ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Garantierte Durchführung
Rundreisen

Baltikum, Finnland & Schweden

  • 9-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels/Fähre
  • Frühstück
Reisecode R7A025
pro Person ab
1.299 *

Perlen des Baltikums und Ostseemetropolen

Lernen Sie die Perlen des Baltikums mit zahllosen Kirchen, Kathedralen und Schlössern kennen. Die Highlights der Ostseemetropolen Helsinki und Stockholm warten im Anschluss darauf von Ihnen erkundet zu werden - eine perfekte Kombination.

Ihre Reise-Highlights

  • Stadtführungen in Vilnius, Riga, Tallinn, Helsinki und Stockholm
  • Majestätisch schön: Wasserburg Trakai
  • Naturschönheit: Kurische Nehrung
  • Mystisch: Berg der Kreuze
  • Prachtvoll: Barockschloss Rundale

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Vilnius und von Stockholm zurück in der Economy Class
  • Fährfahrten von Tallinn nach Helsinki und von Helsinki nach Stockholm
  • Rundreise und Transfers laut Reiseverlauf im modernen Reisebus inkl. Eintrittsgeldern
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 1 Übernachtung auf einer Fähre der Tallink Silja Line
  • Unterbringung in der Innenkabine
  • 8 x Frühstück
  • Stadtführungen in Vilnius, Riga, Tallinn, Helsinki und Stockholm
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 x Reiseführer Baltikum pro Zimmer


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 1299,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
22.05.2020 € 1299,-
21.08.2020 € 1299,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 1349,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine im Doppelzimmer
05.06.2020 € 1349,-
19.06.2020 € 1349,-
17.07.2020 € 1349,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Innenkabine zur Alleinbelegung (Nachtfähre von Helsinki nach Stockholm) pro Person € 349,-
  • Zuschlag Halbpension (8 x Abendessen) pro Person € 265,-
  • Zuschlag Außenkabine (Nachtfähre von Helsinki nach Stockholm) pro Person € 49,-
  • Zuschlag Außenkabine zur Alleinbelegung (Nachtfähre von Helsinki nach Stockholm) pro Person € 80,-

    Hinweis: Die Transfers bei An- und Abreise finden jeweils als Sammeltransfers zu festgelegten Uhrzeiten statt.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Sie übernachten in Mittelklassehotels, die alle über Lobby, Bar und Restaurant verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Bitte beachten Sie, dass es sich auf der Nachtfähre von Helsinki nach Stockholm um einen einfachen Standard handelt und ggf. Stockbetten zur Verfügung stehen.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Beispielunterkünfte

  • Vilnius: Panorama Hotel
  • Klaipeda: Amberton Klaipeda
  • Riga: City Teater
  • Tallinn: Go Shnelli
  • Helsinki: Nachtfähre
  • Stockholm: Scandic Malmen

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Es ist möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein.
Hinweis: Die Reisedokumente müssen innerhalb der vergangenen zehn Jahre ausgestellt worden sein.
Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig. Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Estland benötigt. Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Hamburg, Stuttgart, München, Düsseldorf, Kiel, Bremen, Schwerin oder Frankfurt. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in die Länder empfohlen:

  • Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts
  • FSME, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise: Flug nach Vilnius, Empfang am Flughafen durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in der litauischen Hauptstadt.
Tag 2 – Vilnius – Trakai – Klaipeda (ca. 320 km): Nur etwa 40 km von der weißrussischen Grenze entfernt liegt Vilnius, die Hauptstadt Litauens. Die Stadt heißt Sie zwischen waldreichen Gebieten und den Mündungen zweier Flüsse herzlich willkommen. Sie begeben sich auf eine Entdeckungsreise in eine der größten Altstädte Europas. Erstaunlich, dass es hier über 30 Kirchen zu bewundern gibt! Die vielen verschiedenen Architektur-Stile und die Pracht der Gebäude werden Sie während der Stadtführung begeistern. Kein Wunder, dass die Altstadt von Vilnius zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Ihr nächstes Ziel ist die Wasserburg von Trakai. Auf einer Insel inmitten des Seen-Labyrinths des Galve-Sees thront diese gotische Festung. Wussten Sie, dass dies eines der beliebtesten Ausflugsziele des Landes ist? Bei der Besichtigung der Wasserburg begeben Sie sich auf die Spuren der litauischen Großfürsten. Anschließend geht es weiter nach Klaipeda, Ihr heutiges Tagesziel.
Tag 3 – Klaipeda – Nida – Riga (ca. 400 km): Lange, sattgrün bewachsene Sanddünen, dichte Kiefern- und Erlenwälder und die Weite der tiefblauen Ostsee. Die Schönheit der Kurischen Nehrung lässt Sie die Welt um sich herum vergessen. Der Sage nach hat die gutherzige Riesin Neringa diesen schönen Sandstreifen aufgeschüttet, um die Fischer vor dem gefährlichen Meer zu schützen. Sie setzen mit der Fähre nach Smiltene über. Wussten Sie, dass die Kurische Nehrung auch berühmt ist für ihre Bernsteinfunde? Vielleicht haben auch Sie das Glück, einen zu entdecken! Charmante Pensionen, gemütliche Gartencafés, reetgedeckte und bunt verzierte Häuschen - das ist Nida. Einige der Giebel sind mit Tierköpfen geschmückt. Das soll das Böse von diesem liebenswerten Ort fernhalten. Erkunden Sie den Ort während eines schönen Spaziergangs auf der großen Düne. Anschließend machen Sie sich auf nach Riga. Auf dem Weg halten Sie beim Berg der Kreuze. Seine Entstehung geht auf viele verschiedene Legenden zurück. Heute besuchen ihn viele Pilger, um Kreuze als Symbol eines Wunsches oder des Danks aufzustellen. Unglaublich, wie viele es über die Jahre geworden sind! Am Abend erreichen Sie Riga, wo die Übernachtung erfolgt.
Tag 4 – Riga – Rundale – Riga (ca. 160 km): Die lettische Morgensonne begrüßt Sie zu einem spannenden Tag in Riga. Das Riga-Schloss, die Domkirche, das Schwedentor, der Pulverturm, die große und kleine Gilde sowie die Jugendstilstraßen in der Neustadt. All das entdecken Sie im Rahmen einer Stadtführung. Anschließend besuchen Sie das Barockschloss Rundale. Beim Betreten des "Goldenen Saals" verschlägt es Ihnen für einen Moment die Sprache. Von allen Seiten funkeln die goldenen Verzierungen und verleihen dem Raum einen einzigartigen Glanz. Beim Anblick der antiken Möbel und der vielen, rund 250 m² großen Deckengemälde fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt, als das Schloss noch Schauplatz rauschender Feste war und Tanzpaare durch die Räume wirbelten. Erbaut wurde das Schloss Rundale in den Jahren 1736 bis 1740 als Sommerresidenz für den Adligen Ernst Johann von Biron. In der "Großen Galerie" des Schlosses lernen Sie die hohe Kunst frühneuzeitlicher Raumgestaltung kennen. Nicht zu Unrecht wird die prächtige Anlage von zahlreichen Besuchern als das "Versailles des Baltikums" bezeichnet. Rückfahrt und Übernachtung in Riga.
Tag 5 – Riga – Pärnu – Tallinn (ca. 390 km): Nutzen Sie den Vormittag, um die interessante Stadt Riga noch einmal auf eigene Faust zu erkunden. Im Anschluss folgt die Fahrt über Pärnu nach Tallinn. Das Kur- und Seebad Pärnu an der estnischen Westküste präsentiert sich als "Sommerhauptstadt". Die Übernachtung erfolgt in Tallinn.
Tag 6 – Tallinn: Entdecken Sie die Geschichte der Hansestadt bei einer Stadtführung. Auf dem Wahrzeichen der Stadt, dem Domberg, thront das Toompea-Schloss mit seiner weiß-rosafarben strahlenden Fassade. Heute herrschen hier keine Könige mehr - das Schloss ist Sitz des estnischen Parlaments. Auf dem über 40 m hohen "Langen Herrmann", einem Turm des Schlosses, weht die estnische Fahne. Die Stadtführung führt Sie zu den prachtvollsten Kathedralen der Stadt und auch auf den alten Rathausplatz. Bereits im Mittelalter wurde er als Marktplatz und Ort für große Feierlichkeiten genutzt. Hier erstrahlt heute noch das beigefarbene Rathaus im spätgotischen Stil. An der Turmspitze des Rathauses befindet sich seit 1530 die berühmteste Wetterfahne Tallinns, der "Alte Thomas". Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um eine der ältesten, aber auch vitalsten und spannendsten Städte Europas näher zu erkunden.
Tag 7 – Tallinn – Helsinki: Am Morgen erfolgt der Transfer zum Fährhafen. Mit der Fähre fahren Sie nach Helsinki. Die Stadt ist ein magischer Ort der reizvollen Kontraste: von Land und Meer, Licht und Dunkel, urbaner Dynamik und natürlichem Lebensgenuss. Dazu liegt Helsinki kulturell genau an der Schnittstelle von Ost und West. Gegründet wurde Helsinki unter dem Namen Helsingfors - 1550 von Schwedenkönig Gustav I. Wasa, um dem reichen Tallinn am jenseitigen Ostseeufer eine Handelskonkurrentin zu schaffen. Entdecken Sie während einer Stadtführung einige tolle Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Domkirche, die Felsenkirche, den Marktplatz, den Sibelius-Park oder die Alte Markthalle. Am Nachmittag geht es zurück zum Fährhafen, wo Sie Ihre Kabine auf der Fähre beziehen und in Richtung Stockholm aufbrechen. Übernachtung an Bord.
Tag 8 – Helsinki – Stockholm: Am Morgen Ankunft in Stockholm. Wie wäre es mit einer Stadtführung durch die schwedische Metropole, um erste Eindrücke zu gewinnen? Lernen Sie Stockholm von seiner schönsten Seite kennen. "Die Stadt, die auf dem Wasser schwimmt", wie Stockholm vor vielen Jahren schon von der Autorin Selma Lagerlöf genannt wurde, hat einen einzigartigen Charme und zieht damit ihre Besucher in den Bann. Den Nachmittag können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Wie wäre es mit einem Bummel über die Drottninggatan, die längste Einkaufsstraße Skandinaviens? Übernachtung in Stockholm.
Tag 9 – Abreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: R7A025
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben