ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Rundreisen

Montenegro, Bosnien-Herzegowina & Kroatien

  • 15-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels
  • Halbpension/Vollpension Plus
  • Inkl. 7 Nächte Badeaufenthalt in Petrovac/Montenegro
Reisecode H7D002
pro Person ab
1.299 *

Klöster, Kirchen und Küste - Entdeckung von 3 Balkanländern & Badeaufenthalt

Ihre Reise durch die drei Balkanländer beginnt! Auf dieser Rundreise geht es durch faszinierende Landschaftszüge, historische Städte und im Anschluss genießen Sie entspannte Tage in unserem Hotelschatz im beliebten Ferienort Petrovac.

Ihre Reise-Highlights

  • Badehotel direkt am Meer gelegen
  • Wie ein Vogelnest im Fels: das Kloster Ostrog
  • Kultur pur: 7 Stadtbesichtigungen inklusive
  • Naturkulisse: Krka Nationalpark
  • Historischer Kern: die Altstadt von Dubrovnik
  • Zeit zum Relaxen am Sand-/Kiesstrand in Petrovac

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Montenegro Airlines (oder gleichwertig) oder Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig, eventuell mit Zwischenstopp) nach Podgorica oder Tivat und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus inkl. Eintrittsgeldern
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) während der Rundreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension während der Rundreise
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Rivijera (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x  Vollpension Plus
  • Gepäckservice im Hotel Rivijera
  • Besichtigungen vom Kloster Ostrog (Tag 2), dem Krka Nationalpark (Tag 4) und der Alten Apotheke in Dubrovnik (Tag 6)
  • Stadtbesichtigungen von Podgorica (Tag 2), Trebinje (Tag 2), Šibenik und Split (Tag 4), Dubrovnik (Tag 6), Budva und Stari Bar (Tag 7)
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen)

  • Ortstaxe während des Badeaufenthalts pro Person/Nacht
    2 - 11 Jahre ca. € 0,50
    12 - 17 Jahre ca. € 1,-
    ab 18 Jahre ca. € 1,50


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A pro Person ab € 1299,-

Abflughafen: Düsseldorf (0,-)
Termine 15-tägig
04.10.2020 € 1299,-

Preise gültig bis 31.12.2019. Ab dem 01.01.2020 erhöhen sich die Preise. Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B pro Person ab € 1349,-

Abflughafen: München (0,-), Frankfurt (0,-), Düsseldorf (0,-), Hannover (16,-), Leipzig (16,-)
Termine 15-tägig
12.04.2020 € 1349,-
04.10.2020 € 1349,-

Der 04.10.2020 ist nicht ab Düsseldorf buchbar. Preise gültig bis 31.12.2019. Ab dem 01.01.2020 erhöhen sich die Preise. Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C pro Person ab € 1449,-

Abflughafen: München (0,-), Frankfurt (0,-), Düsseldorf (0,-), Hannover (16,-), Leipzig (16,-)
Termine 15-tägig
10.05.2020 € 1449,-
17.05.2020 € 1449,-
07.06.2020 € 1449,-

Preise gültig bis 31.12.2019. Ab dem 01.01.2020 erhöhen sich die Preise. Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D pro Person ab € 1549,-

Abflughafen: München (0,-), Frankfurt (0,-), Düsseldorf (0,-), Hannover (16,-), Leipzig (16,-)
Termine 15-tägig
13.09.2020 € 1549,-
20.09.2020 € 1549,-

Preise gültig bis 31.12.2019. Ab dem 01.01.2020 erhöhen sich die Preise. Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person ab € 229,-
  • Ausflug Insel Brac (Tag 5) pro Person € 49,-
  • Wanderpaket (wie beschrieben) ab 18 Jahren pro Person € 139,-

    Hinweis: Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird Ihnen während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt. Wenn Sie das Wanderpaket buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Bitte beachten Sie, dass der Ausflug zur Insel Brac auf einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen beruht. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, diesen bis 30 Tage vor Anreise abzusagen.
     

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) während der Rundreise

Sie übernachten in 4-Sterne-Hotels, die alle über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und die Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Alleinbelegung (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV und Telefon.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Beispielunterkünfte

  • Podgorica: Hotel Aurel****
  • Trebinje: Hotel Leotar****
  • Podgora: Hotel Medora Auri****
  • Budva: Hotel Bracera****
  • Petrovac: Hotel Rivijera****

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Hotel Rivijera (Landeskategorie)

Ihr komfortables Hotel liegt inmitten von Grünflächen und ist rund 30 m von der bezaubernden Meeresküste entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Ortszentrum von Petrovac, wo Restaurants, Bars sowie Souvenirshops zum Verweilen einladen. Die nächste Bushaltestelle (gegen Gebühr, ca. € 2,50 pro Person nach Budva) befindet sich rund 350 m von Ihrem Hotel entfernt.

Nur durch die Uferpromenade getrennt, erreichen Sie in wenigen Gehminuten den Sand-/Kiesstrand Petrovac, wo für Sie die ganze Saison über Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung stehen (gegen Gebühr, zwei Liegen und Sonnenschirm ca. € 10,- pro Tag, nach Verfügbarkeit). Entspannen Sie bei einem ausgiebigen Spaziergang entlang der Uferpromenade. Ein weiterer Strand - Strand Lucice - befindet sich rund 300 m von Ihrem Hotel entfernt. Die Anlage verfügt über Rezeption, Büfett-Restaurant mit großer Außenterrasse, Kaminzimmer mit Bar, Geldautomat (Mastercard und Visa), kostenfreies WLAN und Lift.

In dem 8400 m² großen Außenbereich erwartet Sie eine Gartenanlage mit Liegen und Sonnenschirmen (kostenfrei, je nach Verfügbarkeit), die zum Entspannen einlädt sowie ein Swimmingpool (nicht beheizt) mit separatem Kinderpool und zwei Whirlpools. Auch hier stehen Ihnen Liegen und Sonnenschirme (kostenfrei, je nach Verfügbarkeit), auf denen Sie bei einem guten Buch entspannen können, zur Verfügung. Badehandtücher können kostenfrei ausgeliehen werden (gegen eine Kaution in Höhe von € 5,-).

Erwachsene können im hauseigenen Fitnessbereich (kostenfreie Nutzung) auf ihre Kosten kommen. Außerdem können Sie sich bei Wassersportarten (gegen Gebühr, von Fremdanbietern) am Strand austoben. Lassen Sie bei landestypischer Musik Ihren Urlaub Revue passieren und genießen Sie Ihren Lieblingsdrink sowie köstliche Speisen auf der Terrasse.

Die Doppelzimmer (ca. 18 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), SAT-TV (deutsche Sender vorhanden), Minibar (gegen Gebühr), Safe (kostenfrei) und Balkon ausgestattet.

Die Doppelzimmer Superior (ca. 30 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), SAT-TV (deutsche Sender vorhanden), Minibar (gegen Gebühr), Safe (kostenfrei) und Balkon.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Vollpension Plus-Leistungen im Hotel Rivijera beinhalten:

  • Reichhaltiges Frühstücksbüfett (7.30 - 10.00 Uhr), Mittag- (12.00 - 14.00 Uhr) und Abendessen (19.30 - 21.30 Uhr) in Büfettform
  • Tischgetränke zum Mittag- und Abendessen (Wein, Wasser, Bier und Softdrinks aus Getränkeautomaten)

Hinweis: Das Tragen eines Armbändchens ist notwendig.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.
Hotel Rivijera, 4-Sterne-Hotel, Doppelzimmer, Petrovac, Montenegro

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Montenegro

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach Montenegro ist es möglich, mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Dauert der Aufenthalt nicht länger als 30 Tage, so ist es möglich, mit dem Personalausweis einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen mindestens 3 Monate über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein.
Informationen für Doppelstaater: Personen mit montenegrinischer Doppelstaatsangehörigkeit werden von den Behörden ausschließlich als montenegrinische Staatsbürger behandelt und benötigen den montenegrinischen Pass zur Ein- und Ausreise.
Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten, mit verloren/gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System noch als verloren/gestohlen gemeldet sind und es somit zu Schwierigkeiten bei der Einreise kommt.
Hinweis: Ausländer müssen sich innerhalb von 24-Stunden am Ort des Aufenthaltes bei der örtlichen Polizei anmelden. Wird dies nicht gemacht, kann es zu Problemen bei der Ausreise kommen. Bei einem Aufenthalt in einem Hotel wird die Anmeldung meist übernommen. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Montenegro benötigt, sofern die Reise nicht über eine Dauer von 90 Tagen hinaus geht.
Hinweis: Bei einem Aufenthalt über 90 Tage muss vorab ein Visum bei der zuständigen Behörde beantragt werden.
Mitzuführende Dokumente:

  • Rück- oder Weiterreiseticket

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an  die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt a.M., München oder Hamburg. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfbestimmungen: Für Montenegro sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Impfempfehlungen: Folgende Impfungen werden bei der Einreise nach Montenegro empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • FSME, bei Exposition in Endemiegebieten zwischen April und Oktober

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Besonderheiten für Schwangere und Kinder:
Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen: FSME, Impfung möglich.

Bosnien und Herzegowina

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach Bosnien und Herzegowina ist es möglich, mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.
Besonderheiten: Der Kinderreisepass muss über ein Lichtbild verfügen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen mindestens 3 Monate über die Reise hinaus gültig sein.
Hinweis für Minderjährige: Alleinreisende Minderjährige benötigen eine beglaubigte Genehmigung der Eltern, die in bosnische, serbische oder kroatische Sprache übersetzt sein sollte. Bei Begleitung durch nur ein Elternteil wird eine solche Genehmigung des anderen Elternteils empfohlen.
Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten, mit verloren/gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren/gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange die Aufhebung der Meldung her ist.
Einreise mit dem PKW: Wenn Sie mit dem PKW nach Bosnien und Herzegowina einreisen, muss die grüne Versicherungskarte mitgeführt werden.
Wichtiger Hinweis: Wegen fortbestehender Minengefahr wird dringend empfohlen, die befestigten Straßen nicht zu verlassen. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Für das Reiseziel Bosnien und Herzegowina wird kein Visum benötigt, sofern die Reise nicht über 90 Tage innerhalb von 180 Tagen hinaus geht.
Hinweis: Bei einer Reise, die nicht über 90 Tage hinaus geht, müssen die folgenden Dokumente mitgeführt werden:

  • ein drei Monate gültiger Reisepass
  • ein gültiges Weiter- bzw. Rückflugticket

Bei einem touristischen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen muss ein Visum bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Informieren Sie sich frühzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.
Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt etwa 14 Konsulatsarbeitstage. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen. Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt, München oder Stuttgart. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfbestimmungen: Für das Land Bosnien und Herzegowina sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Impfempfehlungen: Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Bosnien & Herzegowina empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder Kontakt mit Tieren
  • FSME, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition in Endemiegebieten

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Kroatien

Ausweis/Pass Erwachsene/Kinder: Nach Kroatien ist es möglich, mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen.
Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein.
Hinweise für alleinreisende Minderjährige: Eine formlose Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten (in Landessprache) wird empfohlen, ist jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Visum Erwachsene/Kinder: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Kroatien benötigt. Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Dresden oder Mainz. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfbestimmungen: Für Kroatien sind keine Impfungen vorgesehen.
Impfempfehlungen: Folgende Impfungen werden bei der Einreise nach Kroatien empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • FSME, bei Exposition in Endemiegebieten
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Besonderheiten für Schwangere und Kinder:
Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:

  • FSME, Impfung möglich

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise: Flug nach Podgorica oder Tivat. Sie werden von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung am Flughafen in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung in Podgorica.
Tag 2 – Podgorica – Ostrog – Trebinje (ca. 150 km): Am Morgen erkunden Sie Podgorica bei einer Stadtbesichtigung. Vorbei an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten geht es zum Kloster Ostrog. Wie ein Vogelnest wurde das Kloster in den Felsen gebaut. Die weiße Fassade hebt sich kontrastreich vom dunklen Felsen ab. Ist das nicht ein schönes Fotomotiv? Die dicken Mauern liegen schützend um die sterblichen Überreste des Heiligen Vasilije. Lauschen Sie Ihrem Reiseleiter, der Ihnen mehr von der spannenden Geschichte rund um das Kloster erzählt. Über Nikšic fahren Sie zur Grenze von Bosnien-Herzegowina, wo Sie anschließend die Stadt Trebinje in der sogenannten Republika Srpska erreichen. Nach einer Stadtbesichtigung beziehen Sie Ihr Hotel, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.
Tag 3 – Trebinje – Mostar – Meðugorje – Podgora (ca. 250 km): Von Trebinje aus geht es heute in die UNESCO geschützte Stadt Mostar. Lassen Sie sich von den engen Gassen mit dem osmanischen Pflaster, zahlreichen Moscheen und gepflegten Kaffeehäusern verzaubern. Natürlich darf auch ihr Wahrzeichen nicht fehlen: die alte osmanische Bogenbrücke über die Neretva. Diesen Anblick kennen Sie sicher von Bildern! Am Nachmittag erreichen Sie den Wallfahrtsort Meðugorje. Jedes Jahr pilgern zahlreiche Gläubige an den Ort, wo sechs Kinder und Jugendliche in den 1980er Jahren von einer Marien-Erscheinung berichtet haben. Am Abend erreichen Sie Podgora an der kroatischen Makarska-Riviera, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.  
Tag 4 – Podgora – Šibenik – Krka Nationalpark – Split – Podgora (ca. 300 km): Am Morgen fahren Sie entlang der wunderschönen Adriaküste in die Stadt Šibenik. Nach einer kurzen Besichtigung der Stadt, die wegen ihrer wunderschönen Kathedrale Sv. Jakova bekannt ist, brechen Sie auf zum Krka Nationalpark. In dieser traumhaft schönen Landschaft bildet der Fluss Krka herrliche Wasserfälle, die über 17 Steinbarrieren in die Tiefe rauschen. Erkennen Sie diesen Ort vielleicht wieder? In den 1960er Jahren wurden hier Teile der bekannten Winnetou-Filme gedreht. Nach dieser beeindruckenden Naturkulisse fahren Sie in die alte Römerstadt Split. Bei der Besichtigung der malerischen Altstadt und des imposanten Diokletianpalastes begeben Sie sich im Anschluss auf die Spuren des römischen Kaisers Diokletian. Abendessen und Übernachtung in Podgora.
Tag 5 – Podgora – Insel Brac (optional) – Podgora (ca. 180 km): Lassen Sie heute die Seele baumeln und genießen Sie die kroatische Sonne im beliebten Badeort. Nutzen Sie die freie Zeit zum Entspannen. Auf Wunsch können Sie heute an einer Schifffahrt zur Insel Brac teilnehmen. Dort besuchen Sie ein romantisches Fischerdorf, in dessen traumhafter Umgebung Sie ein Fischpicknick mit gutem Wein am Schiff erwartet (bei Schlechtwetter an Land in einem Restaurant). Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Podgora. Abendessen und Übernachtung in Podgora.
Tag 6 – Podgora – Dubrovnik – Budva (ca. 250 km):  Sie verlassen Podgora und machen sich auf den Weg nach Dubrovnik, der Stadt mit einer mächtigen Stadtmauer und markanten roten Ziegeldächern. Die romantische Altstadt liegt auf einer Halbinsel in der türkisfarbenen Adria und wird von einer jahrhundertealten Befestigung umgeben. Zahlreiche Paläste, Kirchen und Patrizierhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit. Die Schönheit Dubrovniks hat auch die UNESCO erkannt und die Altstadt zum Weltkulturerbe erklärt. Bei einer Besichtigungstour werden Sie schnell merken, wieso die "Perle der Adria" als eine der schönsten Städte der Welt gilt! Werfen Sie einen Blick in die älteste Apotheke Europas und bestaunen Sie historische Apothekerbücher, alte Arzneigefäße und Gerätschaften aus längst vergangenen Tagen. Im Anschluss haben Sie noch etwas Zeit, die Stadt nach Ihren eigenen Wünschen zu erkunden. Am Abend erreichen Sie die montenegrinische Stadt Budva, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.
Tag 7 – Budva – Sveti Stefan – Bar – Budva (ca. 80 km): Am Morgen erkunden Sie die Altstadt von Budva, die älteste und direkt am Meer gelegene Stadt Montenegros. Nach dem Stadtrundgang durch die romantischen Gässchen der venezianisch geprägten Altstadt geht es für Sie weiter zu der Perle Montenegros: die Insel Sveti Stefan. Sie ist lediglich durch einen schmalen Damm mit dem Festland verbunden und ist das meistfotografierte Motiv Montenegros. Von dort aus starten Sie Ihre ca. 45-minütige Wanderung entlang eines panoramareichen Küstenwegs zur ehemaligen Sonnenresidenz des Königs. Halten Sie Ihren Fotoapparat für die schönen Eindrücke bereit. Anschließend fahren Sie weiter nach Stari Bar. Während eines Stadtrundganges lernen Sie das alte, historische Bar mit den rekonstruierten Fassaden und Ruinen aus herrschaftlicher Zeit näher kennen. Abendessen und Übernachtung in Budva.
Tag 8 – 14 – Petrovac: Fahrt von Budva nach Petrovac. Eingebettet in die traumhaft schöne Berglandschaft liegt das kleine Städtchen Petrovac na moru, direkt an der Westküste von Montenegro. Die ruhige Lage und die traumhaft schönen Strände sind bei den Urlaubern sehr beliebt. Die vielfältige und interessante Geschichte spiegelt sich in den Sehenswürdigkeiten wider. Entdecken Sie bei einem Spaziergang z. B. die Festung Castello, die früher als Lagerraum für Wein und Olivenöl diente und heute ein historisches Denkmal mit einer schönen Terrasse ist, die Ihnen einen herrlichen Ausblick bietet oder entspannen Sie bei einem Bummel auf der rund 600 m langen Uferpromenade in der Nähe Ihres Hotels. Hier können Sie in Geschäften Souvenirs für zu Hause einkaufen oder Sie lassen sich in den einladenden Bars und Restaurants von der montenegrinischen Küche verzaubern. Genießen Sie die Annehmlichkeiten in Ihrem Badehotel im beliebten Ferienort Petrovac, der ca. 100 km von Dubrovnik entfernt ist, und erleben Sie die Einzigartigkeit Montenegros.
Tag 15 – Abreise: Es heißt Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Transfer zum Flughafen Podgorica und Rückflug nach Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Wanderpaket (auf Wunsch buchbar)

