Zypern Urlaub - Mittelmeerinsel zwischen zwei Kulturen

Verbringe deinen Urlaub auf der Mittelmeerinsel Zypern und genieße die sonnige Ruhe, die einheimische Küche und die facettenreiche Kultur, die sich überall im Land widerspiegelt. Sie entstand durch die Ansiedlung verschiedenster Völker und macht heute noch einen großen Teil der Schönheit Zyperns aus. Die Sehenswürdigkeiten dort sind einzigartig. In Kombination mit der vielseitigen Landschaft und der mediterranen Flora und Fauna ist das Inselparadies genau das richtige für Entdecker. Finde hier deinen Badeurlaub auf Zypern. 

Suchergebnisse (6)
Sortieren: beliebteste zuerst

Zypern Urlaub – die facettenreiche Hafenstadt Paphos entdecken

Die Stadt Paphos ist eine bekannte Hafenstadt an der Südwestküste Zyperns und der perfekte Ort für einen Badeurlaub oder eine Sightseeingtour. Es gibt dort mehrere Kultstätten der Göttin Aphrodite, die besonders für Pärchen interessant sind: einen Hafen mit vielen, kleinen Cafés und Restaurants, der nach einer Besichtigungstour der antiken Grabstätten und römischen Villen eine ideale Entspannungsmöglichkeit bietet oder die Blaue Lagune, eine geschützte Badebucht mit kristallklarem Wasser und schneeweißem Sand, die zwischen Paphos und Polis liegt.

Urlaub auf Zypern: Der Felsen der Aphrodite – eine wahre Legende?

Petra tou Romiou, der Felsen der Aphrodite, ist eine der Kultstätten der Aphrodite. Legenden besagen, dass dieser Ort der magische Geburtsort der Göttin der Schönheit und der Liebe sein soll und sie genau an diesem Felsen aus dem Wasser gestiegen sein soll. Er befindet sich an einem Strand im Südwesten von Paphos. Glaubt man den Legenden, wird man hübscher und jünger, je häufiger man den Felsen beim Schwimmen umrundet. Und wenn man ihn Hand in Hand mit seinem Partner umrundet, soll diese Liebe ewig anhalten.

Zypern Urlaub – die kulinarischen Spezialitäten der Zyprioten genießen

Die Mahlzeiten auf Zypern sind eine äußerst wichtige Angelegenheit. Die Zyprioten lieben ihr Essen und eines der besten Dinge an Zypern ist seine abwechslungsreiche Küche. Die besondere Lage der Insel ist daran nicht ganz unschuldig, denn das zypriotische Essen wurde stark von der türkischen Küche aber auch von arabischen Ländern beeinflusst.

Eins dieser besonderen Gerichte ist der berühmte Halloumi-Käse, der ein ausgezeichneter Fleischersatz ist und zudem vorzüglich zu Salat passt. Perfekt für Vegetarier. Er wird aus einem Mix aus Ziegen- und Schafsmilch produziert und anschließend gegrillt oder gebraten.

Ein weiteres traditionelles Gericht ist Sheftalia, eine aus Hackfleisch und einer Mischung aus Schweine- und Lammfleisch hergestellte, zypriotische Wurst. Das Fleisch wird mit leckeren Gewürzen aromatisiert und anschließend am Spieß gegrillt und mit Beilagen serviert.