 14. Jahrhunderts und heute die Lala-Mustafa-Pascha-Moschee. Sie haben Zeit für einen Bummel auf eigene Faust. Sie besuchen auch den Othello-Turm, der seinen heutigen Namen erst unter der englischen Kolonialherrschaft erhielt, indem man Bezug auf Shakespeares Drama "Othello" nahm. Bei der Weiterfahrt nach Larnaka sehen Sie vom Bus aus den Teil der Stadt, der verlassen ist und "Geisterstadt" genannt wird. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Larnaka.
11. Tag - Larnaka: Der heutige Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Erkunden Sie die facettenreiche Stadt und schlendern Sie entlang der schönen Promenade oder gehen Sie in den vielen kleinen Geschäften bummeln. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Larnaka.
12. Tag - Larnaka - Choirokoitia - Kiti - Larnaka - Lefkara - Limassol (ca. 120 km): Heute besichtigen Sie in Larnaka zuerst die prachtvolle Lazaruskirche aus dem 9. Jahrhundert. Angeblich wurde in der unter dem Altarraum gelegenen Krypta Lazarus begraben. Und der nächste Höhepunkt folgt schon: der Salzsee von Larnaka mit der angrenzenden Moschee Hala Sultan Tekke. Der Salzsee ist der zweigrößte See Zypern und bietet Zugvögeln eine Heimat, darunter auch den beliebten Flamingos, die hier von November bis März überwintern. Mit etwas Glück schießen Sie ein Erinnerungsfoto mit ihnen! Anschließend besuchen Sie im kleinen Ort Kiti die im 11. Jahrhundert erbaute Angeloktisti Kirche, eine der ältesten byzantinische Kirchen Zyperns. Wussten Sie, dass der Name "von Engeln errichtet" bedeutet? Weiterfahrt in das Bergdorf Lefkara. Das Dorf liegt 650 m über dem Meeresspiegel am Fuße Troodos-Gebirges und ist weltbekannt für die Stickereien Lefkaritika. Beobachten Sie die einheimischen Frauen beim Herstellen der weltbekannten Spitztücher. Bevor es wieder zurück nach Limassol geht, können Sie sich auf die archäologische Ausgrabungsstätte Choirokoitia, welche seit 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, freuen. Schon erstaunlich wie gut diese Siedlung aus der Jungsteinzeit noch erhalten ist. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.
13. - 14. Tag - Limassol: Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie auf Erkundungstour durch das schöne Küstenstädtchen oder fragen Sie Ihren Reiseleiter nach Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.
15. Tag - Abreise - Limassol (ca. 60 km): Heute heißt es leider Abschied nehmen. Mit vielen tollen Erinnerungen starten Sie Ihre Rückreise. Shuttle-Transfer zum Flughafen Larnaka und Rückflug nach Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass religiöse Stätten, Klöster und Kirchen nicht mit kurzen Hosen/Röcken betreten werden dürfen. Zudem kann es zu "eingeschränkten Bereichen" für Fotografien kommen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Warnschilder.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: RHL003
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben