ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Garantierte Durchführung
Rundreisen

Kenia

Safari & Baden
  • 16-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels/Lodges/Vollpension
  • 4-/4,5-Sterne-Hotel/All Inclusive
  • Inkl. 6 Safarifahrten
Reisecode R2K017
pro Person ab
2.399 *

Safari quer durch Kenia und Erholung am Diani Beach/Tiwi Beach

Entdecken Sie Kenias faszinierende Tierwelt auf einer Reise durch 3 der schönsten Nationalparks. Um das Abenteuer Afrika perfekt zu ergänzen, erwartet sie vor und nach der Safari ein entspannter Badeaufenthalt im komfortablen Leopard Beach Resort bzw. Amani Tiwi Beach Resort.

Ihre Reise-Highlights

  • Inklusive 6 Safaris
  • Max. 7 Gäste pro Minibus und Guide
  • Nationalparks Tsavo Ost, Amboseli und Masai Mara
  • Badeaufenthalt vor und nach der Safari

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit renommierter Fluggesellschaft nach Mombasa und zurück in der Economy Class
  • Inlandsflug mit renommierter Airline von Nairobi nach Mombasa in der Economy Class
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise im Minibus (max. 7 Personen pro Fahrzeug) laut Reiseverlauf inkl. Nationalparkgebühren, Maut-Gebühren und Eintrittsgeldern 
  • 6 Übernachtungen in Mittelklasselodges (während der Rundreise)
  • 8 Übernachtungen im 4,5-Sterne-Hotel  Leopard Beach Resort & Spa (Landeskategorie) bzw. 4-Sterne-Hotel Amani Tiwi Beach Resort (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 6 x Vollpension während der Safari (Mittagessen teils als Picknick)
  • 7 x All Inclusive im 4,5-Sterne-Hotel Leopard Beach Resort & Spa bzw. 4-Sterne-Hotel Amani Tiwi Beach Resort (Landeskategorie, wie beschrieben)
  • 0,5 Liter Wasser pro Person und Tag auf den Safarifahrten
  • Safarifahrten (wie beschrieben)
  • Touristenmitgliedschaft während der Reise bei Amref Flying Doctors
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Fahrerguide mit Deutschkenntnissen (während der Rundreise), deutschsprachige Reiseleitung im Badehotel (feste Sprechzeiten)

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort in bar)

  • Visum Kenia z. Zt. pro Person ca. USD 51,-
    (bei Einreise)

Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 2399,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
08.06.2020 € 2399,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 2499,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
15.06.2020 € 2499,-
22.06.2020 € 2499,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person ab € 2699,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
02.09.2020 € 2699,-
09.09.2020 € 2699,-
16.09.2020 € 2699,-
23.09.2020 € 2699,-
02.12.2020 € 2699,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D pro Person ab € 2799,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
07.10.2020 € 2799,-
14.10.2020 € 2799,-
21.10.2020 € 2799,-
28.10.2020 € 2799,-
20.01.2021 € 2799,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison E pro Person ab € 2849,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
01.07.2020 € 2849,-
08.07.2020 € 2849,-
22.07.2020 € 2849,-
05.08.2020 € 2849,-
12.08.2020 € 2849,-
26.08.2020 € 2849,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison F pro Person ab € 2899,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
04.11.2020 € 2899,-
18.11.2020 € 2899,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison G pro Person ab € 2999,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 16-tägig
03.02.2021 € 2999,-
17.02.2021 € 2999,-
03.03.2021 € 2999,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person ab € 239,-
  • Ausflugspaket (Besuch Masai-Dorf/Tag 6, Wasini Island/Tag 12, bei Anreise ab Nov. 20) pro Person 129,-

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre Mittelklasselodges während der Rundreise

Während der Rundreise übernachten Sie in komfortablen Lodges. Alle Unterkünfte verfügen über Bar und Restaurant. Zum Teil steht auch ein Pool zur Verfügung.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) während der Rundreise sind landestypisch eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Gegebenenfalls kann die Unterbringung auch in komfortablen, befestigten Zelten erfolgen, die über Strom, Wasser und privates Bad verfügen.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel am Tiwi Beach bei Anreise bis Oktober 2020: Amani Tiwi Beach Resort (Landeskategorie)

Ihr Badehotel befindet sich direkt am Strand, eingebettet in einen weitläufigen tropischen Garten. Eine riesige Poollandschaft mit mehreren Poolbars bietet Ihnen innerhalb des Resorts Erholung pur. Liegen und Schirme sind an Strand und Pool kostenfrei (nach Verfügbarkeit). Strandhandtücher erhalten Sie kostenfrei (mit Handtuchkarte). Für das Baden im Meer empfehlen wir, aufgrund der Korallenfelsen, die sich zwischen dem Sand befinden, Badeschuhe mitzunehmen.

