ALDI Reisen

Jetzt Traumreise finden!

Garantierte Durchführung
Rundreisen

Argentinien & Brasilien

Rundreise
  • 11- bzw. 15-tägige Reise inkl. Flug
  • Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • Inkl. Besuch der Iguazú-Wasserfälle
Reisecode R5D007
11-tägig pro Person ab
1.999 *

Tango, Samba und ein gewaltiges Naturspektakel

Zwei atemberaubende Länder des südamerikanischen Kontinents warten auf Sie. Erkunden Sie mit Buenos Aires und Rio de Janeiro zwei pulsierende Großstädte. Der Besuch der Iguazú-Wasserfälle von der argentinischen Seite aus rundet Ihre Reise ab.

Ihre Reise-Highlights

  • Stadtrundfahrten in Buenos Aires und Rio de Janeiro
  • Auffahrt zum Zuckerhut
  • Verlängerung im Amazonasgebiet buchbar

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Zwischenstopp mit LATAM Airlines (oder gleichwertig) nach Buenos Aires und zurück ab Rio de Janeiro in der Economy Class
  • 2 Inlandsflüge mit LATAM Airlines (oder gleichwertig) während der Rundreise
  • Rundreise und Transfers in teilweise klimatisierten Reisebussen laut Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 8 x Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Buenos Aires und Rio de Janeiro
  • Auffahrt zum Zuckerhut
  • Ganztagsausflug zur argentinischen Seite der Iguazú-Wasserfälle
  • Deutschsprachige Reiseleitung (wechselt örtlich)

Inklusivleistungen Verlängerung

  • Linienflug mit Zwischenstopp mit LATAM Airlines (oder gleichwertig) von Rio de Janeiro nach Manaus und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Manaus
  • 3 Übernachtungen in einer Lodge im Amazonas
  • 1 x Frühstück im Hotel in Manaus
  • 3 x Vollpension in der Lodge im Amazonas (beginnt mit dem Abendessen an Tag 10 und endet mit dem Frühstück an Tag 13)
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A - pro Person ab € 1999,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 11-tägig 15-tägig
03.05.2020 € 1999,- € 2799,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B - pro Person ab € 2099,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 11-tägig 15-tägig
07.06.2020 € 2099,- € 2899,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C - pro Person ab € 2199,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 11-tägig 15-tägig
09.08.2020 € 2199,- € 2999,-
06.09.2020 € 2199,- € 2999,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person
    11-tägig € 349,-
    15-tägig € 599,-
  • Ausflugspaket (wie beschrieben, Tag 5 + 9) pro Person € 139,-

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Ausflugspaket auf einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen beruht. Bei Nichterreichen behalten wir uns die Absage bis 30 Tage vor Abreise vor.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Ihre Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und zum Teil über Restaurants und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Unterbringung während der Verlängerung: Amazon Ecopark Jungle Lodge

Die mitten im Amazonas-Regenwald liegende Lodge liegt ca. 20 km von Manaus entfernt.

Der Komplex besteht aus 21 einfachen aber charmanten Bungalows. Sie bietet Ihnen eine 24-Stunden besetzte Rezeption, ausgestattet mit einer kleinen Sitzecke und einer Bar. Im landestypisch eingerichteten Restaurant werden Ihnen die Mahlzeiten in Büfettform serviert. Zudem gibt es eine Snackbar. WLAN ist in den öffentlichen Bereich kostenfrei verfügbar.

Entspannen können Sie am Pool (Liegen und Sonnenschirme kostenfrei, nach Verfügbarkeit) oder am lodgeeigenen Strand (Liegen und Sonnenschirme kostenfrei, nach Verfügbarkeit). Das Gelände der Lodge liegt in einem Schutzgebiet des Amazonas-Regenwaldes, das Ihnen ausgebaute Dschungelpfade zur Erkundung der Umgebung bietet.

Die Bungalows (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC (elektrisch beheizt), zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett, eine kleine Veranda mit Sitzmöglichkeiten, Gartenblick, Klimaanlage und verschließbare Fenster.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Argentinien

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach Argentinien ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen mindestens 3 Monate über die Reise hinaus gültig sein.
Hinweise für Minderjährige: Alleinreisende Minderjährige unter 14 Jahren müssen eine Einwilligung der Erziehungsberechtigten mit sich führen. Wird das Kind von nur einem Elternteil begleitet, so wird eine Einverständniserklärung des Anderen benötigt. Ist nur ein Elternteil sorgeberechtigt, so muss dies durch einen Nachweis belegt werden. Reist der Minderjährige mit anderen volljährigen Dritten, so muss ebenfalls eine Bescheinigung mit Namen, Anschrift, Ausweis- und Passnummer der Begleitperson und/oder Empfangsperson am Reiseziel vorliegen. Die Einwilligungen und Nachweise müssen vom argentinischen Konsulat beglaubigt werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Argentinien benötigt, sofern die maximale Dauer der Reise 90 Tage beträgt. Ein Visum wird benötigt, wenn die Reise eine Dauer von 90 Tagen überschreitet.
Besonderheiten: Eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis ist vor Ort auf bis zu 6 Monate möglich. Es besteht kein Anspruch auf diese. Bei längerem Aufenthalt oder Arbeitserlaubnis muss ein argentinisches Konsulat kontaktiert werden. Für Kinder reicht es nicht einen Kinderausweis bei sich zu tragen. Es wird ein Kinderreisepass benötigt. Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder die Konsulate in Frankfurt a. M., Hamburg oder Bonn. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Für Argentinien sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Besonderheiten: Bei Weiterreise in ein Drittland kann Gelbfieberimpfung verlangt werden. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Argentinien empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Cholera
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Gelbfieber, bei besonderer Exposition in Endemiegebieten
  • Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (B), bei besonderer Exposition oder unter 25 Jahren

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Besonderheiten bei Schwangeren und Kindern:
Für Schwangere: Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Zika-Virus.
Für Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Dengue-Fieber.

