Entdeckungstour durch die Hauptstadt Port Louis

Port Louis an der Westküste der afrikanischen Insel ist die Hauptstadt und auch die größte Stadt von Mauritius. Hier spielt sich das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Landes ab. Beliebt ist zum Beispiel ein Besuch des multikulturellen Zentralmarkts. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt: Obst, Gemüse, Kunsthadwerk, Textilien und vieles mehr. Aber nicht nur auf dem Markt lässt es sich wunderbar shoppen. Zahlreiche Geschäfte und Boutiquen laden in Port Louis zum Bummeln ein.

Wer Lust auf ein wenig Sightseeing hat, sollte einen Spaziergang durch das historische Stadtzentrum unternehmen. Insbesondere rund um den Place d’Armes gibt es einiges zu sehen. Besuchen Sie zum Beispiel das Haus des Gouverneurs oder das 1902 erbaute Fort Adelaide, von welchem Sie einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt genießen.

Traumstrände, so weit das Auge reicht

Traumhafte Lagunen mit schneeweißen Stränden und glasklarem Wasser sind charakteristisch für Mauritius. Und auch, wenn der Inselstaat mehr als genug Bilderbuchstrände zu bieten hat, ein Strand übertrifft alles: der Strand von Île aux Cerfs. Nur mit dem Boot zu erreichen warten hier puderzuckerweiße Sandstrände, die von türkisblau schimmerndem Meer umgeben werden. Wahrhaft paradiesisch!

Außerdem herrlich: der Strand von Flic en Flac. Über acht Kilometer lang ist der weiße Sandstrand, an dem es immer ein ruhiges, schattiges Plätzchen zu finden gibt. Wem das noch nicht reicht: ebenfalls traumhaft schön sind die Strände von Grand Baie, Mont Choisy, Trou aux Biches, Belle Mare und der Tamarin Beach, der insbesondere bei Surfern beliebt ist. Ein traumhafter Badeurlaub wartet auf Sie!