ALDI ReisenTeneriffa

Urlaub auf Teneriffa – erkunde die Vulkaninsel inmitten des Atlantiks

Warst du schon mal auf Teneriffa? Die größte kanarische Insel erwartet dich mit einem reichhaltigen Angebot aus Natur, Badespaß und kulinarischen Delikatessen. Bei ganzjährig mildem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen, lässt sich Teneriffa hervorragend erkunden. Zahlreiche Sport- und Wellnessangebote, geführte Wanderungen und bildschöne Sandstrände – Teneriffa erfüllt jeden Wunsch für deinen persönlichen Traumurlaub. Entdecke hier unsere Teneriffa-Angebote.

Suchergebnisse (74)
Sortieren: beliebteste zuerst

Sonnenparadies Teneriffa: Winterauszeit unter Spaniens Sonne

Ein frostiger Winter hat zwar seinen Reiz, doch oft sehnt man sich nach einem warmen Zufluchtsort. Teneriffa ist mit über 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr und angenehmen Temperaturen um 17 Grad ein perfektes Winterparadies

Als größte Insel der Kanaren, die sich im Atlantik nahe der afrikanischen Küste befinden, bietet Teneriffa eine einzigartige Landschaft. Sie ist Teil Spaniens und damit der Europäischen Union zugehörig. Von subtropischen Küstenabschnitten bis hin zu bergigen Gegenden, von üppigem Grün bis zu außergewöhnlichen Lavagesteinformationen – Teneriffa ist ein Naturwunder.

Ob Wandern, Sonnenbaden oder Naturerkundungen, auf Teneriffa findet jeder sein Glück.

Die Masca Schlucht in Teneriffa ist ein atemberaubendes Naturwunder, umgeben von steilen Felswänden und üppiger Vegetation. 

Dieses Wanderparadies im Teno-Gebirge bietet faszinierende Pfade, die durch unberührte Landschaften führen und in einer idyllischen Bucht am Meer enden. Die Route, gesäumt von einzigartiger Flora und Fauna, belohnt jeden Wanderer mit spektakulären Aussichten und einem erfrischenden Bad im klaren Wasser. 

Die Masca Schlucht ist nicht nur ein Ort der Schönheit, sondern auch ein Zeugnis der geologischen und kulturellen Geschichte Teneriffas. Ein Besuch hier verspricht ein unvergessliches Erlebnis, eingetaucht in die pure Magie der kanarischen Inselwelt.

Im Teneriffa-Urlaub La Laguna erkunden: Zwischen historischen Gassen und kirchlichen Bauwerken

La Laguna, die ehemalige Hauptstadt Teneriffas glänzt mit ihrer Unberührtheit, ihrem historischem Charme mit sakralen Bauwerken sowie ihrem großen Angebot an Freizeitangeboten. Mach eine kostenlose Führung durch die vielen historischen Gebäude, erkunde die wunderschöne Altstadt mit außergewöhnlich gestalteten Alleen und Parks oder besuche eine der Badezonen an der Küste. Außerhalb des Hafens wartet das architektonisch eindrucksvolle Konzerthaus „Auditorio de Tenerife“ auf deinen Besuch.

Gipfel und Giganten: Entdecke Teneriffas atemberaubende Landschaften

Pico de Teide:
Majestätischer Gipfel Teneriffas

Fast die Hälfte Teneriffas ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, wobei 43 Schutzgebiete existieren. Ein Juwel unter ihnen ist der Teide-Nationalpark, ein UNESCO-Weltnaturerbe. In dieser fast außerirdischen Szenerie thront der Pico de Teide als Spaniens höchster Berg. 

Für ein aufregendes Erlebnis sorgt die Fahrt mit der Seilbahn, welche dich auf 3.555 Meter Höhe bringt und dir einen spektakulären Blick über die gesamte Insel bietet. Mutige Bergsteiger können von hier aus in einem 40-minütigen Aufstieg bis zum Kraterrand wandern.

Los Gigantes:
Teneriffas Felsengiganten

Los Gigantes, bekannt für seine beeindruckenden Steilklippen, bietet an Teneriffas Westküste ein spektakuläres Naturschauspiel. Die bis zu 800 Meter hohen Felswände fallen direkt ins Meer ab und schaffen eine atemberaubende Kulisse. 

Nicht nur ein Paradies für Bootstouren und Wassersportler,  auch Naturliebhaber und Fotografen kommen auf ihre Kosten. Von hier aus starten auch Bootstouren, die dich in die faszinierende Welt der Wale und Delfine eintauchen lassen. Los Gigantes fasziniert mit seiner natürlichen Schönheit und den malerischen Sonnenuntergängen über dem Atlantik.

Roque de Las Ánimas:
Mystischer Fels von Teneriffa

Roque de Las Ánimas, ein faszinierender Felsenturm im Anaga-Gebirge Teneriffas, ist bekannt für seine mystische Ausstrahlung. Umgeben von dichtem Lorbeerwald, bieten die Wanderwege zum Roque atemberaubende Ausblicke und einzigartige Naturschauspiele.

Dieser Ort, dessen Name "Fels der Seelen" bedeutet, verzaubert mit seiner ruhigen Atmosphäre und der reichen Biodiversität des Anaga-Biosphärenreservats.

Entdecke die Insel zu Wasser, zu Land und in der Luft

Teneriffas Naturvielfalt eröffnet unzählige Aktivitäten: Ob beim Wandern, Radfahren, Tauchen oder beim Paragliding – die Insel bietet für jeden etwas. Tauche ein in faszinierende Meereswelten: erkunde versunkene Schiffe und geheimnisvolle Höhlen oder betrachte Teneriffa aus der Luft und genieße die Aussicht. 

Die von erkalteter Lava geformten natürlichen Schwimmbecken in Bajamar und Garachico sind ideal zum Baden. Am Bollullo Strand im Norden fasziniert der schwarze Sand, während der „Drago Milenario“, ein 800 Jahre alter Drachenbaum im Jardín Botánico Puerto de la Cruz, seine Besucher in Staunen versetzt. Malerische Dörfer wie das farbenfrohe San Andrés sind ideale Orte für eine Pause. In der Hafenstadt Santa Cruz de Tenerife kannst du dich in das lebendige Treiben stürzen und lokale Meeresfrüchte mit einem Glas Wein genießen.