Brasilien

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach Brasilien ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.
Doppelstaatler: Reisende, die auch die brasilianische Staatsangehörigkeit besitzen, müssen mit dem brasilianischen Reisepass nach Brasilien ein- und ausreisen.
Hinweise für Minderjährige: Brasilianische Minderjährige (auch Doppelstaater), die nicht von beiden Elternteilen oder Erziehungsberechtigten begleitet werden, bedürfen einer entsprechenden Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Elternteils bzw. beider Eltern oder Erziehungsberechtigten. Die elterliche Einverständniserklärung muss zur Beglaubigung entweder vor einem brasilianischen Konsularbeamten an einer brasilianischen Auslandsvertretung oder bei einem brasilianischen Notariat (Cartório) abgegebenen werden, sofern sie nicht im brasilianischen Reisepass des/der Minderjährigen vermerkt ist.
Wichtiger Hinweis: Es kommt gehäuft zu Gewaltakten in den Armenvierteln ("Favelas") Rio de Janeiros. Von Besuchen dieser Viertel wird demnach abgeraten. Auch bei Aufenthalten in der gesamten Stadt Rio de Janeiro sowie in São Paulo, Recife und Fortaleza wird zu Vorsicht geraten.
Wichtiger Hinweis: Von Reisen in die Grenzgebiete zu Venezuela wird derzeit abgeraten. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Brasilien benötigt, sofern die Reisedauer nicht mehr als 90 Tage innerhalb von 180 Tagen beträgt.
Besonderheit: Die Aufenthaltsfrist beginnt mit dem Datum der ersten Einreise. Die 90-Tage-Frist kann nicht verlängert werden.
Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungszeit beträgt 15 Konsulararbeitstage. In Ausnahmefällen kann sich diese auf bis zu 90 Tage verlängern. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen. Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder das Konsulat in Frankfurt. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Für das Land Brasilien sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Besonderheit: Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Brasilien empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Gelbfieber, bei besonderer Exposition in Endemiegebieten
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.
Hinweis: Bei der Weiterreise in ein Drittland kann eine Gelbfieberimpfung verlangt werden, wenn Gelbfieberendemiegebiete besucht wurden.
Besonderheiten für Schwangere und Kinder:
Für Schwangere: Bitte beachten Sie, dass im Reiseziel aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Zika-Virus, Chikungunya-Fieber.
Für Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: Dengue-Fieber.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise: Ihre Rundreise startet mit dem Flug von Deutschland nach Buenos Aires.
Tag 2 – Ankunft Buenos Aires: Ankunft in Buenos Aires, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Willkommen in der Hauptstadt Argentiniens! Lassen Sie den Start Ihrer Reise ruhig angehen und genießen Sie die freie Zeit in der Weltmetropole auf eigene Faust. Finden Sie sich in die lebendige Kultur der herzlichen Argentinier ein!
Tag 3 – Buenos Aires: Gegen Vormittag brechen Sie zu einer Stadtrundfahrt auf. Ihr erstes Ziel ist der Hauptplatz Plaza de Mayo mit der Casa Rosada, dem rosafarbenen Regierungsgebäude. Auch der ehemalige Regierungssitz Cabildo de Buenos Aires ist mit seinen elf Torbögen hübsch anzusehen. Sie fahren weiter nach San Telmo, ein traditionelles Viertel und der älteste Bezirk der Stadt mit zahlreichen Antiquitätenläden. Danach finden Sie sich im Hafenviertel La Boca wieder. Das bekannteste der 48 Viertel der Stadt entzückt durch seine bunten Wellblechhäuser. Wussten Sie, dass man zum Bau der Häuser alte Schiffsteile verwendet hat? Während Sie über die Straße El Caminito schlendern, betrachten Sie die hübschen Arbeiten der Straßenkünstler. Auf der breitesten Prachtstraße der Welt, der Avenida 9 de Julio, erwartet Sie der berühmte Obelisk. Noch fasziniert von dem Opernhaus Teatro Cólon, befinden Sie sich schon auf dem Weg nach Palermo. Der flächenmäßig größte Stadtteil wird Sie mit seinen weitläufigen Parkanlagen und Gärten verzaubern. Im Anschluss besichtigen Sie das elegante Viertel Recoleta mit dem gleichnamigen Friedhof. Auch die ehemalige First Lady Argentiniens, Evita, hat hier ihre letzte Ruhe gefunden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch tauchen Sie abends in die feurigen Rhythmen Südamerikas ein und erleben eine Tangoshow mit Musik, Gesang, Tanz und einem inkludierten Abendessen (vor Ort buchbar, ca. USD 108,- pro Person).
Tag 4 – Buenos Aires: Nutzen Sie den heutigen Tag, um Buenos Aires noch einmal selbstständig zu erkunden. Sicherlich sind Ihnen am gestrigen Tag Ecken aufgefallen, die Sie sich gerne noch einmal anschauen möchten. Oder wie wäre es mit einem Tag in der Pampa und einer Fiesta Gaucha mit BBQ? Die Estancia Santa Susana ist nahe der Stadt Los Cardales gelegen, in der berühmten Pampa der Provinz Buenos Aires. Die Farm erstreckt sich über 1200 ha Land, das größtenteils landwirtschaftlich genutzt wird. Sie werden mit typisch argentinischen Teigtaschen, den so genannten Empanadas, sowie Getränken empfangen. Anschließend können Sie bei einer Kutschfahrt oder auf dem Pferderücken den Charme des argentinischen Landes hautnah und aktiv genießen. Die Baumerkmale dieser Gegend lernen Sie in einem im spanischen Kolonialstil erbauten Casco, dem Kerngebäude der Farm, kennen, dass ein authentisches Museum dieser Zeit beherbergt. Es wird Ihnen ein typisches argentinisches Asado (Grill- Mahlzeit) mit Fleisch vom Grill, Salaten und Wein, begleitet von traditioneller Folklore-Musik und landesüblichen Tänzen, serviert. Der Tag findet seinen Ausklang bei einigen typischen Aktivitäten, die das Leben einer authentischen Farm in der Pampa prägen, wie z. B. mit dem ortstypischen Spiel  Carrera de Sortijas (Ringstechen, buchbar vor Ort, ca. USD 115,- pro Person, englisch- und spanischsprachig).
Tag 5 – Buenos Aires – Flug nach Iguazú: Nach dem Frühstück erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Flug nach Iguazú. Hier angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel auf der argentinischen Seite der Wasserfälle gebracht. Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben nutzen Sie den Nachmittag, um die Iguazú-Wasserfälle von der brasilianischen Seite aus zu erkunden. Entlang des 1,5 km langen Weges eröffnet sich Ihnen ein toller Panoramablick auf die Fälle. Am Ende des Weges verbreitert sich die Holzkonstruktion zu einer Plattform am Fuss des "Floriano-Falls", dessen Gischt der Wind in Ihrem Gesicht spüren lässt. Über eine 60 m hohe Felskante stürzen die Wassermassen in 275 Einzelkatarakten auf einer Breite von fast 2,5 km in den Regenwald – ein Bild von majestätischer Schönheit. Über einen Panoramaaufzug erreichen Sie eine Aussichtsplattform, um die Fälle von weiter oben zu betrachten. Nach der Erkundung erfolgt der Rücktransfer zum Hotel.
Tag 6 – Iguazú: Am Morgen und nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung des argentinischen Teils des Nationalparks Iguazú mit seiner üppigen und vielfältigen Regenwaldlandschaft. Von der Großstadt in den Dschungel. Schon von weitem dringt das mächtige Geräusch der unbändigen Wassermengen in Ihre Ohren. Langsam nähern Sie sich der argentinischen Seite der Iguazú-Wasserfälle. Vom Besucherzentrum aus wird zunächst der obere Rundwanderweg genommen. Mit fast ständigem Blick auf die spektakulären Wasserfälle wandern Sie durch die einzigartige Landschaft. Später geht es vom unteren Rundweg mit dem "Ecological Jungle-Zug" bis zur Teufelsschlucht-Station. Von dort aus ist es nur ein kurzer Spaziergang bis zum Aussichtspunkt der Teufelsschlucht. Während Sie sich der Schlucht nähern, schlägt Ihr Herz bestimmt schneller. Vielleicht trauen Sie sich ja einen Blick hinunter in die Tiefe zu werfen. Denn schon allein beim Anblick des gewaltigen Teufelsschlunds stockt einem der Atem! Nach diesem unvergesslichen Erlebnis folgen Sie dem Rundweg entlang der Iguazú Canyons und lernen die vielfältige Flora und Fauna des Parks kennen.
Tag 7 – Iguazú – Flug nach Rio de Janeiro: Heute erfolgen der Transfer zum Flughafen von Iguazú und der Flug nach Rio de Janeiro. Angekommen in der brasilianischen Metropole werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht.
Tag 8 – Rio de Janeiro: Gestärkt vom Frühstück werden Sie abgeholt und starten Ihre Stadtbesichtigung durch das alte Rio. Sie sehen die Kandelaria-Kirche, die Nationalbibliothek und das Stadtaquädukt sowie das Stadttheater. Anschließend fahren Sie zum berühmten Zuckerhut, dessen Bergspitze Sie mit der Seilbahn erreichen (Höhe ca. 365 m). Diesen Augenblick werden Sie nie vergessen: Der Blick auf Rio von hier oben aus ist eine der spektakulärsten Aussichten der Welt. Nach diesem Erlebnis fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.
Tag 9 – Rio de Janeiro: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspaketes besuchen Sie heute den Corcovado mit seiner berühmten Christusstatue. Sie werden zur Zahnradbahn gebracht, die Sie durch den Tijuca Regenwald bis zum Corcovado bringt. Sie haben die einmalige Chance einen näheren Blick in die Tropenwaldvegetation zu werfen und die atemberaubende Aussicht über die Strände und die Stadt zu genießen. Nachdem Sie am Corcovado ausgestiegen sind, trennen Sie nur noch wenige Stufen von dem unvergesslichen Panoramaausblick über die Stadt und die schier endlose Weite des Atlantischen Ozeans. Noch eine Stufe, dann sind Sie da. Lassen Sie sich von der überwältigenden Größe der berühmten Christusstatue in ehrfürchtiges Staunen versetzen. Nach der Bewunderung von Christus dem Erlöser schreiten Sie bis zum Rand des Berges vor. Nehmen Sie allen Mut zusammen und werfen Sie einen Blick in die Tiefe. Sie werden überwältigt sein. Mit dem Zug verlassen Sie den Berg wieder und fahren zurück in Ihr Hotel. Bei einem abendlichen Spaziergang durch das beleuchtete Rio de Janeiro können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen.
Tag 10 – Rio de Janeiro – Abreise: Heute heißt es Abschied nehmen. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre Rückreise nach Deutschland an.
Tag 11 – Ankunft in Deutschland.

Oder verlängern Sie Ihre Reise um weitere 4 Nächte im Amazonasgebiet.

Tag 10 – Rio de Janeiro – Flug nach Manaus: Nach der Ankunft am Flughafen in Manaus werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und zu Ihrer Lodge gebracht. Herzlich willkommen im Amazonas! Nach dem Bezug Ihrer Zimmer brechen Sie zu einem Ausflug in den nahegelegenen Affenwald auf. Der Wald ist ein begrenztes Gebiet, in dem stark bedrohte Arten der Primaten geschützt werden. Die größte Chance, einen der tierischen Bewohner zu sehen, haben Sie während der Fütterungszeit, die einmal am Tag unter Aufsicht eines Biologen oder des Personals stattfindet. Am Abend unternehmen Sie eine Kanutour, um den nächtlichen Dschungel mit seiner atemberaubenden Geräuschkulisse zu erkunden und mit etwas Glück Alligatoren zu sehen.
Tag 11 – Lodgeaufenthalt Manaus: Heute wartet ein Dschungeltrekking auf Sie. Gemeinsam mit einem lokalen Guide gehen Sie auf Entdeckungstour (ca. 1,5 – 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht), bei der Sie die Flora und Fauna des Regenwaldes kennenlernen. Zudem wird Ihnen erklärt, wie Sie essbare Früchte und trinkbares Wasser erkennen können und auf welche Weise man sich im dichten Grün zurechtfindet. Gegen Nachmittag fahren Sie mit einem Motorboot zu einer lokalen Siedlung, auch Caboclos genannt. Erfahren Sie während des Besuches mehr über Traditionen und Bräuche sowie Wissenswertes über die Kautschukproduktion. Ein von den Einwohnern zubereitetes, typisches Maniok-Gericht rundet Ihren Besuch ab.
Tag 12 – Lodgeaufenthalt Manaus: Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie noch einmal selbstständig auf Entdeckungstour über das Gelände der Lodge, entspannen Sie am Pool oder am eigenen Strand der Lodge. Später am Tag steht ein Angelausflug auf dem Programm, bei dem Sie mit etwas Glück Piranhas oder andere Fischarten des Amazonas fischen können.
Tag 13 – Lodgeaufenthalt Manaus – Manaus: Nach dem Frühstück fahren Sie zu Ihrem Hotel in Manaus. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, an einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas teilzunehmen (vor Ort buchbar, ca. USD 88,- pro Person). Dabei sehen Sie das berühmte und eindrucksvolle Opernhaus "Teatro Amazonas", das mit seiner bunt verzierten Kuppel Ihren Blick einfängt. Anschließend schlendern Sie durch die großen Markthallen, die sich am Hafen der Stadt befinden und sehen das Zollhaus aus dem 19. Jahrhundert im historischen Stadtteil. Der Besuch des schwimmenden Hafens und des Rio Negro Palastes rundet Ihre Stadtbesichtigung ab.
Tag 14 – Manaus – Abreise: Zu gegebener Zeit werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Manaus gebracht, um Ihre Rückreise nach Deutschland anzutreten.
Tag 15 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort  buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt. Die Preise der optionalen, vor Ort buchbaren Ausflüge basieren auf einer entsprechenden Teilnehmerzahl und können demnach stark variieren.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: R5D007
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben