ALDI Reisen
Jetzt Traumreise finden!

Holland America Line

Holland America Line – europäische Eleganz & amerikanischer Komfort

Erfahrung, auf die Sie vertrauen können: Auf Kreuzfahrt mit Holland America Line genießen Sie im klassischen Ambiente Komfort und Gastfreundschaft in ungezwungener Atmosphäre.

Einst beladen mit einem Koffer und vielen Visionen suchten die Passagiere an Bord der Schiffe der Holland America Line ihr neues Glück in Nordamerika und kehrten Europa den Rücken zu. Heute kommen viele Passagiere mit auf Kreuzfahrt mit dem erfahrenen Traditionsunternehmen und kehren sowohl an ihren Wohnort zurück, als auch immer wieder an Bord eines der 14 Schiffe, die derzeit im Dienst sind. Die Luxusliner nehmen Sie mit auf Entdeckungstouren durch die ganze Welt und bieten an Bord einen umfassenden Service.

Holland America Line im Überblick

Flagge vorwiegend Niederlande, auch Italien
Anzahl Schiffe 14
Neubauten geplant 2018: MS Nieuw Statdendam (1. Schwesterschiff der MS Koningsdam)
2021: 3. Schiff der neuen Pinacle-Klasse
Größe der Schiffe Ca. 830 – 2.650 Passagiere
Fahrtgebiete Die Fahrrouten umfassen Atlantik inklusive Karibik und Kanaren, Mittelmeer, Pazifik und Indischer Ozean, Kanaldurchfahrten bspw. Panama, Kapumrundungen. Regelmäßig sind auch Weltreisen möglich.
Bordsprache Englisch
Deutschsprachiger Gästeservice an Bord Sowohl die Speisekarten als auch ein begrenzter Service an der Rezeption werden in deutscher Sprache angeboten.
Ausrichtung locker, sportlich bis schick
Kleidungsstil Tagsüber leger, sportlich. Sportlich-elegant an den meisten Abenden in vielen der Restaurants; formelle Abendkleidung am Gala-Abend, der bei einer Reisedauer von sieben Tagen mindestens einmal stattfindet.
Essensform Sowohl Buffets als auch À-la-carte-Restaurants, ein Selbstbedienungsimbiss und 24h-Kabinenservice. Es finden sich Restaurants mit flexiblen Essenszeiten und freier Platzwahl sowie Gastronomieeinrichtungen mit fester Tischordnung und festen Tischzeiten an Bord.
Verpflegung Vollpension
Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee, Abendessen, Mitternachtsbuffet und nächtliches Mini-Buffet sowie zwischenzeitlich kleine Snacks und Angebote am Pasta- oder Pfannengerichtsbuffet, Eis, Kaffee, Tee, Säfte und Wasser im Selbstbedienungsbereich (im Restaurant sind Wasser, Tee, Kaffee und Eistee inklusive).
Zielgruppe Paare, Best Ager, Senioren,  Entdecker, Wellnessurlauber und aktive Gäste
Trinkgelder Um eine faire Verteilung der Trinkgelder zu gewährleisten, bucht Ihnen die Reederei auf Ihrem Bordkonto pro Person und an Bord verbrachter Nacht ein pauschales Trinkgeld ab. Dieses Trinkgeld können Sie an der Rezeption individuell kürzen, streichen oder erhöhen lassen.
Bordwährung US-Dollar, obwohl ein Zahlungsverkehr mit Bargeld in den seltensten Fällen erfolgt. Die Holland-America-Line-Schiffe fungieren mit personalisierten Bordkarten, die Sie in den Shops ebenso wie in den Gastronomieeinrichtungen nutzen können. Am Ende der Reise bezahlen Sie den Betrag dann bequem per Kredit- oder Masterkarte.
Kabinengrößen Ca. 15m² bis zu 106m², variiert je nach Schiff

Tradition & Moderne vereint

Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts ist Holland America Line auf den Weltmeeren unterwegs. Viele Europäer sind zu jener Zeit mit Schiffen der Reederei über den Atlantik, um in dem noch recht jungen Land USA Teil einer neuen Zivilisation zu werden. Trotz, oder gerade auf Grund, der lang zurückreichenden Geschichte der Reederei ist das Unternehmen stets bemüht, die Flotte auf den neuesten Stand zu bringen. Deshalb wird das EXC-Konzept, das Exploration Central, eingeführt. Hierbei wird vor allem Wert auf eine noch authentischere Reiseerfahrung gelegt und Sie kommen an Bord in Kontakt mit Insidern aus dem jeweiligen Land, das Sie als nächstes ansteuern, und erhalten Ausflugstipps und Landkarten sowohl digital als auch in übersichtlicher analoger Form. An Bord der MS Westerdam beispielsweise können Sie dieses neue Feature bereits erleben und ausprobieren. Dieses durchweg gehobene Kreuzfahrtschiff besticht ebenso wie die MS Nieuw Amsterdam u.a. durch eine eigene Kunstgalerie. Im Falle der Westerdam ist diese Bestandteil des berühmten niederländischen Rijksmuseums.

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sowie Wellnessangebote sind natürlich auf allen Luxuslinern der Holland America Line vorhanden. So erwartet Sie die MS Rotterdam u.a. mit einer großen Musik-Lounge mit wechselnden Shows und Gastkünstlern sowie einem Spa-Bereich und Sportmöglichkeiten an der frischen Luft. Mit dem Fahrtwind im Gesicht können Sie auch auf den Lido-Decks der Schiffe Frühstücken und Buffetspezialitäten genießen. Auf allen Schiffen finden Sie zudem zwei Hauptrestaurants, jeweils mit Menüauswahl und wahlweise festen oder flexiblen Essenszeiten sowie mehrere Snackbars und Spezialitätenrestaurants. Das As-You-Wish-Speiseprogramm ermöglicht Ihnen die freie Wahl in Sachen Essensgestaltung und ist nur ein Service an Bord. Die MS Eurodam und die Nieuw Amsterdam beispielsweise bestechen mit dem Tamarind Restaurant, wo Sie in die indisch-panasiatische Küche eintauchen können. Den Geschmack von Fernost genießen Sie mit dem Panorama der Karibik, nur ein Reiseziel der Kreuzfahrtgesellschaft, aber mit einem besonderen Highlight. Die Holland America Line verfügt nämlich über ihre eigene kleine Palmeninsel, Half Moon Cay inmitten der Bahamas, die exklusiv für Kreuzfahrtgäste ausgerichtet ist. Sie können hier einen ganzen Tag, vorausgesetzt das Eiland liegt auf Ihrer Route, verbringen und sich verwöhnen lassen. Private Strandhäuschen und ein großes Wassersportzentrum sowie Wellnessangebote und einen kilometerlangen feinen Strand finden Sie auf der Insel.

Klassisches Ambiente, Stil und Komfort wird an Bord der Holland America Line Schiffe groß geschrieben. Neben den großzügigen Wellnessbereichen bieten die Schiffe natürlich auch andere Annehmlichkeiten wie Kasino, Shows und Entertainment, aber im Vordergrund stehen der Service und die Route selbst. Es geht weniger darum die Seetage an Bord für unzählige Freizeitaktivitäten zu nutzen, sondern an diesen eher zu entspannen, um genügend Energie für die atemberaubenden Ausflugziele des nächsten Tages zu haben. Die einzigartigen Routen der Kreuzfahrtgesellschaft, die bis zu Weltkreuzfahrten reichen, sollen den Gästen näher gebracht werden und sie sollen authentische Reiseerlebnisse vermitteln mit einer exzellenten Betreuung. Intensives Erleben der Destinationen, hautnahe Erfahrungen und kulturelle Begegnungen – das sind die Punkte, die eine Reise mit Holland America Line prägen.

Kleiner Tipp: Bei vielen Holland Amerika Line Kreuzfahrten haben wir, ALDI REISEN, mit dem Reiseveranstalter Berge & Meer eine deutschsprachige Reiseleitung an Bord gebracht, die Sie die ganze Reise über begleitet, damit Sie Ihre Kreuzfahrt auch bei weniger Englischkenntnissen, rundum sorglos genießen können. Achten Sie bei unseren Kreuzfahrtangeboten auf den Hinweis: Berge & Meer Reiseleitung an Bord.

Die Holland America Line Schiffe

MS Prinsendam
Inbetriebnahme: 1988
Renovierung: 2002
Länge: 204 m
Breite: 32,31 m
Deckanzahl: 9
Gäste: 835
Kabinenanzahl: 417

MS Maasdam
Inbetriebnahme: 1993
Länge: 219,2 m
Breite: 31 m
Deckanzahl: 9 
Gäste: 1.258
Kabinenanzahl: 629

MS Veendam
Inbetriebnahme: 1996
Länge: 219,2 m
Breite: 31 m
Deckanzahl: 13 (10 Passagierdecks)
Gäste: 1.350
Kabinenanzahl: 675

MS Rotterdam
Inbetriebnahme: 1997
Länge: 238 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 10
Gäste: 1.404
Kabinenanzahl: 702

MS Volendam
Inbetriebnahme: 1999
Renovierung: 2014
Länge: 238,1 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 10
Gäste:  1.432
Kabinenanzahl: 716

MS Amsterdam
Inbetriebnahme: 2000
Länge: 238 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 10
Gäste: 1.380
Kabinenanzahl: 690

MS Zaandam
Inbetriebnahme: 2000
Länge: 238,1 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 10
Gäste: 1.432
Kabinenanzahl: 716

MS Zuiderdam
Inbetriebnahme: 2002
Länge: 285,3 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 11
Gäste: 1.964
Kabinenanzahl: 958

MS Oosterdam
Inbetriebnahme: 2003
Länge: 285,3 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 11
Gäste: 1.964
Kabinenanzahl: 958

MS Westerdam
Inbetriebnahme: 2004
Länge: 285,3 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 11
Gäste: 1.916
Kabinenanzahl: 958

MS Noordam
Inbetriebnahme: 2006
Länge: 285,3 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 11
Gäste: 1.924
Kabinenanzahl: 962

MS Eurodam
Inbetriebnahme: 2008
Länge: 285,3 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 11
Gäste: 2.104
Kabinenanzahl: 1.052

MS Nieuw Amsterdam
Inbetriebnahme: 2010
Länge: 285,3 m
Breite: 32,25 m
Deckanzahl: 11
Gäste: 2.106
Kabinenanzahl: 1.053

MS Koningsdam
Inbetriebnahme: 2016
Länge: 297,2 m
Breite: 35 m
Deckanzahl: 13 (12 Passagierdecks)
Gäste: 2.650
Kabinenanzahl: 1.325