Die Küste Montenegros

  • ca. 10 km
  • Wanderzeit ca. 4,5 Stunden
  • Höhenmeter im Aufstieg 250 m und im Abstieg 250 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Dienstag

Wanderschuhe an und los geht's! Am Morgen werden Sie nach Brajcici gebracht. Sie beginnen Ihre Wanderung auf 820 m bei der imposanten Festung Kosmac, die 1850 von den Österreichern erbaut wurde. Der Abstieg zur Küste besticht mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer und die beliebte Insel Sveti Stefan. Über Ogradjenica und das Kloster Rustova erreichen Sie die Küste. Nachmittags lernen Sie bei einem Rundgang die charmante Stadt Budva näher kennen.

Kotor (ca. 50 km)

  • ca. 5 km
  • Wanderzeit ca. 3 Stunden
  • Höhenmeter im Aufstieg 300 m und im Abstieg 300 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Donnerstag

Am Vormittag besichtigen Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Kotor. An einer tiefen Bucht gelegen und eingerahmt von hohen Bergketten gilt die Stadt als ein seltenes Schmuckstück am Mittelmeer. Sie bestaunen die hohen Verteidigungsanlagen, die sich kilometerlang den Hang entlangziehen und die schönen Patrizierhäuser, die zwischen engen Gassen und Plätzen die kleine Altstadt schmücken. Betrachten Sie die berühmte St. Tryphon-Kathedrale (Eintritt nicht inklusive) von außen. Sie gilt als die schönste und größte noch erhaltene romanische Kirche der östlichen Adriaküste. Am Nachmittag wandern Sie entlang alter Hirtenpfade über den beschaulichen Ort Gornji Stoliv nach Rcanj, eine kleine Stadt in der Bucht von Kotor.

Skutari-See (ca. 100 km)

  • ca. 5 km
  • Wanderzeit ca. 2,5 Stunden
  • Höhenmeter im Aufstieg 50 m und im Abstieg 50 m
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Freitag

Am Morgen fahren Sie zum Fluss Rijeka Crnojevica, wo Sie Ihre heutige Wanderung starten. Sie wandern gemütlich entlang der Flussschleife (ca. 30 Minuten) bis zur berühmten Brücke Novi Most. Nach einer kurzen Pause geht es weiter zu einer kleinen Tropfsteinhöhle, wo Sie einen kurzen Fotostopp einlegen. Optional können Sie an einer Schifffahrt teilnehmen (ca. € 17,- pro Person, vor Ort zu zahlen). Sie starten in der Ortschaft und fahren flussabwärts. Genießen und bestaunen Sie die unberührte Natur und Vogelwelt. Durch Seerosen und Schilf gelangen Sie zum größten See des Balkans. An Bord werden Sie mit lokalen Köstlichkeiten und Getränken verwöhnt. Wenn Sie nicht an der Schifffahrt teilnehmen, fahren Sie in das kleine Fischerdorf Virpasar, wo der Fluss Crmnica in den Fluss Orahovstica endet und in den Skutari-See mündet. Hier haben Sie etwas Freizeit und fahren zusammen mit dem Rest der Gruppe zurück zum Hotel.

Tipps und Informationen für die Wanderungen:

  • Knöchelhohe Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe
  • Trekking- oder Skistöcke
  • Wind- und Wetterschutz wie z. B. Gore-Tex-Jacke oder Regencape
  • Taschenschirm
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Trinkflasche (für min. 1 Liter Flüssigkeit)
  • Kleines Klappmesser

Hinweis: Mindestalter Wanderpaket 18 Jahre. Mindestteilnehmerzahl Wanderpaket 6 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Wanderungen bis 30 Tage vor Beginn des Wanderpaketes abzusagen. Die finalen Tage der Wanderungen erfahren Sie vor Ort. Bei Buchung des Wanderpakets wird Ihnen ein Lunchpaket zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass die Eintritte in die Sehenswürdigkeiten beim Wanderpaket nicht inklusive sind.  Das Wander- und Ausflugspaket können auch innerhalb einer Woche gebucht werden, die Tage überschneiden sich nicht.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: H7D002
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben