ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!
Garantierte Durchführung
Rundreisen

USA Westen

Mietwagen-Rundreise
  • 17- bzw. 23-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels
  • Verpflegung
  • Inkl. 15 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Kilometern
Reisecode T4W001
17-tägig pro Person ab
2.299 *

Den Westen auf eigene Faust erleben

Entdecken SIe den Westen der USA mit Ihrem Mietwagen auf eigene Faust. Gestalten Sie Ihren Tagesablauf nach eigenen Wünschen und entscheiden Sie, was Sie besuchen möchten und wie lange Sie verweilen. Die Hotels sind schon für Sie vorgebucht.

Ihre Reise-Highlights

  • Naturwunder hautnah: Yosemite und Grand Canyon Nationalpark
  • Gigantische Mammutbäume und tiefe Schluchten: der Sequoia Nationalpark
  • Wilder Westen: Mojave Wüste und Monument Valley

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) ab Frankfurt eventuell mit Zwischenstopp nach Los Angeles und zurück in der Economy Class
  • Mietwagen in der gebuchten Kategorie inklusive unbegrenzter Kilometerzahl
  • 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 8 x Frühstück (kontinental oder amerikanisch, Tag 2, 7, 10 - 12 und 14 - 16)
  • Lokale Steuern
  • CDW Collision Damage Waiver (entspricht der Vollkasko) und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung
  • EP Extended Protection: Erhöhte Haftpflichtversicherung über USD 1 Mio.
  • Digitales, individuelles Tourheft mit Routenvorschlägen und weiteren Informationen
  • 1 Reiseführer USA pro Zimmer

Inklusivleistungen Verlängerung

  • Linienflug mit United Airlines (oder gleichwertig) von Los Angeles nach Honolulu und Honolulu nach Los Angeles in der Economy Class
  • Transfer Flughafen - Hotel in Los Angeles - Flughafen jeweils mit Hotelshuttlebus
  • Transfer Flughafen - Hotel Coconut Waikiki - Flughafen
  • Hawaiianische Blumenbegrüßung am Flughafen
  • 5 Übernachtungen im 3- Sterne Hotel Coconut Waikiki (Landeskategorie)
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Los Angeles z.B. Fairfield Inn by Marriott at Los Angeles
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x kontinentales Frühstück im Hotel Coconut Waikiki

Ihr Vorteil: Zug zum Flug
Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Zusatzkosten

  • Einreisegebühr in die USA pro Person ca. USD 14,-
     (selbst zu beantragen, dieser Betrag kann nur mit Kreditkarte gezahlt werden und wird bei der Antragsstellung über ESTA fällig)


Hinweis: Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind die Reisebestätigung, AGB sowie die rechtlichen Informationen zur Pauschalreise. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie.

Ihre Preisübersicht

Saison A – pro Person ab € 2299,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 17-tägig 23-tägig
14.04.2020 € 2299,- € 3199,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison B – pro Person ab € 2399,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 17-tägig 23-tägig
07.04.2020 € 2399,- € 3299,-
21.04.2020 € 2399,- € 3299,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison C – pro Person ab € 2499,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 17-tägig 23-tägig
12.05.2020 € 2499,- € 3399,-
19.05.2020 € 2499,- € 3399,-
26.05.2020 € 2499,- € 3399,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison D – pro Person ab € 2699,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 17-tägig 23-tägig
02.06.2020 € 2699,- € 3599,-
16.06.2020 € 2699,- € 3599,-
08.09.2020 € 2699,- € 3599,-
15.09.2020 € 2699,- € 3599,-
22.09.2020 € 2699,- € 3599,-
29.09.2020 € 2699,- € 3599,-
06.10.2020 € 2699,- € 3599,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Saison E – pro Person ab € 2899,-

Abflughafen: Frankfurt
Termine 17-tägig 23-tägig
21.07.2020 € 2899,- € 3799,-

Bitte beachten Sie, dass die aktuellen Verfügbarkeiten nicht in der Preistabelle ausgewiesen werden. Die aktuell buchbaren Termine finden Sie unter "Direkt buchen".

Wunschleistungen

  • Abschlag 3er Belegung im Doppelzimmer/Mietwagen pro Person im Grundprogramm € 300,-
  • Abschlag 4er Belegung im Doppelzimmer/Mietwagen pro Person im Grundprogramm € 500,-
  • Zuschlag Premium-Economy-Class-Flug Frankfurt - Los Angeles - Frankfurt (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person € 1699,-
  • Zuschlag Business-Class-Flug Frankfurt - Los Angeles - Frankfurt (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person € 3999,-

    Hinweis: Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Premium-Economy-Class-Flug bzw. Business-Class-Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass die höherwertige Klasse sich ausschließlich auf die Hin- und Rückflüge der Langstrecke beziehen.

 

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Ihre Rundreisehotels verfügen über Rezeption, Lobby und teilweise Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min. 2 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon und TV ausgestattet.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Eine 3er- bzw. 4er-Belegung ist nur im Grundprogramm buchbar. Bei Belegung mit 3 bzw. 4 Personen ist ihr Zimmer mit 2 Doppelbetten ausgestattet. Ein Zustellbett ist nicht vorhanden. Eine Alleinbelegung ist nicht buchbar.

Ihre Beispielunterkünfte

  • Los Angeles: Fairfield Inn by Marriott at LAX
  • California Coast/Santa Maria: Santa Maria Inn
  • San Francisco: Whitcomb Hotel
  • Visalia: Wyndham Visalia
  • Las Vegas: Circus Circus Hotel & Casino
  • Bryce Canyon Nationalpark: Best Western Plus Ruby's Inn
  • Moab: Moab Valley Inn
  • Page/Lake Powell: Quality Inn Lake Powell
  • Grand Canyon Nationalpark: Ramada Williams/Grand Canyon Area
  • Phoenix/Scottsdale: Hyatt House Scottsdale/Old Town
  • San Diego: La Quinta Inn San Diego

Hinweis: Unterkunftsänderungen vorbehalten.

Ihr 3-Sterne-Hotel auf Hawaii bei Buchung der Verlängerung: Coconut Waikiki

Das Hotel liegt im Zentrum von Waikiki, nur wenige Gehminuten vom berühmten Sandstrand Waikiki Beach entfernt.

Unterhaltungsmöglichkeiten wie das Einkaufszentrum Royal Hawaiian und den Zoo von Honolulu erreichen Sie nach ca. 2 km, das Waikiki Aquarium nach ca. 3 km. Der internationale Flughafen von Honolulu ist ca. 15 km entfernt.

Das Hotel bietet Rezeption, Lobby, einen Außenpool, eine Sonnenterrasse und ein Fitness-Center.

Die geräumigen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, WLAN, Telefon, TV, Klimaanlage, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Mini-Kühlschrank, Safe und Balkon oder Patio.

Hinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Mietwagenpaket (im Reisepreis inklusive)

Alamo ist seit über 30 Jahren eines der weltweit führenden Mietwagenunternehmen mit moderner Fahrzeugflotte. Die Mietverträge werden in deutscher Sprache ausgestellt und es steht Ihnen eine deutschsprachige Hotline zur Verfügung. Die Mitarbeiter an den Anmietstationen sprechen ausschließlich Englisch. Pannen werden an eine englischsprachige Hotline gemeldet.

Economy (bei einer Belegung mit 2 Personen im Doppelzimmer)

  • z. B. Chevrolet Spark, 5 Sitze, 4 Türen, min./max. Belegung: 2 Personen, Gepäckempfehlung max. 2 Koffer (normale Größe) und 2 x kleines Handgepäck
  • Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, verstellbares Lenkrad, Airbag, Radio/CD, Zentralverriegelung, getönte Scheiben, automatische Fenstersperre, Doppelspiegel

Premium (bei einer Belegung mit 3 oder 4 Personen im Doppelzimmer)

  • z. B. Nissan Maxima, 5 Sitze, 4 Türen, min./max. Belegung: 3 bzw. 4 Personen, Gepäckempfehlung: max. 3 Koffer (normale Größe) und 2 x kleines Handgepäck
  • Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, ABS, verstellbares Lenkrad, Airbag, Radio/CD,  Zentralverriegelung, Doppelspiegel

Nicht versichert sind Schlüsselverlust und Beschädigungen im Innenraum des Fahrzeugs. Allgemeine Informationen rund um Alamo erhalten Sie über die deutschsprachige Hotline: 1 -800-647-9284. Bei Autopannen jedoch bitte die offizielle englischsprachige Alamo-Hotline anrufen (1-800-803-4444).

Hinweis: Nicht eingeschlossene Leistungen: Benzin, Parkgebühren, alle eventuell anfallenden Ausflugs- und Eintrittsgelder, Mahlzeiten etc. Anmietzeit ist gleich mit Abgabezeit. Die Abgabezeit darf max. 20 Minuten überschritten werden. Bei Überschreitung dieser Toleranzzeit müssen Sie für die entstandenen Kosten aufkommen (diese legt der Mietwagenverleih fest).

Bitte beachten Sie, dass die Einteilung der Fahrzeuge nach Kategorie und nicht nach Marke oder Modell erfolgt. Der Gepäckraum ist bei US-Modellen i. d. R. kleiner als in Deutschland. Beachten Sie bitte daher für Ihre Bequemlichkeit die Gepäckempfehlung. Das Mindestalter der Fahrer beträgt 21 Jahre. Für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren wird vor Ort eine zusätzliche Gebühr in Höhe von ca. USD 25,- pro Tag berechnet. Zur Anmietung ist der nationale Führerschein ausreichend, es wird jedoch der internationale Führerschein empfohlen. Die Kaution (vor Ort, durch Hinterlegung der Kreditkarte) für Fahrer ab 25 Jahren beträgt USD 100,- pro Woche. Es werden alle Kreditkarten außer Prepaid-Karten akzeptiert. Soweit nicht anders bei Buchung angegeben, wird der erste in der Rechnung/Bestätigung aufgeführte Reisende als Hauptfahrer der Mietwagenfirma gemeldet.

Tankregelung: Benzin ist nicht inklusive. Der Mietwagen wird mit vollem Tank entgegen genommen und muss mit vollem Tank wieder zurückgegeben werden.

Der Transfer vom Flughafen zum ersten Hotel findet mit dem Hotelshuttle und vom Hotel zurück zum Flughafen in Eigenregie mit dem Mietwagen statt. Das Fahrzeug muss am Abgabetag pünktlich zurückgegeben werden, ansonsten entstehen Zusatzkosten. Navigationssysteme müssen separat vor Ort gebucht werden.

Sonstiges

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung oder informieren Sie sich hier zum Thema eingeschränkte Mobilität.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Ausweis Erwachsene/Kinder: Die Ausweisdokumente müssen über die Reise hinaus gültig sein. In die USA ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass einzureisen. Eine Einreise mit dem Personalausweis oder dem vorläufigen Personalausweis ist nicht möglich.
Hinweis: Bei der Einreise mit dem vorläufigen Reisepass und dem Kinderreisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Visum Erwachsene/Kinder: Ausländische Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am Visa Waiver-Programm teil und können als Touristen ohne Visum, aber mit einer elektronischen Einreisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorization = ESTA) für 90 Tage in die USA einreisen. Reisende müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Über einen gültigen elektronischen Reisepass (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) verfügen (über die Gültigkeitsdauer informieren Sie sich bitte unten). Dies gilt auch für Minderjährige bzw. Kinder ab 8 Monaten.
  • Mit einer zugelassenen Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen
  • Ein Rück- oder Weiterflugticket vorweisen können, das für den Zeitraum von max. 90 Tagen gültig ist. Dieses Ticket darf nicht in Kanada, Mexiko oder auf den Karibikinseln enden. Ausgenommen von dieser Regel sind diejenigen Personen, die ihren festen Wohnsitz in den o. g. Ländern haben.
  • Im Besitz einer elektronischen Einreisegenehmigung (ESTA) sein. Die ESTA ist gebührenpflichtig und kann unter folgendem Link beantragt werden: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1.

Bearbeitungszeit: Die ESTA sollte mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt beantragt werden.
Gültigkeitsdauer: Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. In folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue "Travel Authorization" beantragt werden:

  • Wechsel des Reisepasses
  • Änderung des Namens
  • Wechsel des Geschlechts
  • Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten, mit Ja oder Nein zu beantwortenden Fragen, geändert hat.

Sollten Sie eine oder mehrere der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen oder länger als 90 Tage im Land bleiben wollen, benötigen Sie ein Visum. Informieren Sie sich rechtzeitig bezüglich der unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Ausgenommen vom Visa Waiver Programm sind zudem:

  • Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit vom Iran, Irak, Syrien, Sudan oder Nordkorea besitzen
  • Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 im Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen, Somalia oder Nordkorea aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich. Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).

Bearbeitungszeit: Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer für das Visum beträgt etwa 21 Konsularsarbeitstage nach Eingang der Antragsunterlagen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München oder Bremen. Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Impfempfehlungen: Für die Vereinigten Staaten von Amerika sind keine Impfungen vorgeschrieben. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Vereinigte Staaten von Amerika empfohlen:

  • Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Typhus, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Tollwut, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition
  • Meningokokken ACWY; bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Wichtiger Hinweis: In den Vereinigten Staaten von Amerika kommt es in der letzten Zeit zu Ausbrüchen von West-Nil-Fieber. Gegen diese Erkrankung, welche über tagaktive Mücken übertragen wird, ist die Expositionsprophylaxe der einzige Schutz.

Bitte beachten Sie eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de/. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Reiseverlauf

Tag 1 – Anreise: Flug nach Los Angeles. Ankunft am Flughafen, Entgegennahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel. 
Tag 2 – Los Angeles – Santa Barbara – Santa Maria (ca. 280 km): Nutzen Sie den heutigen Tag, um das Zentrum der amerikanischen Film- und Fernsehbranche ausführlich kennenzulernen. Spüren auch Sie das Flair von Hollywood? Besichtigen Sie den bekannten Stadtteil mit seinem Chinese Theatre und dem Walk of Fame und machen Sie einen Abstecher nach Beverly Hills und Downtown L.A. Können Sie verstehen, warum es so viele Berühmtheiten in diese Stadt zieht? Auf Ihrem Weg nach Santa Maria ist ein Zwischenstopp in Santa Barbara empfehlenswert. Die Stadt versprüht durch ihre spanische Architektur einen besonderen Charme! Palmen gesäumte Alleen und Strände sind ihre Markenzeichen. Ihr Tagesziel ist Santa Maria.
Tag 3 – Santa Maria – Monterey/Carmel – San Francisco (ca. 460 km): Durch das malerische Weinanbaugebiet der kalifornischen Zentralküste fahren Sie weiter in Richtung Norden. Legen Sie z. B. einen Stopp in den Zwillingsstädtchen Monterey und Carmel ein. Folgen Sie im charmanten Städtchen Monterey den Spuren John Steinbeck’s und erkunden Sie die Cannery Row, die Straße der Ölsardinen. Heute gibt es hier unter anderem das sehenswerte Monterey Bay Aquarium. Direkt nebenan liegt das malerische Carmel. Die über 110 Jahre alte Stadt ist heute wie einst eine Künstlerkommune. Zahlreiche Galerien und Kunsthandwerksläden gibt es zu entdecken. Internationale Berühmtheit genießt Carmel durch einen der bekanntesten und herausforderndsten Golfplätze der Welt, Pebble Beach. Ihr Tagesziel ist San Francisco, eine der schönsten Städte der USA.
Tag 4 – San Francisco: Genießen Sie das besondere Flair und die einzigartige Atmosphäre in der "Stadt an der Bucht". Bummeln Sie entlang des Fisherman´s Wharf, besuchen Sie die Gefängnisinsel Alcatraz, stürzen Sie sich in das Treiben von Chinatown oder unternehmen Sie eine Fahrt mit einem der berühmten Cable Cars.
Tag 5 – San Francisco – Yosemite Nationalpark – Visalia (ca. 530 km): Erkunden Sie heute den Yosemite Nationalpark. Wussten Sie, dass der Nationalpark zu den beliebtesten der USA zählt? Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wasserfälle, kristallklaren Bächen und Granitfelsen, die durch die gewaltige Kraft der Natur geschaffen wurde. Die tosenden Wasserfälle (wetterabhängig), die an den steilen Granitwänden in die Tiefe stürzen, sind gigantisch. Lauschen Sie dem Klang der Wildnis! Vielleicht hören Sie von weitem einen Maultierhirsch? Schon John Muir, ein bekannter amerikanischer Naturschützer, behauptete, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit des Yosemite’s vergleichen ließe. Die Übernachtung erfolgt heute in Visalia.
Tag 6 – Visalia – Sequoia/Kings Canyon Nationalpark – Bakersfield (ca. 320 km): Nutzen Sie den heutigen Tag, um ein ganz besonderes Highlight zu erleben! Beim Besuch des Sequoia Nationalparks sehen Sie den nach Volumen größten Baum der Welt, den "General Sherman Tree". Er besitzt ein Volumen von 1487 m³ und ist über 83 m hoch. Sein Alter wird auf etwa 2500 Jahre geschätzt. Neben diesem beeindruckenden Baum sind viele weitere Riesenmammutbäume im Sequoia Nationalpark beheimatet. Nehmen Sie sich die Zeit, um alle Naturschönheiten des Parks intensiv zu erleben. Die Übernachtung erfolgt in Bakersfield.
Tag 7 – Bakersfield – Mojave Wüste – Las Vegas (ca. 460 km): Vom San Joaquin Tal, der Speisekammer Kaliforniens, geht es quer durch die Mojave Wüste. Ein Großteil der landwirtschaftlichen Güter Kaliforniens wird hier produziert. Die Landschaft ist dementsprechend durch Ackerflächen und duftende Orangen- und Zitronenplantagen geprägt. Lassen Sie während der Fahrt Ihren Blick in die Ferne schweifen und genießen Sie die beeindruckende Landschaft. Schon bald erscheint die Glitzerstadt Las Vegas vor Ihnen. Viele bunte Leuchtreklamen verleihen der Stadt ein ganz besonderes Flair.
Tag 8 – Las Vegas: Entdecken Sie heute die Glitzerwelt von Las Vegas und erleben Sie die einzigartigen Kasinos, die sich alle einem unterschiedlichen Motto verschrieben haben. Am Abend sollten Sie eine der weltberühmten Shows besuchen!
Tag 9 – Las Vegas – Zion Nationalpark – Bryce Canyon Nationalpark (ca. 410 km): Nutzen Sie den heutigen Tag, um die vielseitigen Naturschönheiten des Zion und Bryce Canyon Nationalparks zu erkunden. Fahren Sie zunächst zum Zion Nationalpark, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde. Im Bryce Canyon Nationalpark können Sie anschließend sehen, wie die Meisterhand der Natur Gestein in Tausenden von Formen, Größen und Farben geschaffen hat. Je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen verändern die Sandsteingebilde ihre Farben von dunklem Rot und Braun-Tönen bis hin zu hellem Orange und Grau. Die Übernachtung erfolgt in der Nähe des Parks.
Tag 10 – Bryce Canyon Nationalpark – Capitol Reef Nationalpark – Arches Nationalpark – Moab (ca. 380 km): Erleben Sie heute einmal mehr die fantastische Landschaft des amerikanischen Westens. Fahren Sie z. B. in den Capitol Reef Nationalpark, der seinen Namen durch die ersten Siedler erhielt, die das Gebiet am Freemont Fluss an ein Riff erinnerte. Anschließend ist der Besuch des einzigartigen Arches Nationalpark empfehlenswert. Das Naturschutzgebiet mit der weltweit größten Konzentration von natürlichen Felsbögen wird Sie begeistern! Die Übernachtung erfolgt in Moab. Hier wurde z. B. der Film "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" gedreht. Erkennen Sie einige Schauplätze wieder?
Tag 11 – Moab – Monument Valley – Page/Lake Powell (ca. 430 km): Ihre Reise führt Sie heute weiter Richtung Süden. Legen Sie doch im berühmten Monument Valley einen Stopp ein! Die Felsformationen aus rotem Sandstein sind ein bekanntes Fotomotiv und ebenfalls eine berühmte Kulisse für Westernfilme. Ihr Tagesziel ist die Stadt Page am malerischen Lake Powell. Der See entstand nach Errichtung des Glen Canyon Staudamms und bietet heute zahlreiche Wassersportmöglichkeiten inmitten der atemberaubenden Landschaft der Canyons. Mit einer maximalen Länge von 300 km und einer maximalen Breite von 40 km gehört er neben dem Lake Mead zu den zwei größten Stauseen Nordamerikas. Die idyllische Landschaft ist geprägt von Klippen, Tafelbergen und Schluchten aus rotem Sandstein.
Tag 12 – Page/Lake Powell – Grand Canyon Nationalpark (ca. 220 km): Ihre Reise führt Sie heute zum Grand Canyon, einem der 7 natürlichen Weltwunder. Der Colorado River hat über Jahrmillionen diese 450 km lange Schlucht in das Gestein gegraben. Die schwindelerregenden Schluchten sind zum Teil bis zu 1800 m tief. Stoppen Sie an den verschiedenen Aussichtspunkten, die spektakuläre Ausblicke bieten und lassen Sie sich von den Eindrücken überwältigen. Die Übernachtung erfolgt in der Nähe des Parks.
Tag 13 – Grand Canyon Nationalpark – Sedona – Phoenix/Scottsdale (ca. 370 km): Heute fahren Sie in die Region Phoenix/Scottsdale. Ein Abstecher im Künstlerstädtchen Sedona und im wunderschönen Oak Creek Canyon sind in jedem Fall empfehlenswert. Der Oak Creek Canyon diente als Schauplatz zahlreicher Westernfilme. Kein Wunder, denn er bietet eine beeindruckende Kulisse aus gesäumten Sandsteinbergen und plätschernden Bächen.
Tag 14 – Phoenix/Scottsdale – Yuma Wüste – San Diego (ca. 600 km): Landeinwärts fahren Sie über das Küstengebirge und die karge Yuma-Wüste zurück nach Kalifornien. Vereinzelte Sträucher und Kakteen zieren die weite Landschaft aus Sand und Stein. Ihr Ziel ist San Diego, die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates und direkt an der mexikanischen Grenze gelegen.
Tag 15 – San Diego – Los Angeles (ca. 210 km): Nutzen Sie den Vormittag, um z. B. Downtown San Diego, den Balboa Park oder Mission Bay zu erkunden. Später treten Sie die Rückfahrt nach Los Angeles an.
Tag 16 – Abreise: Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Rückflug nach Deutschland.
Tag 17 – Ankunft in Deutschland.

Oder verlängern Sie Ihre Reise um weitere 6 Nächte auf Hawaii und in San Francisco.

Tag 16 – Los Angeles – Hawaii: Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Flug nach Honolulu. Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel.
Tag 17 – 20 – Hawaii – O'ahu: Aloha und herzlich willkommen auf Hawaii! Unvergessliche Tage erwarten Sie auf der Insel O‘ahu im Herzen von Hawaii. Der lebhafte Mittelpunkt Honolulu ist sowohl die geschichtsträchtigste Stadt Hawaiis als auch ein Hotspot für Kunst, Kultur und Entertainment. Entdecken Sie z. B. auf den Spuren des einstigen Königs Kamehameha Honolulu Downtown mit dem geschichtsträchtigen Iolani-Palast. Auch eine Fahrt aus Honolulu raus lohnt sich. Bestaunen Sie am North Shore der Insel gigantische Wellen und beobachten Sie die zahlreichen Surfer, die diese zu bezwingen versuchen. Spüren Sie hier auch das paradiesische Flair der Insel? Für Sonnenanbeter ist der weltbekannte Waikiki Beach genau das Richtige. Die warmen Sonnenstrahlen prickeln auf Ihrer Haut und die erfrischende Brise des Meeres weht Ihnen entgegen, während Sie mit Ihren Füßen durch den weichen Sand schlendern.
Tag 21 – Hawaii – Los Angeles: Transfer zum Flughafen und Flug nach Los Angeles. Ankunft in Los Angeles und Fahrt mit dem Shuttlebus vom Flughafen zum Hotel.
Tag 22 – Abreise: Fahrt mit dem Shuttlebus vom Hotel zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Tag 23 – Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass für die Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten weitere km gefahren werden müssen. Den Link zum Download Ihres individuellen Tourenheftes erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Der "America The Beautiful" Pass ist für Sie im ersten Hotel hinterlegt.

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Reiseanbieter

Reisecode: T4W001
Bei Rückfragen immer angeben
Reisetelefon: 02634 / 962 63 65
Sie erreichen uns täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.
Haben Sie Fragen?

Angebot aus dem ALDI Reisen Prospekt finden

Reisecode hier eingeben