Familienurlaub in Österreich – Mit der Familie in die Berge

Ein Familienurlaub in Österreich verspricht Abwechslung pur, denn die österreichischen Ferienregionen haben so einiges zu bieten. Das sonnige Kärnten lockt mit glasklaren Bergseen, atemberaubenden Bergpanoramen und tolle Aktivangeboten. Im Salzburger Land bieten Freibäder, Flüsse und über 180 Seen Badespaß pur, und auch in Tirol warten spannende Abenteuer in der Natur auf Groß und Klein. Und in den Wintermonaten verwandelt sich das Land in ein Skiparadies der Extraklasse mit Abfahrten in allen Schwierigkeitsklassen, Eislaufen, Rodeln, Schneewanderungen und vielem mehr. Reisen Sie mit der Familie nach Österreich und erleben Sie einen einzigartigen Urlaub in den Alpen

Suchergebnisse (7)
Niedrigster Preis

Sommerurlaub mit der Familie in Österreich

Was wäre ein Familienurlaub in Österreich, mitten in den Alpen, ohne die atemberaubende Bergwelt zu erkunden? Und da es den Kleinen beim Wandern oder Radfahren schnell langweilig wird, sorgen zahlreiche Sommerrodelbahnen und Sommer-Bergbahnen für Abwechslung und jede Menge Spaß. Letztere sind im Salzburger Land zum Beispiel verschiedenen Themen gewidmet, und so wartet in Zell am See der Feuerdrache Schmidolin und in St. Johann erwarten Feuer-, Luft- und Wassergeister auf die kleinen Besucher. Abkühlung findet man an den zahlreichen glasklaren Bergseen, von denen Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs, allein über 200 zu bieten hat. Hier kommen auch Freunde des Wassersports voll auf ihre Kosten.

In den Top-Familienregionen runden abwechslungsreiche Wochenprogramme das Angebot für die Kinder ab, zudem gibt es kinderfreundliche Unterkünfte, zahlreiche Spielangebote und spannende Erlebnisparks.

Winterurlaub mit der Familie in Österreich

Wer seinen Winterurlaub mit Kindern verbringen möchte, ist in Österreich goldrichtig. Sind die Eltern schon gekonnte Wintersportler, gibt es zahlreiche Ski- und Snowboardschulen, die mit ihrer jahrelangen Erfahrung auch die Allerkleinsten für den Winterspaß zu begeistern wissen.

Im Salzburger Land gibt es zum Beispiel auch kleinere Skigebiete, die weniger stark besucht und somit ideal für die ersten Skitage im Schnee sind. Aber auch abseits der Piste gibt es hier für Familien viel zu entdecken. Wussten Sie, dass es in Bramberg am Wildkogel die mit 14 Kilometern längste beleuchtete Rodelbahn der Welt gibt? Dieses Erlebnis sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

In Tirol, dem Herz der Alpen, erfreuen Top-Familienskiregionen wie beispielsweise Kitzbühel, Wilder Kaiser – Brixental und die Hochzeiger Bergbahnen Pitztal, Naturrodelbahnen und Langlaufgebiete das Wintersportherz. Diese Skigebiete haben sich vollkommen auf die Bedürfnisse der Kinder spezialisiert. Von Kinderbetreuung über Kinderskikurse bis hin zu Anfänger-Snowparks wird hier jede Menge Abwechslung für alle Altersstufen geboten.