Eine Auswahl an verschiedenen Restaurants lässt keine Wünsche offen: Ob italienische Küche, Fisch und Meeresfrüchte, orientalische Spezialitäten, nationale Gerichte oder internationales Büfett - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. In den à la carte-Restaurants La Bella Vita und der Baharini Restobar können Sie sich im Rahmen Ihrer All Inclusive-Leistungen von 12.00 - 16.00 Uhr mit leckeren Burgern, Sandwiches und frischen Salaten verwöhnen lassen. Die beiden weiteren á la carte-Restaurants Sultan Dhow und Koroga Corner stehen Ihnen gegen Gebühr und Reservierung am Vortag zur Verfügung.

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet die Anlage ein Fitnesscenter, Tischtennis, Schönheitssalon und Tages- und Abendanimation.

Zudem verfügt das Hotel über einen Wäscheservice (gegen Gebühr).

Die Doppelzimmer (ca. 35 m², min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer (ca. 35 m², min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Moskitonetzen an den Betten, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten sowie Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Ihre All Inclusive-Leistungen im Amani Tiwi Beach Resort beinhalten:

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Büfettform
  • Nationale alkoholische und alkoholfreie Getränke (11.00 - 23.00 Uhr)
  • Kaffee, Tee und Snacks (16.00 - 17.00 Uhr)

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Das Tragen eines All Inclusive-Armbandes im Amani Tiwi Beach Resort ist erforderlich. Zeiten können variieren.

Ihr 4,5-Sterne-Hotel bei Anreise ab November 2020: Leopard Beach Resort & Spa (Landeskategorie)

Das komfortable Resort liegt direkt am Strand von Diani Beach an der Südküste Mombasas. Der feinsandige Strand ist von einem weitläufigen Korallenriff geschützt und wird immer wieder von angespülten Korallenfelsen unterbrochen, was diesen Ort fast mystisch anmuten lässt. Mombasa Stadt befindet sich in ca. 34 km Entfernung. Zum Flughafen Mombasa sind es ca. 45 km.

Das 4.5-Sterne-Hotel Leopard Beach Resort & Spa (Landeskategorie: 5-Sterne) empfängt Sie unter der Sonne Kenias am Indischen Ozean.Das Hotel verfügt über eine Rezeption mit Sitzmöglichkeiten und einer Boutique sowie einem Business-Center (gegen Gebühr). Im Zentralbereich des Hotels steht Ihnen WLAN kostenfrei zur Verfügung. In der schönen, weitläufigen Gartenanlage befinden sich die komfortablen Zimmer in mehreren 2-stöckigen Gebäuden. Direkt oberhalb des Strandes liegt der Hauptpool mit Sonnenterrasse, Liegen und Sonnenschutz. Neben dem Spa-Bereich im Garten liegt ein weiterer kleiner Pool mit ruhiger Atmosphäre. Im Spa-Bereich können Sie während einer Behandlung (gegen Gebühr) die Seele baumeln lassen. Wollen Sie Ihren Urlaub etwas aktiver verbringen? Fitness-Center und Sauna (kostenfrei) sowie mehrere Wassersportangebote, wie zum Beispiel Tauchen, Windsurfen und Schnorcheln (gegen Gebühr) bieten Ihnen die Möglichkeit dazu. Kulinarisch können Sie sich in mehreren À-la-carte-Restaurants (indisch, asiatisch und italienisch, nicht inklusive) oder im Büfett-Restaurant mit Live-Cooking (inklusive) verwöhnen lassen. In den 2 hoteleigenen Bars lässt sich der Tag bei einem leckeren Cocktail gemütlich beenden.
Auch am Strand stehen hoteleigene Liegen kostenfrei zur Verfügung. Für das Baden im Meer empfehlen wir aufgrund der Korallenfelsen die sich zwischen dem Sand befinden, Badeschuhe.

Die modern und ansprechend eingerichteten Doppelzimmer Superior (30 m², min./max. 2 Vollzahler) und Doppelzimmer Superior zur Alleinbelegung (30 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über ein Bad mit ebenerdiger Dusche/WC, eine Sitzgelegenheit, TV, Klimaanlage, Minibar, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten sowie Balkon.

Ihre All Inclusive-Leistungen im Leopard Beach Resort & Spa beinhalten:

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen vom Büfett im Hauptrestaurant "Horizon"
  • ausgewählte lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10:00 - 23:00 Uhr)

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Zum Essen ist angemessene Kleidung erwünscht (keine Schwimmkleidung).

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach Kenia ist es möglich mit dem Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Ausweisdokumente müssen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein.
Wichtiger Hinweis: Von Reisen in das Grenzgebiet zu Somalia, einschließlich der Provinz Lamu, wird derzeit dringend abgeraten. Außerdem wird von nicht erforderlichen Reisen nach Lamu Island und Manda Island abgeraten.
Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt in Kenia benötigt. Das Visum kann vorab bei der zuständigen Auslandsvertretung, bei der Einreise vor Ort an den offiziellen Grenzstationen (ETA) oder als e-Visum unter http://ecitizen.go.ke beantragt werden. Es wird empfohlen, das Visum vor der Reise zu beantragen.
Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt etwa 5 Konsulatsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.
Hinweis: Sowohl das e-Visum als auch das Visum, das bei Ankunft beantragt werden kann (ETA), berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen.
East African Visa: Es besteht die Möglichkeit, ein Visum zur mehrfachen Einreise für die Länder Kenia, Uganda und Ruanda zu beantragen.
Besondere Vorschriften für Minderjährige: Kinder unter 16 Jahren benötigen kein Visum, vorausgesetzt, dass sie in Begleitung der Eltern reisen.
Einreise über den Seeweg: Für Reisende eines Kreuzfahrtschiffes treten keine Visabestimmungen in Kraft, vorausgesetzt, dass diese mit dem selben Schiff ein- und ausreisen.
Mitzuführende Dokumente:

  • Visumantrag (ETA)
  • Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel
  • Rück- oder Weiterreiseticket

Hinweis: Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an  die zuständige Botschaft in Berlin oder an das Konsulat in Hamburg. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfbestimmungen: Für Kenia sind keine Impfungen erforderlich.
Besonderheiten: Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig, für alle Personen, die das 1. Lebensjahr vollendet haben. Bei der Einreise aus Nicht-Gelbfiebergebieten ist ein Impfnachweis nicht zwingend vorgeschrieben, wird jedoch empfohlen.
Impfempfehlungen: Folgende Impfungen werden bei der Einreise nach Kenia empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Cholera
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Typhus- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Masern:Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
  • Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Schwangere und Kinder:
Für Schwangere: Bitte beachten Sie, dass für Schwangere aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:

  • Chikungunya-Fieber

Für Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:

  • Dengue-Fieber

Ebola-Virus - Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo und Uganda:
Aktuell werden alle Reisenden, die aus der Demokratischen Republik Kongo oder Uganda in Kenia einreisen, auf erhöhte Körpertemperatur überprüft und ggf. einer weiteren Befragung oder Untersuchung unterzogen. Bei Verdacht auf Ebola folgen weitere Maßnahmen.
Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus 2019-nCoV aus Wuhan muss derzeit mit verstärkten Einreisekontrollen gerechnet werden. Insbesondere bei Reisenden aus China soll so eine Viruserkrankung ausgeschlossen werden. Nichtsdestotrotz kann es vereinzelt zu importierten Krankheitsfällen kommen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Reisenden, die sich innerhalb der letzten Wochen (in der Regel 10 bis 30 Tage) vor ihrer geplanten Anreise in China aufgehalten haben, zurzeit kurzfristig die Einreise verweigert werden kann. Aufgrund der besonderen Situation wird empfohlen, sich in jedem Fall vor Abreise bei der zuständigen Auslandsvertretung zu informieren, ob und wie eine Einreise möglich ist.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

 

Reiseverlauf bei Anreise bis Oktober 2020

Tag 1 – Anreise – Mombasa – Tiwi Beach: Flug eventuell mit Zwischenstopp nach Mombasa. Empfang am Flughafen durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt zum Amani Tiwi Beach Resort.
Tag 2–4 – Amani Tiwi Beach: Verbringen Sie entspannte Tage in Ihrem charmanten Badehotel. Sonne, Palmen, weißer Sandstrand und klares Wasser - so fühlt sich Urlaub an.
Tag 5 – Amani Tiwi Beach – Tsavo Ost Nationalpark (ca. 230 km): Morgens Fahrt mit dem Minibus zum Tsavo-Ost-Nationalpark, wo Sie am Nachmittag eine Pirschfahrt unternehmen. Gibt es rote Elefanten? Wenn ja, dann finden Sie sie hier. Durch die Lateriterde, mit der die Dickhäuter sich einstäuben, nehmen die "grauen Riesen" die typisch rote Farbe an. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge am Rande des Parks.
Tag 6 – Tsavo Ost Nationalpark – Taita Hills (ca. 90 km): Am Morgen gehen Sie erneut auf Safari im Tsavo-Ost-Nationalpark. In den frühen Morgenstunden lassen sich die Wildtiere am besten beobachten. Haben Sie die Gazellen vorbeihuschen sehen? Später geht es weiter in Richtung Taita Hills. Dieser private Park an der Grenze zum Tsavo-West-Nationalpark wird durch die Felsmassive der Taita-Berge geprägt. Nach einem Mittagessen unternehmen Sie eine Safari im Taita Hills Wildlife Sanctuary. Herden von Zebras, Antilopen und Gazellen sorgen für eine ständige Präsenz von Raubtieren. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Unterkunft.
Tag 7 – Taita Hills – Amboseli Nationalpark (ca. 195 km): Sie brechen auf zum Amboseli-Nationalpark. Nach dem Mittagessen erreichen Sie den Nationalpark. Sie werden Ihren Augen nicht trauen: Plötzlich und unerwartet tauchen große Tierherden vor Ihnen auf. Am Nachmittag bis zum Einbruch der Dunkelheit begeben Sie sich auf die Pirsch mit Ihrem Minibus. Welche Tiere sich wohl zeigen mögen? Bestaunen Sie den Kilimanjaro bei guter Sicht in seiner vollen Pracht. Abendessen und Übernachtung im Amboseli-Nationalpark.
Tag 8 – Amboseli Nationalpark – Nairobi (ca. 215 km): Nutzen Sie nach dem Frühstück die Gelegenheit, einen weiteren Abstecher in den Amboseli-Nationalpark zu machen. Dort haben Sie gute Chancen, eine Elefantenherde an einem der Wasserlöcher zu beobachten. Danach Weiterfahrt nach Nairobi. Auf dem Weg fahren Sie nördlich am Mount Kilimanjaro vorbei. Entdecken Sie die schneebedeckten Gipfel des höchsten Berges Afrikas. Abendessen und Übernachtung in Nairobi.
Tag 9 – Nairobi – Masai Mara (ca. 240 km): Ihr heutiges Ziel mit dem Minibus ist die Masai Mara, eines der schönsten und bekanntesten Naturschutzgebiete Kenias. Mit der Serengeti bildet sie ein großes zusammenhängendes Ökosystem. Der Name setzt sich aus dem Namen des hier lebenden Nomadenvolkes, der Maasai, und einem Wort aus ihrer Sprache zusammen. "Mara" bedeutet gefleckt und es beschreibt die unendlichen Grasflächen, die mit Akazienbüschen und -bäumen gesprenkelt sind. Die hohe Raubtierdichte lässt auf der Pirschfahrt am Nachmittag mit etwas Glück immer wieder erstaunliche Naturschauspiele zu. Abendessen und Übernachtung in der Masai Mara.
Tag 10 –  Masai Mara: Sie nehmen sich einen weiteren Tag Zeit, um die beeindruckende Masai Mara zu entdecken. Das Programm bestimmen die Tiere. Zebras wandern umher und Gazellen posieren in der Sonne. Halten Sie die Kamera bereit. In der Landschaft der schier unendlichen Savanne begegnen Ihnen Elefantenherden und unzählige andere Tiere. Abendessen und Übernachtung in der Unterkunft vom Vortag.
Tag 11 – Masai Mara – Nairobi - Mombasa – Amani Tiwi Beach: Am Morgen fahren Sie zurück nach Nairobi. Transfer zum Flughafen und Flug nach Mombasa. Empfang am Flughafen und Transfer zum Amani Tiwi Beach Resort.
Tag 12–14 – Amani Tiwi Beach: Nutzen Sie die letzten Tage Ihres Urlaubs, um am feinen weißen Sandstrand vom Amani Tiwi Beach zu entspannen. Die Safari war ereignisreich, lassen Sie das Erlebte Revue passieren.
Tag 15 – Amani Tiwi Beach – Mombasa – Abreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Tag 16 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrzeiten.

Reiseverlauf bei Anreise ab November 2020

Tag 1 – Anreise – Mombasa – Diani Beach: Flug eventuell mit Zwischenstopp nach Mombasa. Empfang am Flughafen durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt zum Leopard Beach Resort.
Tag 2–4 – Diani Beach: Verbringen Sie entspannte Tage in Ihrem Badehotel. Sonne, Palmen, weißer Sandstrand und klares Wasser - so fühlt sich Urlaub an.
Tag 5 – Diani Beach – Tsavo Ost Nationalpark (ca. 225 km): Morgens Fahrt mit dem Minibus zum Tsavo Ost Nationalpark, wo Sie am Nachmittag nach einem Picknick eine Pirschfahrt unternehmen. Der Tsavo East Nationalpark bildet das größte Schutzgebiet Kenias und beherbergt eine Vielzahl von beeindruckenden Wildtieren wie Elefanten, Nashörner und Löwen sowie zahlreiche weitere Arten. Gibt es rote Elefanten? Wenn ja, dann finden Sie sie hier. Durch die Lateriterde, mit der die Dickhäuter sich einstäuben, nehmen die "grauen Riesen" die typisch rote Farbe an. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge in der Region des Parks.
Tag 6 – Tsavo Ost Nationalpark – Amboseli Nationalpark (ca. 250 km): Am Morgen gehen Sie erneut auf Safari im Tsavo Ost Nationalpark. In den frühen Morgenstunden lassen sich die Wildtiere am besten beobachten. Haben Sie die Gazellen vorbeihuschen sehen? Später geht es weiter Richtung Nordwesten zum Amboseli Nationalpark. Dieser bietet bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick auf den Kilimanjaro. Nach Ankunft in Ihrer Unterkunft vor den Toren des Parks haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspakets haben Sie die Möglichkeit während des Besuches eines Masai-Dorfes die Lebensart und Traditionen dieses Volksstammes kennenzulernen. Bitte beachten Sie, dass Ihnen im Rahmen Ihres Besuches die Dorfbewohner selbst hergestellten Schmuck und Souvenirs zum Kauf anbieten werden, es besteht allerdings kein Kaufzwang. Abendessen und Übernachtung am Rande des Amboseli Nationalparks.
Tag 7 – Amboseli Nationalpark: Vom Frühstück gestärkt, erkunden Sie heute die beeindruckende Tierwelt im Amboseli Nationalpark. Hier haben Sie gute Chancen, eine Elefantenherde an einem der Wasserlöcher zu beobachten. Nach einem entspannten Picknick zur Mittagspause begeben Sie sich am Nachmittag bis zum Einbruch der Dunkelheit wieder auf die Pirsch mit Ihrem Minibus. Welche Tiere sich wohl noch zeigen mögen? Bestaunen Sie noch einmal den Kilimanjaro in seiner vollen Pracht, sollten es die Sichtverhältnisse zulassen. Abendessen und Übernachtung am Rande des Nationalparks.
Tag 8 – Amboseli Nationalpark – Nairobi – Lake Elementaita (ca. 380 km): Auf geht es zum Lake Elementaita. In Nairobi legen Sie einen Stopp zum Mittagessen ein, bevor Sie weiterfahren. Hören Sie die Vögel schon singen? Die rosafarbenen Flamingos erkennen Sie schon von Weitem. Der Name des Sees ist abgeleitet vom Maasai-Wort "Muteita". Das Wort bedeutet so viel wie Ort des Staubes und beschreibt die Landschaft, in der sich der See befindet, erstaunlich gut. Abendessen und Übernachtung in der Region Elementaita.
Tag 9 – Lake Elementaita – Masai Mara (ca. 220 km): Der heutige Tag führt Sie in eines der wildesten Gebiete Afrikas - die Masai Mara. Mit der Serengeti in Tansania bildet sie ein großes zusammenhängendes Ökosystem und ist Heimat der "Big 5" - Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Nicht nur die Tierwelt wird Sie begeistern, hier finden Sie eine malerische und hügelige Landschaft, durchquert von Flüssen inmitten der unendlichen Weite. Am späten Nachmittag brechen Sie in diesem Tierparadies zu einer spannenden Pirschfahrt auf. Diese Zeit eignet sich besonders gut, um die Tiere bei der Jagd zu beobachten. Begeben Sie sich auf Spurensuche und lassen das harmonische Zusammenspiel der Savanne und seinen tierischen Bewohnern auf sich wirken. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Unterkunft in der Region der Masai Mara.
Tag 10 – Masai Mara: Sie nehmen sich einen weiteren Tag Zeit, um die beeindruckende Masai Mara zu entdecken. Das Programm bestimmen die Tiere. Zebras wandern umher und Gazellen posieren in der Sonne. Halten Sie die Kamera bereit. In der Landschaft der schier unendlichen Savanne begegnen Ihnen Elefantenherden und unzählige andere Tiere. Abendessen und Übernachtung in der Unterkunft vom Vortag.
Tag 11 – Masai Mara – Nairobi - Mombasa – Diani Beach (ca. 285 km): Am Morgen fahren Sie zurück nach Nairobi. Transfer zum Flughafen und Flug nach Mombasa. Empfang am Flughafen und Transfer zum Leopard Beach Resort.
Tag 12–14 – Diani Beach: Nutzen Sie die letzten Tage Ihres Urlaubs, um am Strand zu entspannen. Die Safaris waren ereignisreich, lassen Sie das Erlebte Revue passieren. Bei Buchung des Ausflugspakets starten Sie an Tag 12 mit einem typischen Swahili-Frühstück an Bord eines Dhows, einem traditionellen Fischerboot, bevor Sie in See stechen. Ihr Ziel ist der nahe gelegene Kisite Marine Nationalpark. Der Meeres-Nationalpark umfasst 28 km² Fläche und beheimatet eine bunte und artenreiche Unterwasserwelt, die sich Ihnen beim Schnorcheln und Schwimmen eröffnet. Es wird empfohlen, Badeschuhe für den Ausflug und für den Strand im Gepäck zu haben, da es überall Korallengestein geben kann. Zum Mittagessen steuern Sie Wasini Island an und genießen unter der Sonne Afrikas landestypisch verschiedene Fischgerichte, bevor sie zurück zum Hotel gebracht werden.
Tag 15 – Diani Beach – Mombasa – Abreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Tag 16 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrzeiten.

Weitere Informationen

Ihre Fahrzeuge in Kenia: Die Minibusse verfügen über max. 7 Sitze. In der Mitte befindet sich eine Dachluke, die während der Safari zur Tierbeobachtung und zum Fotografieren geöffnet werden kann. Daher ist es nicht möglich, Gepäck auf dem Dach der Fahrzeuge zu verstauen.
Bitte beachten Sie, dass die Gepäckmenge während Ihrer Safari maximal 20 kg inklusive Handgepäck und Kameratasche betragen darf und nur weiche Reisetaschen (eventuell mit integrierten Rollen) mitgeführt werden dürfen. Hartschalenkoffer bzw. Koffer mit harten Rahmen sind nicht gestattet. Diese Beschränkung beruht auf dem begrenzten Stauraum der Reisefahrzeuge. Wird die Gepäckbegrenzung überschritten bzw. der Gepäcktyp nicht eingehalten, kann Ihr Gepäck nicht transportiert werden. Für Schäden an ungeeignetem Gepäck kann keine Haftung übernommen werden.
Größeres Gepäck, welches für die Safari nicht geeignet ist, wird im Badehotel deponiert. Wir empfehlen die Mitnahme von einer separaten weichen Reisetasche für die Safari.

Abreise: Aufgrund des späten Rückfluges erhalten Sie am Abreisetag die Möglichkeit, Ihr Gepäck in einem abgeschlossenen Gepäckraum zu verstauen und weiterhin die öffentlichen Bereiche sowie die Verpflegung laut Ausschreibung Ihres Badehotels zu nutzen.

Amref Flying Doctors: Während  Ihrer Rundreise sind Sie in Kenia durch unsere Partneragentur vor Ort über eine Touristenmitgliedschaft bei den Amref Flying Doctors abgesichert. Die Mitgliedschaft bei den Amref Flying Doctors ermöglicht es Ihnen, in einem medizinischen Notfall evakuiert und in das nächstgelegene Krankenhaus vor Ort geflogen zu werden. Diese Mitgliedschaft ersetzt allerdings keine (Auslands-)Krankenversicherung, sondern umfasst ausschließlich den medizinisch notwendigen Transport und beinhaltet keinen Krankenrücktransport in Ihr Heimatland. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.amrefgermany.de/

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: R2K017
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr und Samstag/Sonntag/Feiertag von 09.00 bis 18.00 Uhr
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben